Der ultimative Fotobericht zum BLINKER-Forumstreffen 2007

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Der ultimative Fotobericht zum BLINKER-Forumstreffen 2007

Beitragvon Tom Rustmeier » 21.09.2007 - 20:00

Forumstreffen 07 an der Müritz, der Fotobericht

Bild

Es ist soweit, die lang ersehnte Fotostory zum FT 2007 ist da. 8)


Freitag, der erste Tag:


Nach einer viel zu kurzen Nacht gings es für mich zusammen mit Olaf aus Kiel auf die Reise zur Müritz, einem der besten Raubfischgewässer in Mecklenburg Vorpommern.

Der erste Stop wurde in Lübeck gemacht, denn schließlich wollte Niels der alte Schleihunter sich das Forumstreffen nicht entgehen lassen.

Nachdem wir samt Trailer und Boot hinten an Olafs VW-Bus die fahrt durch die gesamte Innenstadt von Lübeck unbeschadet überstanden hatten gings für uns ab gen Osten.

Dank einer freundlichen Stimme aus einem Kasten, der an der Windschutzscheibe von Olafs Bus festgemacht war, konnten wir völlig entspannt und mit großen Erwartungen dem Abenteuer "größter Binnensee Deutschlands" entgegenfahren.

Dass die freundliche Frau aus dem Kasten sich im Osten von Deutschland noch nicht so recht auskannte, bemerkten wir das erste Mal, als es fernab von befestigten Strassen quer über Treckerwege ging. Naja, wir hatten ja genug Zeit. :D

Und siehe da, nach vielen Kurven und merkwürdigen Straßen kamen wir doch tatsächlich am Ziel an. Der Campingplatz Kamerun jedoch stoppte wiederrum ersteinmal unser Weiterkommen.


Kein Reagieren aufs Drücken der Klingel an der Schranke, nanu was mag da denn los sein??? Also der erste Fußmarsch ab zur Rezeption um dort mal nach dem rechten zu schauen.

Und siehe da, wir können wohl scheinbar die Klingel nicht richtig bedienen, sonst hätte die Freundliche Frau dort uns natürlich sofort aufgemacht. ;)

Aber nachdem das dann auch geklärt war und uns Einlass gewährt wurde trafen wir auch recht schnell auf die ersten Teilnehmer des diesjährigen Forumstreffen des Blinkers.

Der Volker war die Nacht durchgefahren und kam gerade aus seinem rollenden Haus herraus und berichtete von fiesen Blitzenkästen die auf seinem Weg Installiert waren (vielleicht war unsere Frau im Kasten doch schlauer als wir dachten?? :idea: ).

Auch der Aalspezi alias Klaus (bekennender Frühaufsteher), genauso wie Mac10 und der AnglerRDG schauten aus als wenn sie einen Kaffee gebrauchen könnten.

Kaffee, kaum dran gedacht kam auch schon unser koffeinsüchtiger Taxler samt Mitfahrer Hardbeat angerauscht.

Nachdem dann das erste mal Manni der Platzwart auftrat und veranlasste, dass seine Gehilfen uns den Grill, die Bänke sowie einen Räucherofen zum bereits errichteten Festzelt brachten, trat der Peter in eine für ihn ungewohnte Rolle: er tauschte einfach kurzerhand mit dem geplanten Chefkoch Volker die Rolle und machte den Grill an:





Bild

Eine sehr gute Idee, denn mittlerweile trudelten immer mehr Leute ein. So nach und nach füllte sich der Platz und der ein oder andere versuchte sein Zelt für die Nacht zu errichten (keine Sorge Hoschi, über mich haben sie zuerst gelacht :? ) was dann auch mehr oder weniger unter der belustigung der Truppe gelang.

Als der Redaktionsbus mit Matze, Claudia, Gregor und Holger eintraf gabs erstmal für alle Geschenke vom Blinker.

Es wurden T-Shirts mit dem Logo vom Treffen samt eigenem Namen, sowie Blinkercaps mit Schirmlampen verteilt. Echt praktisch war auch das Hut-kann-nicht-mehr-wegfliegen Halsband was es noch obendrauf gab.


Bild

Während das Camp immer weiter wuchs schlugen Olaf und ich uns erstmal zum Angelkarten kaufen und Bootslippen nach Eldenburg durch.

