Kunstköder für Döbel

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Kunstköder für Döbel

Beitragvon Lorenz » 16.12.2005 - 22:45

Hallo!!

Stellt doch mal eure favourisierten Döbelköder vor!!

Nehmen große Döbel die selben Köder wie ihre kleinen Artgenossen oder ist es wie beim Barsch,dass man für die Großen schon fast zu kleinen Hechtködern anstatt zu den typischen Barschködern greifen sollte??


MfG Lorenz

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 16.12.2005 - 23:58

Meine Top 3 für Döbel:

1) Salmo Hornet, 4 cm, 3 Gramm schwimmend, Dekor Weißfisch
2) Salmo Hornet, 4 cm, 3 Gramm schwimmend, Dekor Barsch
3) Salmo Hornet, 4 cm, 3 Gramm schwimmend, Dekor Bafo

PS.: die 3 kannst du untereinander austauschen, die fangen alle wie die Sau, von 37 gefangenen Döbeln dieses Jahr bissen 33 auf die Hornets und davon waren 2/3 über 50 cm .
Die restlichen gingen als Beifang auf größere Wobbler, Spinner, Gufis...
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Beitragvon Lorenz » 17.12.2005 - 10:35

Lahnfischer hat geschrieben: die fangen alle wie die Sau, von 37 gefangenen Döbeln dieses Jahr bissen 33 auf die Hornets und davon waren 2/3 über 50 cm .


Klingt sehr überzeugend !!
Ich werd mal schauen wo ich die herkrieg...

Benutzeravatar
til
Hecht
Hecht
Beiträge: 3237
Registriert: 13.05.2003 - 14:44
Wohnort: Reinach bei Basel/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon til » 18.12.2005 - 1:04

7cm Rapala in naturnahen Designs kommt auch gut.
Bild

Benutzeravatar
$hadow
Hecht
Hecht
Beiträge: 2715
Registriert: 20.04.2003 - 23:53
Wohnort: Lingen(Ems)

Beitragvon $hadow » 18.12.2005 - 1:21

Große Flachläufer, welche eigentlich für Hecht gedacht waren, sind auch nicht zu verachten.
Beispiel:
FOX Hornet Spinnerbait

MfG
$hadow
Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller.

Benutzeravatar
SPIEGLER 85
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 28.08.2003 - 14:04
Wohnort: Krumpendorf/Österreich

Beitragvon SPIEGLER 85 » 18.12.2005 - 13:05

kleine spinner der größe zwei bis drei
CAtCH & RELEASE

Twister

Beitragvon Twister » 27.12.2005 - 20:33

7cm Rapala Regenbogen Design

Benutzeravatar
Jonas
Zander
Zander
Beiträge: 226
Registriert: 12.06.2005 - 17:02
Wohnort: Emsdetten (Münsterland)

Beitragvon Jonas » 27.12.2005 - 22:06

Kogha Mini Deepdiver im Bachforellendesign
Petri Heil!
Schöne Grüße Jonas

Faulenzer-Basti
Zander
Zander
Beiträge: 409
Registriert: 06.07.2005 - 19:49
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Faulenzer-Basti » 27.12.2005 - 23:06

Ich habe immer Sommer sehr gut mit einem schwarzen Salmo-wobbler gefangen, den genauen Namen weiß ich nicht mehr, er war 3cm lang und geformt wie ein Käfer, ich hab ihn mit der Strömung an der Oberfläche gezupft, das hat sie verrückt gemacht.
"Es ist nicht wichtig was zu machen oder viel zu machen. Es ist wichtig nichts zu machen. Oder was zu machen, was nicht zu machen, was man sonst machen würde."

Twister

Beitragvon Twister » 28.12.2005 - 20:45

Wenn du Döbel auf Sicht angelst,kann es sein ,das einer sofort zupackt und somit schnell gefangen werden kann. Doch verhalten sich die Fische danach sehr vorsichtig und packen nur sehr misstrauisch zu.Deswegen solltest du dich sehr still und unauffällig am Gewässer verhalten und mehrere Köder dabeihaben.