Beratung Hechtwobbler

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Joschi....
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 18.12.2015 - 17:38

Beratung Hechtwobbler

Beitragvon Joschi.... » 13.11.2016 - 0:10

Moin Moin :)

Ich möchte mir demnächst wieder Mal gute Hechtwobbler kaufen und tendiere zwischen einigen Modellen:

Savage Gear 4Play Herring (Liplure) 13cm
Rapala Jointed Shad Rap
Westin Jätte (17cm)
Salmo Perch
Hybrida B1 Crankbait (13cm)
Westin Platypus

Ich würde die Baits hauptsächlich zum Spinnfischen nutzen. Habt ihr Erfahrungen mit ein Paar dieser Baits gemacht und habt Tipps? Wäre euch sehr dankbar! Der Markt bietet so viele gute Hechtwobbler...

Grüße aus Hannover

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Beratung Hechtwobbler

Beitragvon Derrik Figge » 14.11.2016 - 11:45

Ich fische bis auf den Westin & Hybrida alle und sie sind sehr gut :gut:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Templord
Brassen
Brassen
Beiträge: 66
Registriert: 19.01.2016 - 14:35

Re: Beratung Hechtwobbler

Beitragvon Templord » 15.11.2016 - 5:49

Hi,

also mit der Auswahl bist du schon sehr gut unterwegs!

Ich selbst Fische den Rapala und den Westin Platypus mit großem Erfolg.

Insb. Platypus musst Du dir zulegen, die Rollbewegung ist einzigartig und dank der zwei Ösen kannst du den in unterschiedlichen Tiefen fischen.

Der Rapala geht immer (auch hervorragend zum schleppen) und von dem 4Play habe ich nur gutes gehört.

perikles777
Zander
Zander
Beiträge: 233
Registriert: 15.06.2013 - 15:30

Re: Beratung Hechtwobbler

Beitragvon perikles777 » 21.11.2016 - 14:47

Grosse Spöket,sehr gute jerks oder einfach einleiern mit Spinnstops, genialer köder

schau mal dort, günstig und sehr fängig

https://www.angelgeraete-bode.de/itl_fi ... ext_page=5