Dort trafen wir dann auf Til der gerade von seiner Angeltour zurück in den Hafen gekommen war.

Er berichtete uns von vielen kleineren Krauthechten, die er in den letzten beiden Tagen fangen konnte.

Noch nicht so der Knaller, aber wir waren trotzdem heiß auf unsere erste Erkundungstour.

So starteten Olaf und ich das erste mal raus auf die Müritz. Als wir aus dem Windschatten vom Kanal rausfuhren bekam wir das erste mal den Wind voll auf die Mütze.

Das Bild was sich uns nun bot, war durchaus mit der Ostsee zu vergleichen. Naja, die Müritz ist eben kein kleiner Teich. Dass wir zu den Barschbergen und Tonnen, die richtig weit draußen lagen, nicht mehr kommen würden, war schnell klar.
Also beschränkten wir unsere Erkundungsfahrt auf den Nahbereich.

Schnell waren die Wobblerruten und Sideplaner draußen und schon biss der erste Fisch an:

Bild


Kein Riese, aber immerhin konnten wir uns über den ersten Müritzhecht überhaupt freuen:

Bild

nur irgendwie war der Hecht wohl doch glitschiger als sich Olaf das gedacht hatte, auf jedem Fall entwischte er trotz dem Nachgreifen von Olaf wieder ab ins Wasser ;)

Bild


In der nächsten Zeit konnte Olaf dann noch einen guten 20-cm-Barsch landen und ich mich freuen, dass ich drei Fische versemmelt hatte.

Aber immerhin, wir hatten Fisch gefunden und das reichte uns schon.

Also kehrten wir zurück nach Eldenburg, luden das Poca aus und machten uns auf den Weg zum Forumtreffen.


Als wir wieder im Camp aufgeschlagen waren, wurde uns von einigen Mutigen berichtet, dass sie es in Booten, die den Namen eigentlich nicht verdienen, auf dem kleinen See direkt auf dem Campingplatz versucht hatten. Jedoch hatte da ein Platzwart erstmal sein Veto eingelegt und die Truppe erst nach einer gründlichen Inspektion und eigentlich wieder Willen auf "seinen See" gelassen. Naja, wirklich viel außer kleinen Schniepelhechten ging dort leider nicht.
Bild


Und siehe da, mittlerweile war es dunkel geworden, aber alle Teilnehmer waren da.

Überall verteilt saßen Gruppen von lustigen und gesprächigen Anglern herum:

Bild

auch im Zelt hatte Chef Matze alles unter Kontrolle gebracht:

Bild

Während alle nach Lust und Laune machten, worauf sie gerade Lust hatten, bildete sich eine Ostseetrollinggesprächsrunde:

Bild

so nach und nach lernte man dann auch die passenden Gesichter die hintern die Nicknamen im Forum steckten kennen:


da war z.b. Dirk alias Dirk.G :D



Bild


oder der Tom (ja noch einer ;) ) alias Forellenhoschi:

Bild


oder auch der spätere Hechtkönig Udo(lf) samt seiner Katrin:


Bild

der größte Spendensammler aus dem Blinkerforum - Daniel alias Hardbeat - war auch gekommen:

Bild


der Marcus alias AnglerRDG und Dafür! aka Franzi hatten es sich weiter hinten im Zelt bequem gemacht:

Bild


Hier mal der Niels oder auch Schleihunter23:

Bild

und auch die Kirsten alias Schröderin und der Patman alias Peatrick hatten es sich gemütlich gemacht:

Bild


auch Azubine Nina und Chefkoch Volker (Zanderschreck) samt Tino (Fangnix) samt seiner Tina (Garnele) waren da:

Bild


Als Kirsten den Whisky von Olaf entdeckte :

Bild


sah ich dann auch den Wolfgang der uns einen Kurzbesuch abstattete:

Bild


Franzi hatte sogar zwei Wachhunde dabei (hier ist nur einer zu sehen):

Bild

und unserem Aalspezi (Klaus) schmeckt das Bier:

Bild

Mir (dem Schreiberling dieser kleinen Geschichte) allerdings auch ;) :

Bild

je später der Abend und je weiter wir mit der Bierverkostung waren, umso lustiger wurden alle:

Bild


nur Mac10 (auch die lebende Billardkugel genannt) wollte wohl lieber komischen Weinbrand trinken, da war er noch gut drauf:

Bild

Die Tische füllten sich immer mehr mit Ketchupflaschen :lol:

Bild

Bis Matze dann den Plan für den kommenden Tag verkündete

Bild


Um 10 Uhr sollte es samt Guide von Eldenburg aus gemeinsam losgehen.

