Aufrüstung Köderbox

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 25.09.2017 - 19:47

Hey liebe Leute,
Ich wollte mir neue Kunstköder sprich Gufis, Wobbler und Spinner zulegen. Habe mir dementsprechend eine neue Köderbox geholt und wollte diese nun voll kriegen.
Vielleicht könnt ihr mir ja Köder empfehlen, die man auf jeden Fall dabei haben sollte und in eine Kunstköder Box gehören.
Eure Favoriten, Marken und Co. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.
Budget sind 150 Euro.
Will sie so schnell wie möglich voll haben und gut ausgerüstet sein.
Euch noch einen "wunderschönen" Montag Abend. :D
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance:

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5189
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Valestris » 25.09.2017 - 20:12

Meine Favoriten die sich hier am Bodden bewährt haben:
Quantum Smelt Shad 13cm Salt&Pepper
LK Captain 10cm und 12cm
Jenzi Sea Shad Salt&Pepper 15cm
Fox Pro Shad 12cm mit Firetail
Fish 4 Life!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5786
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon rhinefisher » 25.09.2017 - 21:36

Hi!
Köder wofür? Universalköder oder eher etwas Spezielles?
Welche Gewichte? Kommst Du , bezihungsweise dein Gerät mit schweren Ködern Klar?
Eines kann ich dir aber jetzt schon sagen: Ich bin kein großer Freund von Spinnern.
Wenn, dann Mepps Agila, Agila Long und Giant Killer - letztere sind ne echte Bank für fette Hechte und Waller - oder ABU Mörrum.
Bei Wobblern fische ich gerne Rapala, Sebile, YoZuri und Salmo, für spezielle Situtionen auch Zalt.
Es gibt auch noch andere gute Hersteller, aber damit kommt man hin.. .
Petri
DEUS LO VULT !

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 25.09.2017 - 22:38

Hey erstmal Danke für eure Antworten! Bei mir an den Kanälen laufen Spinner sehr gut, deswegen habe ich am liebsten immer einen dabei.
Das klingt schonmal ganz gut, die Farbe Salt and Pepper hat sich in meinen Gewässern auch immer gut bewährt.
Es sollten nicht all zu schwere Köder sein.
Gufis und Wobbler von 7 - 12cm Fische ich am liebsten, da die Kanäle bei mir nicht all zu tief sind auch nur mit leichten Jigköpfen.
Die genannten Köder hatte ich auch schon betrachtet und wollte sie auf jeden Fall in meine Köderbox packen. Wollte auch auf jeden Fall noch ein paar Twitchbaits von illex. Kennt ihr vlt noch andere gute Twitchbaits?
Hat jemand Erfahrungen mit den Gufis von Keitech?
Petri!
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance:

Benutzeravatar
Schleienkuchen
Zander
Zander
Beiträge: 188
Registriert: 15.04.2017 - 22:30

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Schleienkuchen » 25.09.2017 - 22:46

Auch Megabass FX6 oder Fx 9 Wobbler fliegen sehr gut, vor allen Dingen mit Vorfach :D, da sich die Schaufel im Flug einklappt und fangen sehr gut, da sie richtig geil spielen. Gibt's ab und an mal als Schnäppchen bei ebuy

Mepps syclops Blinker fangen top

Sonst sehr gerne jegliche Rappala Wobbler

Gufis von Keitec kenne ich nicht so wirklich. Hauptsächlich nutze ich die von Lunkercity oder Lieblingsköder :D sehr gerne
www.asv-kappeln.de
Erfolg ist hier kein Zufall :oops:

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 26.09.2017 - 8:49

Dankeschön für deine Antwort. :)
Werde mich nun im Netz auf die Suche machen und mir die vorgeschlagenen Köder mal ansehen.
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance:

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4377
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Schimpi » 26.09.2017 - 13:01

Die Keitech-Klassiker:
Keitech Easy-Shiner 4" in verschiedenen Farben...
Keitech Fat Swing-Impact 3,8" in verschiedenen Farben...

Alle mit 0/2er oder 0/3er Jig´s je nach Geschmack.

Ansonsten Illex Squirrel als Twitchbait.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 26.09.2017 - 13:50

Dankeschön Schimpi! :)
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance:

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4377
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Schimpi » 26.09.2017 - 14:19

Ach ja...
... ganz vergessen...

...ich fische mittlerweile auch super-gerne die "DuckFin-Shad`s von Daiwa.
Die haben ne etwas festere Gummimischung und werden nicht so schnell "zerfetzt", wenn mal ne Grundel oder so beißt. Leider sind diese aber nicht mit den typischen leckeren Düften wie "Krabbe", "Krake", oder "Fisch" versehen... ;)

Und in der kleineren Größe bis 6cm bei den Twitchbaits fische ich extrem gerne meinen Liebling, den Daiwa Baby-Minnow in der Farbe - Abalone. Auf das Teil habe ich schon unzählige Barsche und auch Forellen gefangen. Darunter auch eine Bachforelle von 57cm... :D
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 26.09.2017 - 14:53

Der Daiwa Baby Minnow sieht echt klasse aus. Finde den Midnight Sun und den Abalone von der Farbe her am besten. Von der Lauftiefe passt er auch perfekt zu meinen Gewässern. Danke!
Bei Gummis muss ich sagen, dass ich mit den klassischen Kopytos immer am besten gefangen habe. Wollte mir auf jeden Fall auch noch einen Topwater Köder zulegen. Popper oder Stickbait, was findet ihr besser? Ich persönlich fische lieber Stickbaits.
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance:

Benutzeravatar
Schleienkuchen
Zander
Zander
Beiträge: 188
Registriert: 15.04.2017 - 22:30

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Schleienkuchen » 26.09.2017 - 17:14

Ein Popper ist vielleicht eher im Sommer interessant, jetzt stehen die Hechte schon eher im Tiefen. Daher lieber der Stickbait und dann als Splasher oder Darter
www.asv-kappeln.de
Erfolg ist hier kein Zufall :oops:

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5189
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Valestris » 26.09.2017 - 22:16

Einen hab ich noch
McRubber von Svartzonker. Ob nu am Shallowrig oder mit Jigkopf is egal.
Fish 4 Life!

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 26.09.2017 - 22:21

Bei mir im Kanal sind die Raubfische, vorallem die Barsche noch extrem aktiv an der Oberfläche. Auch viele kleine bis mittelmäßige Hechte, das ist immer sehr interessant, wenn die Weißfische versuchen zu entkommen und die Hechte und Barsche sie schnappen. :D
Dankeschön für deine Antwort, ich denke ich hole mir beides, dann bin ich bestens vorbereitet.
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance:

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4377
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon Schimpi » 27.09.2017 - 10:29

Zu Topwater:

Stickbaits =
Illex: MudSucker + WaterMoccasin + WaterMonitor + Chubby Pencil
MegaBass: Dog X Jr.

Topper fische ich eigentlich so gut wie nie.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

SpinOstfriesland
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 02.09.2017 - 20:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Aufrüstung Köderbox

Beitragvon SpinOstfriesland » 27.09.2017 - 10:34

Dankeschön für die vielen und schnellen Antworten :)
Denke jetzt habe ich erstmal einen guten Anhaltspunkt und kann mir etwas schickes aus der Köderwelt aussuchen.
Barsch und Hechtjäger aus Ostfrieland! Mit freundlichen Grüßen, Tim! :dance: