Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5236
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Derrik Figge » 16.01.2019 - 14:23

Hier ist der richtige Platz für Fangmeldungen von Aal, Rapfen und Co.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3377
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 16.04.2019 - 6:47

Ich mach mal den Anfang :D
Dateianhänge
WhatsApp Image 2019-04-16 at 06.43.29.jpeg
WhatsApp Image 2019-04-16 at 06.43.29.jpeg (232.89 KiB) 1306 mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-04-16 at 06.43.29 (2).jpeg
WhatsApp Image 2019-04-16 at 06.43.29 (2).jpeg (127.89 KiB) 1306 mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-04-16 at 06.43.29 (1).jpeg
WhatsApp Image 2019-04-16 at 06.43.29 (1).jpeg (167.23 KiB) 1306 mal betrachtet
Angeln :D

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 666
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Argail » 16.04.2019 - 8:46

Petri! :clap: Schön,dass du jetzt wieder öfter ans Wasser kannst. :)
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5092
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Valestris » 16.04.2019 - 9:44

Petri Heil Jakob :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3377
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 17.04.2019 - 9:46

Petri dank!
Es wundert mich ein wenig warum ich im Frühjahr immer nur kleine Aale fange
Wir haben doch seit 2 Jahren keine Aale mehr besetzt wieso haben wir überhaupt noch kleine drin
Naja wenigstens waren alle richtig schön knapp gehakt

Nach dem Abitur greif ich richtig an
Dann kommt die Großoffensive auf alle Fischarten :lol:
Angeln :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5236
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Derrik Figge » 17.04.2019 - 11:52

Petri! Einen hatte ich auch schon als Beifang beim Feedern. Mit 75 cm im strahlenden Sonnenschein eine willkommene Abwechselung am leichten Geschirr :lol:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10711
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Gerd » 17.04.2019 - 12:05

Petri Jakob. Kann es sein, dass mal Glasaale besetzt wurden ? Diesen 'Fehler' hat mein Verein vor ein paar Jahren gemacht, das war dann echt eine Plage.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 2122
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon mikesch » 17.04.2019 - 13:17

Könnten auch Milchner sein, die Burschen erreichen kein Gardemaß.
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3377
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 17.04.2019 - 16:45

Gerd hat geschrieben:Kann es sein, dass mal Glasaale besetzt wurden ?

Ja kann gut sein das der letzte Besatz Glasaale waren
Aber nach 2 Jahren 40cm und so dünn
Wirklich?
Ist zwar schön wenn man Aale fängt aber ich hätte gerne mal mehr Qualität
Ich hab ja jetzt 2 Wochen Ferien vor den Prüfungen
Tagsüber lernen
Abends Angeln
So mach ich das
Ich probiers mal mit Fisch
Angeln :D

Bodo99
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2019 - 20:17

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Bodo99 » 16.05.2019 - 20:26

Wie sieht es mit Aalfänge in NRW derzeit aus?

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5236
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Derrik Figge » 17.05.2019 - 10:37

Sie fangen an zu laufen. Haben schon diverse Meldungen aus Rhein, Ruhr und einigen Seen vorliegen. Zwei 90er waren dabei, die Großen scheinen noch nicht richtig in Schwung gekommen zu sein.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3377
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 17.05.2019 - 15:40

Kann ich in BW bestätigen nur kleine aber davon gerade genug
Angeln :D

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1515
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Dreamworker » 13.06.2019 - 16:24

Neben in den letzten Wochen nur untermaßigen und kleinen Aalen knapp über 50cm kann ich euch heute einen schönen Fang von letzter Nacht präsentieren: Auf kleine Gründlinge hat erst ein 61er gebissen und später ein größerer Breitkopf mit 74cm!
Den aber unter sehr abenteuerlichen Umständen: Die Rute stand ein paar Meter rechts von mir an einem elektr. Bißanzeiger, zusätzlich war ein Glöckchen an der Spitze befestigt. Da ich an dieser Rute keine Rolle mit Freilauf verwendet habe, klemmte ich die Schnur am unteren Griff unter ein Gummiband.

Als ich mal kontrollieren kam, war schon einiges an Schnur abgelaufen! Warum ich kein Signal gehört habe, keine Ahnung. Es war auch sehr laut: Dauernd gingen Flugzeuge in den Landeanflug Richtung Nürnberg, viele Güterzüge rauschen in knapp 1km Entfernung vorbei und geregnet hats auch noch...

Ich spultedann stromab gehend ca. 40m Schnur auf und wußte zuerst gar nicht, was dran ist, Aal oder Zander!?
Dann war es doch ein Aal mit 700gr, mein längster Fisch dieses Jahr bis jetzt! Beim Entschleimen später zuhause hat mich dieser Teufel in die linke Hand gebissen, obwohl augenscheinlich tot!
Noch zwei dieser Größe, und ich kann meinen Räucherofen endlich mal wieder aufbauen...
IMG_20190613_053732.jpg
IMG_20190613_053732.jpg (1.1 MiB) 678 mal betrachtet

IMG_20190613_053702.jpg
IMG_20190613_053702.jpg (1.29 MiB) 678 mal betrachtet

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5092
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Valestris » 13.06.2019 - 18:39

Petri Heil zu den Schlänglern.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10711
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2019

Beitragvon Gerd » 13.06.2019 - 19:22

Ein wirklich ernst gemeintes Petri Heil zum Fang. :clap: :clap: :clap:

Dreamworker hat geschrieben:...

Ich spultedann stromab gehend ca. 40m Schnur auf....

Auch wenn jetzt wieder Unterstellungen kommen mit persönlichem 'Krieg', wie kann denn das passieren wenn man angelt? 40m - d.h. der Fisch war bestimmt 5 Minuten am Band :roll:
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*