FT09 an der Möhnetalsperre?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Uli Beyer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 07.12.2004 - 19:38
Wohnort: 44287 Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Uli Beyer » 04.09.2009 - 10:02

Ich werde den Teufel tun und Euch natürlich nicht versprechen, dass es super wird. Die äußeren Bedingungen sind aber sehr gut, es sind massig Fische da und es läuft auch jetzt (normal sehr früh!) schon sehr gut. Ihr habt also beste Voraussetzungen, zumal niedrige Wasserstände auch bei uns nichts Ungewöhnliches sind. Ich habe jedenfalls bei Niedrigwasser sehr häufig sehr, sehr gut gefangen. Wichtiger ist ordentliches Wetter - bei zu viel Wind könnte es schwierig werden. Gestern hat es mich fast aus dem Boot geblasen und die Top-Stellen waren sehr schwer anzufahren. Ich mußte dann in geschützte Bereiche fahren, die weniger gut waren...

Wer mit positiver Einstellung, nicht zu großer Erwartung, dafür aber mit voller Motivation ans Wasser geht, wird über die 3 Tage bestimmt nicht enttäuscht. Am Freitag bin ich mit Sicherheit da und ansprechbar. Samstag und Sonntag will ich noch nicht versprechen - dann wißt Ihr aber bestimmt auch schon, wie es geht! :)
Mit besten Grüßen aus Dortmund

Uli Beyer
(www.uli-beyer.com)

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 04.09.2009 - 10:45

Na das hört sich doch sehr gut an Uli. Mit den Erwartungen sollte man eh nicht so hoch ran gehen. Schließlich waren die meisten von uns wohl noch nie am Möhnesee und wie schwer es an fremden (großen) Gewässern, ohne Gewässerkenntnisse und ohne technisches „Helferlein“ werden kann, weiß wohl jeder Raubfischangler. Deshalb freue ich mich auch schon riesig darauf dich mal persönlich kennen zu lernen und dir den ein oder anderen Tipp für das Angeln am Samstag zu entlocken. 8) :lol:

Das werden wieder drei sehr nette Tage, wie es sich für eine Blinker-FT gehört. :bindafür:
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Uli Beyer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 07.12.2004 - 19:38
Wohnort: 44287 Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Uli Beyer » 09.09.2009 - 21:10

Auch die letzten Tage waren recht "hechtig" - in einigen Bereichen wurden auch die Barsche gesichtet und sehr gut gefangen! Ein Kunde kam total begeistert in den Laden und berichtete von seinem persönlich besten Hechtfang, den er je gemacht hat. Er konnte mit seinem Freund 17 Hechte fangen, die allerdings alle zwischen 50 - 70 cm waren. Wenn Ihr kommt, ist die Quote an "besseren Hechten" aber wahrscheinlich höher. Dafür würde ich nicht so viele Fische erwarten. Besagter Kunde hatte offensichtlich Glück, denn er hatte ein "Nest" erwischt. Ich war am gleichen Tag los und konnte insgesamt 8 Stück fangen.


Vormittags kamen lediglich 2 kleinere Hechte...

Bild

In der Abendzeit kamen noch einmal 2 weitere Hechte, von denen der letzte auf Riesensandra auch der beste mit 85-90 Zentimetern war. Alles in allem nicht schlecht, aber schwieriger als die Vortage.

Bild

Auch Kurztrips in der Woche waren immer mit mehreren Fischen belohnt worden! Ich denke, Ihr werdet viel Spaß an unserem Möhnesee haben.
Mit besten Grüßen aus Dortmund



Uli Beyer

(www.uli-beyer.com)

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 10.09.2009 - 15:09

Moin Moin die Damen und Herren,
auf Nachfrage gebe ich hier mal die Adresse für alle Navifütterer durch.

Segelstraße 6
59519 Möhnesee Delecke

Kurz und knapp auch eine Wegbeschreibung.

Wer von der A44 kommt soll die Abfahrt Soest Möhnesee nehmen.
Der B229 folgend bis Delecke fahren.
Den Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt verlassen.
Nach ca. 150 M die Nächste Straße nach links abfahren dann seit ihr schon da.

Gruß
Rudi
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!
http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 10.09.2009 - 18:29

Danke Rudi! :)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 10.09.2009 - 18:29

Doppelpost aus ersichtlichem Anlass:

Unser Schwingspitze hat sich heute verbindlich seinen Platz gesichert!
Jetzt wird die Hütte langsam richtig voll!

Jetzt sind wir mit 35 Mitgliedern und 3 Kindern ziemlich am Rand der Kapazitäten des Hauses angekommen.

1 bis 2 Plätze könnten wir noch klarmachen ... aber dann ist Schicht im Schacht!

Also denn - schnell überweisen wer noch dabei sein möchte
(Jetzt wirds nämlich wirklich knapp)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Uli Beyer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 07.12.2004 - 19:38
Wohnort: 44287 Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Uli Beyer » 12.09.2009 - 17:57

Für eine kleine Vorfreude: Gestern wurde am Möhnesee eine 1,26er Hechtdame überlistet. Ob bzw. wann ich Bilder bekommen kann, vermag ich heute nicht zu sagen. Der Fisch wurde bei uns in der Zweigstelle am Möhnesee gemeldet.

