Barsch als Köfi?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Allrounder14
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2011 - 12:15
Wohnort: Obersteinebach

Barsch als Köfi?

Beitragvon Allrounder14 » 19.12.2011 - 19:42

hey leute!!!

da ich eine stelle kenne wo ich viele kleine barsch in kurzer zeit fangen kann,wollte ich mal fragen ob man barsch auch gut als köfi benutzen kann?
hab schon vieles darüber gehört und für mich ist es etwas unverständlich,da barsche eine stachelige rückenflosse und kammschuppen besitzen

wäre froh über eure antworten
vlt könnt ihr mir auch dann montagen usw.empfehlen

lg&petri heil
marcel

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 19.12.2011 - 19:59

Moin Marcel,

ein Blick an die Wobblerwand im Angelladen zeigt Dir, Barschdekors bieten alle Hersteller an. Gerade auf dicke Barsche sind kleine Barsche oft die besten Köder. Aber auch Hecht, Zander und Rapfen knallen sich die kleinen Stachelritter rein, denn Futterkonkurrenten sind gerade im Winter nicht gern gesehen. Noch dazu sind Barsche sehr lecker.

Also versuch es ruhig damit, wird sicher klappen.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Allrounder14
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2011 - 12:15
Wohnort: Obersteinebach

Beitragvon Allrounder14 » 20.12.2011 - 18:30

ok danke ich werds mal probieren^^

Benutzeravatar
English Pike
Zander
Zander
Beiträge: 639
Registriert: 02.02.2009 - 20:51
Wohnort: Bordon, GB

Beitragvon English Pike » 22.12.2011 - 0:19

Barsche fangen selbstverstaendlich Hecht und halten erheblich laenger am Haken als Rotaugen etc :idea:

Viel Glueck ;-)

Benutzeravatar
Allrounder14
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2011 - 12:15
Wohnort: Obersteinebach

Beitragvon Allrounder14 » 22.12.2011 - 15:45

ok noch ein gutes argument ;)
ich hab es bis jetzt noch nich versucht,weil die barsche ja ne stachelflosse und kammschuppen ja haben un diese,naja nicht besonders zum appetit anregen aber bei den argumenten is das ja mal ein versuch wert
:gut:
:D

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2518
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 22.12.2011 - 20:03

Also ich angel nicht oft mit KöFi's, aber habe mal auf ca. 8cm Barsch einen 37cm Barsch gefangen...

schorsch
Zander
Zander
Beiträge: 1479
Registriert: 16.01.2005 - 19:14

Beitragvon schorsch » 22.12.2011 - 20:19

ABUFreak hat geschrieben:....... Aber auch Hecht, Zander und Rapfen knallen sich die kleinen Stachelritter rein, denn Futterkonkurrenten sind gerade im Winter nicht gern gesehen. Noch dazu sind Barsche sehr lecker...


Verstehe ich das jetzt richtig ? Du unterstellst Hecht, Zander und Rapfen, dass sie ihren Futterfisch, nach sozialen Aspekten auswählen ? :lol:

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 22.12.2011 - 21:40

Klar. Die Hechte, Zander und Schiede wissen auch, was gut ist.
Und dass sie Nahrungskonkurrenten besonders gern zu Nahrung umfunktionieren, ist auch zutreffend.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

barsch-o-holika
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 43
Registriert: 04.11.2010 - 18:32
Wohnort: 47...

Beitragvon barsch-o-holika » 02.01.2012 - 6:36

Barsche stellen ja bestimmt auch -schätze ich mal- für andere Barsche eine vollwertige Ernährung dar.

Rumpi87
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2012 - 14:10
Wohnort: Uelzen

Beitragvon Rumpi87 » 18.03.2012 - 19:41

Moin!
Na klar gehen Barsche als Köfi!
Die Stacheln stören den Hecht (und auch andere Raubfische wie z.B. Zander und andere Barsche) laut meiner Erfharung absolut nicht!
Der Hecht "freut" sich über jede Mahlzeit die ihm im richtigen Moment vor`s Maul schwimmt! ;-)
Ich Angel in unserem Vereingewässer immer mit Barsch, da diese sehr oft dort vorkommen. Und weil eben viele Barsche vorhanden sind geben diese auch eine gute Mahlzeit für Hechte etc. ab!
Versuchs einfach mal!
Es macht immer Sinn die Fische die viel in deinem Gewässer vorkommen auch als KöFi zu benutzen! Der Zielfisch kennt den Köder ja quasi schon! ;-)
Wenn du hingegen viele Rotaugen o.ä, in deinem Gewässer hast nutze diese als KöFi!

Viel erfolg!