Und so ganz nebenbei verkündete Matze, sehr zur Freunde aller, das der Blinker die gesamten Campinplatzgebühren für jeden Teilnehmer übernimmt. An dieser Stelle von mir nochmal ein großes Dankeschön dafür. {ß*# {ß*# {ß*#



Nachdem die Formalitäten für den kommenden Tag geklärt waren, schien es so, als wenn Marcus etwas kalt geworden war:


Bild


Vielleicht aber lag es einfach daran das sein Kumpel Mac10 (die lebende Billardkugel) sich immer mehr an seinen Weinbrand gewöhnte:

Bild

während ich mir endlich einen verdienten Mitternachtssnack einverleibte (böse neider meinen der Löffel hatte in der mitte ein Loch) ;) :

Bild


passierte das Unglück. Mac10 verwechselte unser Zelt mit einem Billardtisch und schwang sich wie eine Kugel durch uns hindurch bis eine Zeltstange seinen Ausflug jäh stoppte.. :lol: :lol: :lol:

(leider gibt es an dieser Stelle kein Foto davon :? )

Ich selber war von diesem Stunt so angetan, dass ich schnell mal den doppelten Daumen raushauen musste:

Bild

Patman lauscht Peter:

Bild

Franzi und Katrin hingegen schmiedeten noch in der Nacht einen Plan, aber dazu später mehr:

Bild



So ging dann sehr spät der erste Abend zu Ende.

Böse Neider behaupten, dass ich in der Nacht meine Heringe nochmal nachgezogen haben soll - zumindest wurde der Schein meiner Kopflampe dabei beobachtet, wie ich um mein Zelt gelaufen sein soll. ;)

Stimmt doch alles garnicht, da hab ich längst tief und fest geschlafen. 8)



Samstag, der zweite Tag

Am nächsten morgen brachte uns Til Brötchen für das gemeinsame Frühstück aus Waren mit:

Bild


(man beachte nun bitte nicht den komisch aussehenden Menschen ganz links im Bild, falls einer fragen sollte, ich war dat nicht ;) ).

Nach einer Kopfschmerztablette von Tina (an dieser Stelle nochmal vielen Dank 8) ) ging dann auch das gemeinsame Frühstück los:

Bild

nach dem Frühstück griff dann der geheime Plan der noch in der Nacht von Franzi und Katrin geschmiedet worden war, sie griffen sich ungefragt sämtliches Geschirr und stiefelten damit zum Abwaschen ab.

Dafür gibts an dieser Stelle von mir die hier:


Bild



wirklich sehr nett von euch. ;)


Das Fischen


Um 10 Uhr war dann Treffen in Eldenburg angesagt, was sich bereits in der Nacht mit Sturmböen angekündigt hatte wurde nun Real.

Der Fischer und Guide sagte die Tour ab. Ich persönlich fand das mehr als ehrlich von ihm, da wäre nicht wirklich viel Spaß bei rausgekommen wenn wir doch auf die Müritz gefahren wären.

Also tagte kurzerhand der Krisenrat:

Bild


Der Fischer und Guide bot uns noch einen Forellensee mit Besatz in der nähe an den wir jedoch dankend ablehnten.

Also gings weiter mit dem Rat, von links:

Holger, Matze, Gregor und Claudia:


Bild

der ein oder andere nutze die Pause für seine Rolle:

Bild


oder machte eine ausgiebige Zigarettenpause:

Bild

während sich andere im Parkplatztrockenfischen übten:

Bild


Als dann der Fischer vorschlug, die Gruppe zu teilen und zwei Boote am Petersdorfer See bereitmachen ließ, ging das Fischen dann zwar nicht wie geplant los, aber ich denke alle waren heiß auf Angeln.

Matze, Claudia, Gregor, Holger, Tina und Tina machten sich auf den Weg dorthin.

