Welche Angelrute und Rolle?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Angelpedia
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 17
Registriert: 30.07.2018 - 18:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon Angelpedia » 30.07.2018 - 19:34

Falls du eine Spinnrute suchst, kann ich dir die Savage Gear Bushwacker xlnt2 mit dem Wurfgewicht 15-40g empfehlen (falls nötig auch mit höherem Wurfgewicht vorhanden). Mit der Rute lassen sich problemlos größere Hechte und Zander drillen.
Zu der Rute passt eine Shimano Baitrunner ST als 2500er Stationärrolle gut, da sie vom Gewicht gut mit der Rute abgestimmt und langlebig ist. Dazu ist sie auf die Dauer nicht zu schwer in der Hand, falls mal länger am Stück geangelt werden soll.
Als Schnur sollte z.B. eine Berkley NANOFIL LO-VIS mit einer 0,21 Dicke genügen.

Wenn du ein bisschen nach Angeboten Ausschau hältst, kannst du diese 3 Teile auch schon für unter 150€ bekommen.

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 30.07.2018 - 19:49

Ok vielen Dank :D
Jedoch habe ich mich schon für die DAM Nanoflex -50gr entschieden :dance: :D
Trotzdem vielen Dank :D

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 30.07.2018 - 23:25

Ich habe mich jetzt entschieden! :lol:
Ist es so gut um auf Hecht und Zander mit GuFis, KöFis, Wobbler, Twister,... zu angeln ?

Rute :
https://m.ebay.de/itm/DAM-Nanoflex-Pro- ... am+na.TRS0

Rolle:
https://www.angelsport.de/shimano-nexav ... 77254.html (die 5000 HGFE)

Schnur:
https://www.angelsport.de/kogha-hi-stre ... 84982.html (0,18mm


Ist es so gut oder soll ich etwas ändern? :lol:

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon rhinefisher » 31.07.2018 - 7:07

Das ist ne tolle Kombi - aber die Schnur würde ich nicht kaufen.
Fireline, Power Pro, oder die vom Valestris empfohlene Daiwa wären gut.. .
Petri
DEUS LO VULT !

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 31.07.2018 - 13:24

Ok danke :D
Ich habe über ein Schnurrrechner herausgefunden dass ich mehr als 600 m geflochtene Schnur der Größe 0,18mm brauch um die Rolle zu bespulen. Das ist doch wahnsinnig teuer oder nicht?

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon rhinefisher » 31.07.2018 - 15:18

Hi!
Kaufe Dir 100m Gelecht und ne Spule 0,30er Mono zum Unterfüttern.. .
Petri
DEUS LO VULT !

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 31.07.2018 - 16:52

Ok danke :clap:
Soll ich nicht lieber 200-300m geflochtene kaufen :?: :D

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 31.07.2018 - 17:46

....Ich bestelle mir dann diese Schnur: https://www.angelsport.de/berkley-firel ... 51548.html
Und zwar 270m der 0,17mm Schnur :D


Ps. Welche Schnur soll ich zum Füllen der Rolle nehmen? Ist diese gut? https://www.angelsport.de/balzer-camtec ... ils-toggle
Und zwar die 0,30mm Schnur für Hecht (also auch für Zander) :?: :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon rhinefisher » 31.07.2018 - 19:27

Sehr gute Wahl!
Die kann man kaufen.
Petri!
DEUS LO VULT !

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 31.07.2018 - 19:47

Ok vielen Dank :clap:
Du hast mir sehr gut weitergeholfen die richtige Ausrüstung zum Hecht und Zander-Angeln zu finden.
:clap: :clap: :clap: :dance:

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 01.08.2018 - 4:18

Hallo ;)
Ich glaube ich habe mich umentschieden und nehme vielleicht doch lieber die 30-80g Rute da fast alle Wobbler schon über 40g wiegen. Auch die GuFis wiegen um die 30 g (mit Blei). Jetzt wollte ich wissen ob ich bei dieser Rute die selbe Rolle und Schnur nehmen kann als bei der -50g Rute :?: :pray:

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon rhinefisher » 01.08.2018 - 7:00

Dann würde ich eher die 0,20er nehmen.. .
Die Rolle passt sehr gut.
Petri
DEUS LO VULT !

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 01.08.2018 - 10:50

Ok vielen Dank :D

RogMa440
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 09.06.2018 - 16:49

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon RogMa440 » 01.08.2018 - 11:58

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen der Nanoflex pro und der g2? :lol:

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Welche Angelrute und Rolle?

Beitragvon rhinefisher » 01.08.2018 - 15:29

Keine Ahnung.. :nixweiss:
DEUS LO VULT !