Ihr dürft Euch also gern auch auf sehr kapitale Fische einstellen! Momentan sind sie aber noch eher selten. Wahrscheinlich muss die Wassertemperatur noch deutlich zurückgehen. Bis zum Treffen ist aber auch noch ein bißchen Zeit.
Mit besten Grüßen aus Dortmund



Uli Beyer

(www.uli-beyer.com)

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 12.09.2009 - 20:54

Uli Beyer hat geschrieben:Für eine kleine Vorfreude: Gestern wurde am Möhnesee eine 1,26er Hechtdame überlistet. Ob bzw. wann ich Bilder bekommen kann, vermag ich heute nicht zu sagen. Der Fisch wurde bei uns in der Zweigstelle am Möhnesee gemeldet.

Ihr dürft Euch also gern auch auf sehr kapitale Fische einstellen! Momentan sind sie aber noch eher selten. Wahrscheinlich muss die Wassertemperatur noch deutlich zurückgehen. Bis zum Treffen ist aber auch noch ein bißchen Zeit.


Jawohl Uli - mach die Jungs (und Mädels) heiß. Weiter so
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Schwingspitze
Barsch
Barsch
Beiträge: 172
Registriert: 06.09.2009 - 17:23

Beitragvon Schwingspitze » 12.09.2009 - 21:49

Petri zusammen ,
will mal morgen für ein par stunden aufm See,
mal schauen was da so kommt.

bis denn


Detlef

Schwingspitze
Barsch
Barsch
Beiträge: 172
Registriert: 06.09.2009 - 17:23

Beitragvon Schwingspitze » 13.09.2009 - 19:48

So bin wieder zurück,
und siehe da
2Std geangelt kein Fisch ein
nassen Ar....ch bekommen und mitm PKW an der Slippe festgefahren.

Schönes Dingen

Detlef

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 13.09.2009 - 19:53

Schwingspitze hat geschrieben:So bin wieder zurück,
und siehe da
2Std geangelt kein Fisch ein
nassen Ar....ch bekommen und mitm PKW an der Slippe festgefahren.

Also ein typischer Angeltag so wie ihn jeder von uns kennt :)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 13.09.2009 - 21:27

Da hatte ich etwas mehr Glück, 20 Rotaugen (Köderfisch) gestippt und noch nen 35er Barsch mit Spinner verhaftet. Dann wurde es plötzlich und unerwartet dunkel und das schon um 20:00.
Mein Kollege hatte ähnlich viel Glück wie du der einzige Unterschied war nur das ihm irgendwer den Schwanz vom GuFi abgeknabbert hat. (War bestimmt der Meter Hecht den Ihr dann verhaftet wenn ich nicht schneller bin).


Rudi
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!

http://www.soester-angelverein.de/

Dirk,G
Barsch
Barsch
Beiträge: 139
Registriert: 02.01.2005 - 18:14
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Dirk,G » 14.09.2009 - 8:14

Der oldmann und ich haben am letzten Samstag unser Glück am Möhnesee gesucht ergebniss zwei nette Barsche und einen zerfetzten Gufi der nach zwei Heftigen Attaken den geist aufgegeben Hat. Danke nochmal an dieser stelle für die gute beratung bei Angel Ussat in Dortmund war genau der Richtige köder. {ß*#
Man kann mir vieles nehmen aber Finger weg von meiner Angelausrüstung

Benutzeravatar
Uli Beyer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 07.12.2004 - 19:38
Wohnort: 44287 Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Uli Beyer » 14.09.2009 - 19:09

Tja, der Sonntag war mal etwas schwieriger als die Vortage. Das war aber offensichtlich an verschiedenen Gewässern bei uns in der Region der Fall. Ich hatte einige Kunden im Schlepp und wollte diese an den Möhnesee heranführen. Irgendwer hat gehört, dass es trocken bleiben soll und die meisten von uns waren entsprechend schlecht gekleidet...

Es nieselregnete ziemlich viel und die Bisse blieben vormittags fast gänzlich aus! Ich konnte mit viel Mühe einen Schnappihecht überlisten - das war´s. In den letzten Wochen war der Nachmittag auch erfolgreicher und wir hielten durch. Ein radikaler Köderwechsel (schlanker, kleinerer Gummifisch) brachte dann an einer Stelle 3 weitere Hechte (leider nicht sonderlich groß bis ca. 70+) folgten. Meine Gäste hatten leider gar nichts und blieben Schneider, bis wir um ca. 17 Uhr etwas feucht aufgaben. Die beste Beißzeit, den Abend haben wir also nicht mehr miterlebt. Ich war aber froh, auch wieder zuhause zu sein - war mal nicht so dolle, gehört aber auch dazu.
Mit besten Grüßen aus Dortmund



Uli Beyer

(www.uli-beyer.com)

Schwingspitze
Barsch
Barsch
Beiträge: 172
Registriert: 06.09.2009 - 17:23

Beitragvon Schwingspitze » 15.09.2009 - 2:37

Petri Uli,
hab auch nur nen nasen Ar...h bekommen, war gerade 10 min. aufm See und schon hat es angefangen zu Pi..en, aber egal muß man durch, schöner Tag gewesen , Regen , 2 Std . geangelt , kein Fisch , nassen Ar...,
und zu guter letzt noch mitm PKW anner Slippe festgefahren.

schöner Tag gewesen

bis denne

die Schwinge