Der Rest verteilte sich auf die drei Boote am Steg, aufs Ufer und auf das Boot von Olaf und mir. ;)


Der Guide gab uns noch den Rat mit auf den Weg es nicht auf der Windungeschützen Müritz zu versuchen, also blieben wir bis Mittags im Verbindungskanal des Kölpinsees und der Müritz.

Franzi hatte sich gut behütet von ihren beiden Wachhunden einen Uferplatz gesucht:

Bild


Und auch Dirk, Klaus und Christian versuchten es von dort:

Bild


Skipper Olaf brachte uns sicher durch den engen Kanal:

Bild


nicht ohne eine kleine Begegnung mit einem Kapitän eines Fahrgastschiffes der uns mit seinem Megphon anraunte: Wenn ihr richtige Angler wärt dann wüßtet ihr das das Angeln hier verboten ist. Nach ca. 100 m rammte der Skipper dann unter einer Brücke ein Sportboot, schade das wir in dem Moment kein Megaphon zur Hand hatten ;) ;)

Das Bild zeigt die beiden Schiffe nach der Kollison:

Bild

Olaf bemerkte indessen das wir auf dem Kanal verfolgt wurden. :shock:

Bild

Leichtmatrose Peter, der sich zu uns ins Boot geschlagen hatte schleppte derweil seinen XXL-Gummifisch hinterher - nicht ohne Erfolg wie hier zu sehen ist:

Bild

zumindest rette er uns auf dem Boot vor dem Schneider:

Bild


Til, Katrin und Tom versuchten beim Ankern im Kanal ihr Glück:

Bild

waren Marcus und Mac10 (die lebende Billardkugel) immer unterwegs von einem Spot zum nächsten, allerdings ohne Erfolg:

Bild


Niels hingegen der mit Udo und Daniel auf einem Boot war schien den richtigen riecher zu haben:

Bild


immerhin konnten die Jungs ab und an was landen:

Bild


hier mal der Daniel mit einem kleinen Hechtlein:

Bild


Als gegen Mittag der Wind ein wenig nachließ versuchten wir alle unser Glück auf der Müritz und verliessen den schützenden Kanal:

Bild


Olaf gab nach absprache mit Peter und mir richtig Gas, wir wollten es richtig weit draußen versuchen. Sehr zum leidewesen von Peter der vorne im Bug den Wellenbrecher spielen mußte. Er verkroch sich dann lieber unter seinen Regenponcho.

Wir setzten alles auf eine Karte und versuchten gezielt im tiefen den einen guten Fisch zu fangen, immer bestrebt die 7-10 Kante zu halten. Fische gabs dort genug auf dem Echolot:

Bild


nur leider biss bei uns nichts an.

Olaf schleppt derweil Freihand:

Bild


und nachdem wir doch wieder ein wenig zurückgefahren sind und Peter unter seinem Poncho rausschauen konnte wurde die Stimmung auch wieder besser:

Bild


Die anderen Boote um uns rum verteilten sich fast alle auf die Krautbänke um dort die Hechte zu finden, das war aber nicht unser Ding, wir versuchten nach wie vor den einen Fisch zu finden und zu fangen.

Allerdings machten sich die anderen Teams so langsam:

Bild

So konnte Skipper Til immerhin einen Hecht landen:

Bild


Teammitglied Tom einen Riesenbarsch ;)

Bild


und auch Dirk ließ sich nicht lange bitten:

Bild


zu guter letzt fiel sogar noch ein Flusskrebs auf Tils Jerkbait rein:

Bild

und ein Hechtdrill konnte Fotografiert werden:

Bild


Doch was war eigentlich mit Matze und Co am Petersdorfer See los???

Er meldete sich am frühen Nachmittag dann schließlich per Handy bei mir um von mauen Hechtfängen und viel Wind zu berichten.

Also auch nicht wirklich erfolgreicher als wir.

Der Wind dort blies wohl noch heftiger als bei uns:

Bild


Claudia, Matze und Holger gaben alles:

Bild


war da nicht gerade ein Biss bei Claudia???:

Bild


und fingen letztendlich durch den Einsatz des guten alten Effzett noch 8 Hechte auf dem Boot, hier einer davon den Holger hatte:

Bild



Aber auch das Boot von Tino (dem Skipper wieder willen), Tina und Gregor konnte dann nach Anfänglichen Motorstartproblemen den ein oder anderen Fisch fangen (keine Sorge Leute, Fangnix ist dabei seinem Nichnamen treu geblieben ;) ):

Bild


Als wir auf unserem Boot nochmal eine letzte Kante anfuhren und in Rufweite vom Boot von Niels und seiner Crew waren die auf einem flach lagen sah es dort auch nicht wirklich besser aus.
Aber die Jungs waren echt hartnäckig und blieben dort.

