Was ist das für ein Kunstköder?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1543
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Was ist das für ein Kunstköder?

Beitragvon Dreamworker » 22.01.2017 - 13:49

Den hier hab ich vor kurzem u.a.aus nem Baum gezogen. Drinnen bewegen sich Rasselkugeln. Ist das ein Oberflächenköder? Er hat ja keine Tauchschaufel, am Bauch steht "Svartzanker" oder - zonker.
Wie wird er geführt? Laufverhalten? Verwendet den jemand von euch, mit welchem Erfolg?
20170122_133805.jpg
20170122_133805.jpg (675.76 KiB) 1733 mal betrachtet

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 647
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Re: Was ist das für ein Kunstköder?

Beitragvon Raubfisch-Fan » 22.01.2017 - 17:46

Das dürfte ein Abu Svartzonker McMy Tail sein. Das ist so ne Mischung aus Jerkbait und Pullbait. Hauptsächlich führt man den als Glider, allerdings kann man ihn auch pullen oder einfach einleiern.

tight lines
pro catch and release

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1543
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Was ist das für ein Kunstköder?

Beitragvon Dreamworker » 22.01.2017 - 18:58

Aha, in welcher Tiefe läuft er, habe ich da irgendeinen Einfluß drauf? Ein sehr teurer Köder übrigens, kostet(e) so zwischen 24 und 38€...

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 647
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Re: Was ist das für ein Kunstköder?

Beitragvon Raubfisch-Fan » 22.01.2017 - 19:18

Kommt darauf an, welche Version du hast. Gibt eine slow sink und eine fast sink Version. Slow sink bleibt eher an der Oberfläche bis ca. 2 Meter und der Fast sink kann logischerweise noch ein paar Meter tiefer tauchen.
pro catch and release

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Was ist das für ein Kunstköder?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 22.01.2017 - 22:14

Aha, in welcher Tiefe läuft er, habe ich da irgendeinen Einfluß drauf?

Ja.
Rutenspitze hoch = Flacher
Rutenspitze runter = tiefer
Schnell einkurbeln = flacher
langsam einkurbeln = tiefer
Angeln :D