Mini Kunstköder bis maximal 2,2 cm Länge

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Zockerherz
Barsch
Barsch
Beiträge: 159
Registriert: 23.12.2018 - 17:00

Re: Mini Kunstköder bis maximal 2,2 cm Länge

Beitragvon Zockerherz » 11.02.2019 - 9:42

Danke für die Glückwünsche :)

Hab mir gerade meinen 5 Jahresfischereischein geholt (Der 10 Jahres war mir gerade etwas zu teuer, hab für Kurs, Prüfung und Angelkram gerade genug ausgegeben).

@Derrik, ich denke ich werde diesen Monat mal dahin fahren, da werd ich Boris mal von Dir Grüßen :)

@ToTi Also es wurde sehr betont, dass die Angelanlage kein Puff ist und sehr auf die Einhaltung der Regeln geachtet wird. Der "Teich" hat auch eine Größe von 0,9 Hektar. Aber im Prinzip gebe ich Dir Recht: Angeln an so einem See/Teich oder in der Freien Wildbahn sind zwei verschiedene Dinge.

Vielleicht habe ich mich hier auch Falsch ausgedrückt :) Ich meinte eigentlich, dass Angeln an solchen Anlagen für mich "einfacher" erscheint als beispielsweise an der Fulda oder anderen natürlich Gewässern. Ich habe eh vor, wenn die Schonfristen rum sind auch hier bei Melsungen zu Angeln. Ist für mich deutlich näher.

Aber: Ich habe keine Erfahrung...die muss ich mir erst aneignen ;)

Aber langsam wird das ganze echt Offtopic. Danke für die vielen Tipps. : )