Olaf, Peter und ich hatten mehr lust auf ein Fischbrötchen vom Fischer und machten uns davon. Die letzten Pics von Niels und seiner Crew:

Bild

Bild



Wir fuhren also zurück in den Hafen und Peter machte sich dran uns mit leckeren Bismarkheringsbrötchen zu versorgen während Olaf und ich das Boot leer räumten.


Doch dann geschah es, das Boot von Niels kam zurück in den Hafen. Das Gesicht von Udo der nur noch aus einem Riesengroßen Grinsen bestand sahen wir schon recht früh. :D


Die Jungs konnten doch tatsächlich kurz nachdem wir abgefahren waren um unseren Hunger zu stillen acht Hechte fangen. Und das in der letzen halben Stunde. :shock:

Nicht schlecht Jungs. :!:

Klar das nun erstmal ein Fotoshooting angebracht war, schließlich find Udo an diesem Tag nicht nur seinen ersten maßigen Hecht, nein er konnte sich kurz danach sogar noch steigern und fing den letztendlich größten Fisch des Wochenendes. Einen ü 80 Hecht. Wir waren uns alle schnell klar darüber das es keinen besseren hätte treffen können.

Hatte Petrus uns noch mit dem Wind übel mitgespielt, so hatte er jedoch ein Einsehen was den Fänger dieses Fisches anging.


Hier die drei vom Hechtboot:

Daniel mit Hecht:


Bild


dann Udo mit seinem Riesen:

Bild

und zum Abschluss ein Teamfoto:

Bild


Da Udo noch ein passendes Avatar suchte bekam er ein Solofoto:

Bild


und Peter knipste mich dabei wie ich es gemacht habe ;) :

Bild


Hier noch das Bild mit seinen beiden Hechten:

Bild


Als wir dann die Fischerhütte samt der Becken mit wirklich Kapitalen Barschen, Hechten und Riesenaalen entdeckten wars vorbei, da mußte natürlich nachgeschaut werden:

Hier die Barschkiste mit ein paar kleineren Hechten darin:

Bild


und unserem Aalfan Holger schlug das Herz höher beim Anblick der Meteraale im Becken:

Bild


Auch Niels ließ sich schnell begeistern:

Bild

es sieht zwar so aus als wenn die wollten, aber nein sie haben es nicht gemacht. ;) ;) ;) :

Bild



Nachdem wir mit den Fotos durch waren ging es zurück ins Blinkercamp, schliesslich hatten nun alle nach dem anstrengenden Tag richtig Hunger und Durst bekommen.

Nach einer ausgiebigen Grillaktion von Chefkoch Volker und seiner Azubine Nina wurde erstmal ein Biersturz gemacht.

Es war doch recht beachtlich wie wenig Bier wir nur noch überhatten.


Der Chefkoch Volker stimmte zwar dagegen das Matze, Holger und ich nochmal das beliebteste Bier des Treffen nachkauften, aber wie sich schnell raustellte war es doch eine gute Idee gewesen mehr Flensburger Pilsener aus Waren zu besorgen. 8)

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an unseren Volker:


Der Mann hat seinem Namen nicht nur alle Ehre gemacht und uns jederzeit mit leckeren Würstchen und Steaks versorgt, nein er kümmerte sich auch ums Frühstück, Knaberkrams und das entsprechende drum herum. Nicht einmal kam unser Volker auf die Idee selber Fischen zu gehen und opferte sich somit fürs gesamte Team auf.

Vielen Dank Volker samt anhang, wir alle wissen das zu schätzen was ihr vor Ort für uns geleistet habt. {ß*# {ß*# {ß*#


Nachdem nun für Nachschub und Essen satt gesorgt war und auch Udo seine Hechte versorgt und eingefroren hatte gings über und weiter mit dem gemütlichen Teil des Abends:


Der letzte Abend



Chef Matze hatte noch eine weitere Überraschung für uns alle im Gepäck, eine Verlosung von wirklich vielen und hochwertigen Preisen stand auf dem Programm, diese im übrigen teils aus der Blinkerredaktion für uns gestiftet, zeils von Matze über Sponsoren besorgt.

