Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Derrik Figge » 07.09.2016 - 13:06

Sebile mag ich nicht, den Deep Tail Dancer hab ich schon in zwei Farben und der X-Rap ist nun auch auf dem Weg :gut:

Damit dürfte mein Arsenal auch reich genug bestückt sein. Wenn die alle zusammen nix bringen, soll es wohl nicht sein ;-)

Danke für die Tipps!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Valestris » 07.09.2016 - 14:00

Könnte man nicht mit dem Blei auch nen Blinker auf die entsprechende Tiefe bekommen? Ich hab immer das Gefühl dass diese Teile heutzutage vernachlässigt werden, da alle Gummi oder Wobbler fischen.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Derrik Figge » 07.09.2016 - 14:07

Ein mit Verbrennermotor geschleppter Blinker läuft m.E. nicht mehr so, wie es für einen Hecht optimal wäre. Dreh mal einen Effzett oder Heintz schnell ein, dann trudelt der nur im Kreis, beißen wird darauf nix. Seinen lebhaften und fängigen Lauf erlangt er durch das Variieren beim Einholen und Spinnstops. Oder was für Blinkertypen hattest Du im Sinn?
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Valestris » 07.09.2016 - 15:04

Achso, gut das war mir nicht bewusst, ich kenn Schleppfischen nur vom Ruderboot. Ja ich dachte an den guten FZ. Bei Spinnern müsste es doch aber funktioniern oder?
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Derrik Figge » 07.09.2016 - 15:22

Bei ca. 5 km/h entsteht soviel Drall, da wirste nicht lange Freude dran haben. Selbst die 4-fach Wirbel taugen unter diesem stetigen Druck nix.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Valestris » 07.09.2016 - 15:34

Oha krass, hätte ich nicht gedacht.
Kurz offtopic: Derrik die Meerforellen beissen immernoch, gestern Abend eine etwas bessere als das letzte mal verloren. Immer auf recht dunkle Snaps Blinker (rot/schwarz und kupfer/grün) die sehr schnell geführt sind. Nachher geht's nochmal los :lol:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 07.09.2016 - 21:44

Oh doch die kann man ohne drall führen. Einfach ein blei (entsprechend schwer) in einen karabiener einhängen (das blei will runter und der spinner schafft es nicht das blei zu drehen).
oder man schaltet eine art kleine platte vor, die verhindert den drall durch ihren wasserwiederstand.
Ich kann mir vorstellen, dass so viele hechte hängen bleiben, die gröse dürfte aber eventuell zu wünschen übrig lassen.
Angeln :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Derrik Figge » 08.09.2016 - 9:17

Hast Du das mal tatsächlich probiert? Meine Versuche vor Jahren endeten alle mit Schnursalat... :lol:

MeFo würde ich nochmal gerne machen dieses Jahr. Fragt sich nur, wo ich die Zeit hernehmen soll? Mein Kalender ist irgendwie rappel voll :(
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10768
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Gerd » 08.09.2016 - 9:54

Derrik Figge hat geschrieben: Fragt sich nur, wo ich die Zeit hernehmen soll? Mein Kalender ist irgendwie rappel voll :(


Du bist ja so unflexibel. Mein Kalender ist auch rappelvoll aber clever wie ich bin hab ich mir einfach noch einen gekauft. Kost ja nicht die Welt :rofl: :rofl: :rofl:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Valestris » 08.09.2016 - 11:30

:gut: :bia: :rofl:
So simpel wie genial!

Derrik ich denk an dich beim Mefoangeln! Denn ich kann bis auf 2 Tage jeden Tag bis zum 15.9. die Mefos ärgern 8)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 10.09.2016 - 17:17

Gemacht hab ich das noch nicht, aber ich kenne den trick aus einem buch. aber wenn du das schon probiert hast...
Angeln :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Extrem Tiefläufer für Hecht gesucht

Beitragvon Derrik Figge » 12.09.2016 - 11:55

Papier ist bekanntlich geduldig... :lol:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke