Kaufberatung Fliegenrute

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Forellenschreck
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 03.02.2007 - 14:02
Wohnort: Kaufering bei Landsberg am Lech

Kaufberatung Fliegenrute

Beitragvon Forellenschreck » 04.01.2015 - 20:15

Hallo, möchte mir gerne folgende Fliegenrute zulegen, und wollte nun wissen was Ihr so von der haltet, oder ob jemand schon erfahrungen damit hat.
Anbei der Link zu der Rute :

http://media.gerlinger.de/media/catalog ... sports.jpg

und wenn der link nicht erlaubt sein sollte : Hersteller: Scierra, Steckrute 4-Teilig Bezeichnung HM Plus Fly Länge: 278cm AFTMA 7 Preis : 75,90€ ,
Alternativ AFTMA 6, Länge270cm für 79,90 €
Böse Menschen böse Lieder- Böhse Onkelz immer wieder ... :)

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 04.01.2015 - 21:59

Was ist den dein Zielfisch?
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Cactus
Zander
Zander
Beiträge: 551
Registriert: 20.01.2007 - 22:22
Wohnort: Linz /Oberösterreich

Beitragvon Cactus » 05.01.2015 - 9:32

Hallo,

die Daten klingen für eine "Universalrute" recht vernünftig und Scierra hat einen guten Ruf - ich selbst habe diese Rute aber nicht. Der Preis ist ausserdem günstig. In diesem Zusammnhang warne ich aber, bei der Fliegenschnur zu sparen - das ist das falscheste Teil dafür.
Dominus meus Deus est !

Benutzeravatar
Forellenschreck
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 03.02.2007 - 14:02
Wohnort: Kaufering bei Landsberg am Lech

Beitragvon Forellenschreck » 05.01.2015 - 21:24

Naja ich möchte Diese Rute halt an nem etwas Tieferen Forellensee mit Sinktip,und Schußkopf und mit Nymphe oder kleinen Streamern fischen
Böse Menschen böse Lieder- Böhse Onkelz immer wieder ... :)

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 06.01.2015 - 21:49

Da würde ich dir eher zu der 6er Rute raten. Klasse 7 ist glaub ich schon etwas zu schwer.
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 09.01.2015 - 23:54

Ich habe ne 10 Fuß Klasse 6 mit der sowas super geht. Ich sehe das wie Bachforellenangler, mir wäre eine 7er Rute da schon zu schwer.
Guck dir mal die Schnüre von Rio an, die sind bezahlbar und wirklich gut!

Gruß
Moritz
G-Loomis Fear no fish

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 19.01.2015 - 19:41

Muss ich Moritz in allen Punkten Recht geben, sind net gerade Lachsforellen da würde ich sogar auf ne 5er runter gehen. Und wenn Platz, um so länger um so besser.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/