An dieser Stelle auch ein Dankeschön von unserem Team an Zebco/Quantum für die Preise. {ß*# {ß*# {ß*#


Matze kam herrum und jeder konnte sich ein Los aus dem Becher ziehen.


Der Preistisch war reich gefüllt:

Bild


und natürlich wollte jeder sofort gerne wissen was man denn Gewinnen konnte:

Bild



als erstes durfte Volkers Junior ran, hatte der kleine Bursche doch tatsächlich sein erstes Sturmfeuerzeug (aber natürlich ohne Zigaretten ;) ) samt erstem Blinkerspezialheft gewonnen:

Bild


keine Sorge Leute, das Feuerzeug wird vom Papa erstmal aufbewahrt bis der kleine Nils es wirklich mal gebrauchen kann.

Peter freute sich über ein Rutenrohr, ja wirklich, er freute sich tatsächlich, auch wenn er auf dem Foto nicht so Glücklich rüberkommt 8) :

Bild


Matze hingegen schien seinen Spaß dabei zu haben die Gewinner nach und nach an den Tisch zu holen, bei Claudia bin ich mir nicht so sicher ;) ;) ;) :

Bild


Selbst Olaf der ne gute Rolle von Spro nun sein eigen nennen konnte und Gregor schauten etwas komisch drein, aber das täuscht, die Fotos wurden einfach nur im falschen Augenblick gemacht, die Stimmung war wirklich Super:

Bild


die beiden Jerkbaitspezis Christan und Til Fachsimpelten rum, Christian durfte sich über ein paar neue Wobbler freuen:

Bild


Und unser Chefkoch Volker griff sich dreister Weise einfach mal den ersten Preis ab:

Bild


Eine Quantum Energy PTI für die er ganz bestimmt eine gute Verwendung finden wird.


Ich war über meine neue Shimanospinnrute glücklich:

Bild


und ich denke jeder war zufrieden nach der Verlosung. Schließlich war für alle etwas passendes dagewesen.


Die beiden Mädels vom Abschwaschkommando durften jeweils nochmal in die Trommel greifen, wobei hier noch anzumerken wäre das Katrin sich unglücklicherweise das zweite Filitiermesser raussuchte. ;)

Udo hat es dafür umso mehr gefreut. 8)


Zum Abschluss gabs noch ein Gruppenbild dieser echt tollen Truppe, leider ohne Matze, der fand den Selbstauslöser nicht:

Bild

auch die Redaktion samt der Mods durfte und musste nochmal ran:

Bild


und zu guter letzt nur wir Mods samt Chef Matze:

Bild


Das wir uns anschließend nochmal alle ausgiebig im Festzelt über die verschiedenen Biersorten unterhalten haben ist denke ich selbstverständlich.


Den ein oder anderen Schnappschuss möchte ich euch hier nicht vorenthalten:


Der Norden sitzt, Tom und Olaf:

Bild


oder Marcus der nicht mehr wirklich geknipst werden wollte:

Bild




auch diesen echt doofen Schnappschuss möchte ich euch noch zeigen, Spiegelt er letztendlich doch die sehr gute Stimmung des Treffens wieder:


Bild


So ging der Abend bzw. die Nacht dann mit netten und lustigen Gesprächen und viel Spaß zu Ende.


Am nächsten morgen folgte nochmal ein Gemeinsames Frühstück, anschließend brach jeder nach und nach seine Zelte ab. Schließlich hatten einige noch ein enormes Fahrpensum auf dem Weg nach Hause vor sich.

Aber bevor ich nun zum Schluß komme, hier noch ein paar Fotos die mich von Udo erreichten.

Er hat sich seine Hechte scheinbar doch schmecken lassen:

Hechtkotletts eingelegt:

Bild

Da Udo scheinbar keine Pfanne hat die groß genug war versuchte er seinen Hecht auf der Heizung durchzubraten:

Bild


die Kotletts sehen zumindest gelungen aus:

Bild


aber auch der Rest vom Hecht ist gut geworden:

Bild


Na da wünsche ich mal Guten Hunger. ;)


Bleibt mir noch unser Fazit über:


Es hat uns dem Blinkerteam wirklich viel Spaß euch und die Gesichter hinter den Nicknamen kennenzulernen. Trotz zuviel Wind am Samstag haben wir doch noch das beste draus gemacht und hatten jede Menge Fun.

Alte Gesichter die man bereits von den vorhergegangenen FT&s kannte wurden wiedergesehen, völlig neue kamen hinzu.


Wir, das Team hoffen das euch das diesjährige Treffen genauso viel Spaß wie uns gemacht hat und würden uns freuen euch alle und natürlich viele neue Gesichter im nächsten Jahr an anderer Stelle wieder begrüßen zu dürfen. 8)

Bleibt mir noch auf folgende Videos und bereits erschienene Thread hinzuweisen:


Das Forumstreffen ABC:

http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?t=23064


Eine fast wahre Geschichte von Olaf:

http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?t=23083


oder zufällige Beobachtungen an der Müritz von Wolfgang:

http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?t=23023



sowie wieder zurück vom FT, auf der ersten Seite findet ihr ein paar Links zu MyVideo von Clips die vor Ort enstanden sind:

http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?t=23035




Außerdem möchte ich nochmals in Namen aller ein Riesenlob an Matze aussprechen.

Was Matze im vorfeld und vor Ort alles abgeklärt hat und musste ist wirklich aller Ehren wert. Neben seiner normalen Redaktionsarbeit führte Matze täglich jede Menge Telefonate mit dem Campingplatz, Sponsoren, der Fischereiund auch mit uns dem Modteam, kümmerte sich um Preise, Zelte und wirklich jedes kleine detail damit wir eine gelungene Veranstaltung für euch hinbekommen.

Außerdem gilt ein besonderer Dank dem Chefredakteur Richard Lütticken der die T-Shirts sowie die Campingplatzgebühren für alle übernommen hat.

Da wir dank der Kostenübernahme vom Blinker für die T-Shirts und sowie einiger anderer Posten haben wir einen Gesamtüberschuss von: 240 Euro


Dieser geht als Spende an die "Royal Fishing Kinderhilfe"

http://www.royal-fishing.de/



Ich denke damit können wir alle Leben, oder?


Hierfür gibts von mir Stellvertretend für euch nochmal die beiden Daumen hoch:



Bild


So, ich hoffe euch hat der kleine Fotobericht gefallen.


Und nicht vergessen, alle Teilnehmer bekommen noch eine Fotocd zugeschickt sobald ich alle Fotos für euch und von euch zusammen habe.


In diesem Sinne auf ein neues Klassetreffen wie dieses im nächsten Jahr


Tom Rustmeier


Bild
Zuletzt geändert von Tom Rustmeier am 27.09.2007 - 16:53, insgesamt 3-mal geändert.
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Beitragvon FangNix » 22.09.2007 - 23:17

Sehr schön Tom,

ein Prima Bericht!.

Von uns eine glatte Eins ! {ß*#

Wir finden deinen Bericht sehr schön und lustig. Hast du toll gemacht.

Nach langer Wartezeit , konnte man damit rechnen.
Was lange währt, wird endlich gut.

Wie man sieht, sind wir wohl bessere Fotografen, als Angler. Die Bilder von Gregor und von der Blinker Crew sind doch recht gelungen.

Manche Bilder sind echt der Brüller. :p :lol:

Vielen Dank Tom, sehr schön gemacht!

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröderin » 22.09.2007 - 23:25

Super geworden, Tom !

<Flüstermodus an> Könnte man das Bild mit dem Whisky und mir vielleicht...... ? :? <Flüstermodus aus> :lol:

Gut geschrieben, und die Bilder geben gekonnt die Stimmung wieder.
Gruß, Schröderin

R.I.P.
Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 22.09.2007 - 23:27

Schröderin hat geschrieben:Super geworden, Tom !

<Flüstermodus an> Könnte man das Bild mit dem Whisky und mir vielleicht...... ? :? <Flüstermodus aus> :lol:

Gut geschrieben, und die Bilder geben gekonnt die Stimmung wieder.




Auf gar keinem Fall Kirsten. Beweisfotos werden nicht nachträglich entfernt. :lol: :lol: :lol:
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Beitragvon FangNix » 22.09.2007 - 23:28

Schröderin hat geschrieben:Super geworden, Tom !

<Flüstermodus an> Könnte man das Bild mit dem Whisky und mir vielleicht...... ? :? <Flüstermodus aus> :lol:

Gut geschrieben, und die Bilder geben gekonnt die Stimmung wieder.


Zu Spät und zu laut geflüstert :badgrin: :badgrin: :badgrin:

Kirsten noch ein Jägermeister vielleicht? :p
:p :p

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 22.09.2007 - 23:29

FangNix hat geschrieben:
Kirsten noch ein Jägermeister vielleicht? :p
:p :p




:lol: :lol: :lol: , ich hau mich weg. :lol: :lol: :lol:
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 22.09.2007 - 23:38

Schöner Bericht Tom ;)

Mensch, wie wandlunsfähig du auf manchen Bildern bist 8) Hätte dich teilweise nicht erkannt, wenn du es nicht drunter geschrieben hättest.... ;)
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröderin » 22.09.2007 - 23:39

Ihr seid gemein ! `,°
Gruß, Schröderin



R.I.P.

Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 22.09.2007 - 23:43

Fynn_sh hat geschrieben:
Mensch, wie wandlunsfähig du auf manchen Bildern bist 8) Hätte dich teilweise nicht erkannt, wenn du es nicht drunter geschrieben hättest.... ;)



Dat bekommst du am Wasser zurück Fynn. :badgrin: :badgrin: :badgrin:
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

GFT
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 28.04.2006 - 6:20
Wohnort: Prasdorf

Beitragvon GFT » 23.09.2007 - 0:32

Gut gemacht Tom.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 23.09.2007 - 0:37

Super Bericht und schöne Fotos, von mir gibts dafür auch eine eins mit Sternchen.

Zu den Hechtkottlets ist zu sagen, das sie schneller weg waren wie ich gucken konnte und ich hoch gelobt wurde.

Na, dann bin ich mal aufs nächste FT gespannt, wäre schön, wenn wir diesmal nicht ganz so weit müßten, Edersee fände ich toll.

Naja, aber es ist ja noch ein bisschen Zeit bis dahin.


Gruß... Udo
Bremse auf beim Wallerlauf!

Benutzeravatar
AnglerRDG
Zander
Zander
Beiträge: 979
Registriert: 04.04.2005 - 14:39
Wohnort: RDG

Beitragvon AnglerRDG » 23.09.2007 - 2:16

Hat Tom fein gemacht ;-)

Wobei mir nicht kalt war... ich hatte unter den Klamotten noch paar Schläuche Braunen versteckt...die sollte Mac nicht finden *lach
[align=center]Bild[/align]

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 23.09.2007 - 2:36

Du bist aber gemein, das ist unkollegial! :badgrin:

Gruß... Udo
Bremse auf beim Wallerlauf!

Benutzeravatar
Dagegen!
Zander
Zander
Beiträge: 404
Registriert: 23.10.2005 - 14:03
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitragvon Dagegen! » 23.09.2007 - 10:13

Klasse Bericht! Was für ein geiles Wochenende...

Wobei mir nicht kalt war... ich hatte unter den Klamotten noch paar Schläuche Braunen versteckt...die sollte Mac nicht finden


Ich glaube, Mac hatte die gleiche Idee, sonst wär er nicht so durch das Zelt gepoltert! 8)
Das schlimmste ist, wenn das Bier alle ist...

Benutzeravatar
Schröderin
Hecht
Hecht
Beiträge: 1947
Registriert: 26.11.2004 - 1:17
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröderin » 23.09.2007 - 10:33

Dagegen! hat geschrieben:
Wobei mir nicht kalt war... ich hatte unter den Klamotten noch paar Schläuche Braunen versteckt...die sollte Mac nicht finden


Ich glaube, Mac hatte die gleiche Idee, sonst wär er nicht so durch das Zelt gepoltert! 8)


Vielleicht hat er AnglerRDG auch unbemerkt angezapft.
Gruß, Schröderin



R.I.P.

Christina Aguilera - Hurt -- http://www.youtube.com/watch?v=RyEyzRkd2es