Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 16.06.2017 - 20:34

Petri!
wer entnimmt rapfenbrut??? Haben die etwa kein mindestmas?
Angeln :D

perikles777
Zander
Zander
Beiträge: 233
Registriert: 15.06.2013 - 15:30

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon perikles777 » 16.06.2017 - 20:40

[[gelöscht
Zuletzt geändert von perikles777 am 13.04.2018 - 14:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 17.06.2017 - 11:19

Also sowas geht ja mal garnicht. Also wirklich unter aller sau. ich dachte bisher es gäbe in deutschland nur noch so zwischen 10 und 20 berufsfischer. das scheint ja viel schlimmer zu sein.
Angeln :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5656
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon rhinefisher » 17.06.2017 - 14:18

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Also sowas geht ja mal garnicht. Also wirklich unter aller sau. ich dachte bisher es gäbe in deutschland nur noch so zwischen 10 und 20 berufsfischer. das scheint ja viel schlimmer zu sein.


Klar - je Gewässer... :badgrin: :roll: :badgrin:
DEUS LO VULT !

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1414
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Dreamworker » 23.06.2017 - 15:27

Hier meine größten Aale aus der letzten Nacht, insgesamt hatte ich 4, die beiden kleineren hatten je 65 cm und die größten 71 und 81cm! Der letzte ist bisher der größte und schwerste, den ich jemals gefangen habe! Ein noch größerer riß mir leider ab...weitere untermaßige Aale zähle ich nicht mit.

Köder waren jeweils Wurm und Gründlinge, in der Nacht hat es zudem kräftig wettergeleuchtet. Die Fänge sind alle von letzter Nacht. Hier mal die Gewichte: Die 65er wogen jeweils 500 u. 440gr, der 71er 740 und der 81er 1160gr!
Der erste Fisch gestern abend war eine Bachforelle mit 37cm, die war dieses Jahr meine erste und habe mich voll über den Fang gefreut! Sie bißchen erst auf einen Köfi, blieb beim Anhieb aber nur kurz hängen.
Beim nächsten Biß ging sie an mein Wurmbündel und blieb bis zum keschern dran.

Nun noch einige Bilder für euch:
20170623_110012.jpg
20170623_110012.jpg (1.66 MiB) 3998 mal betrachtet
20170623_111529.jpg
20170623_111529.jpg (1.24 MiB) 3998 mal betrachtet
20170623_112607.jpg
20170623_112607.jpg (1.53 MiB) 3998 mal betrachtet

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 23.06.2017 - 17:01

Petri!
Angeln :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Derrik Figge » 26.06.2017 - 15:07

Schicke Größen! :gut:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Derrik Figge » 26.06.2017 - 15:40

Aktuell haben sie richtig Bock, sind aber leider super schwer zum Biss zu überzeugen. Doch genau das macht für mich den Reiz aus :dance:

331_15_24062017_232339_public_org.jpg
331_15_24062017_232339_public_org.jpg (1.08 MiB) 3934 mal betrachtet
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4977
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Valestris » 26.06.2017 - 16:09

Petri! :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 26.06.2017 - 18:29

Petri! Dickes ding!
Angeln :D

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1647
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Bachforellenangler » 26.06.2017 - 23:41

Toller Fisch, Petri :)
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1414
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Dreamworker » 27.06.2017 - 14:01

Fettes Petri zu diesem schönen Power-Rapfen! Hat wohl einen prima Drill geboten...ist er gesprungen?

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Derrik Figge » 28.06.2017 - 11:01

Rapfen springen, zumindest bei mir, nie im Drill. Was ich schonmal erlebt habe, ist dass er sich nach dem Biss/Anschlag überschlagen hat aufgrund des plötzlichen Gegendrucks. Ich habe allerdings auch noch nicht sehr viele Rapfen gefangen. Springen sie denn bei Euch? Hab davon noch nie was gehört.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10622
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Gerd » 28.06.2017 - 11:05

Hatte schon bestimmt hundert der Burschen, zum Springen hab ich noch keinen Überreden können. Machen sie scheinbar nur, wenn sie brachial durchgeleiert werden. Im normalen Drill springen sie nicht.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4278
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Fangberichte sonstige Raubfische 2017

Beitragvon Schimpi » 28.06.2017 - 11:57

Petri erstmal an alle sonstigen Raubfischfänger. ;)

Wenn ich die Rapfen sehe, bekomm ich grad Lust mal wieder die TopWater-Gerte zu schwingen... :lol:
Es gibt doch fast nichts schöneres als so eine richtig geile Attacke auf nen Stickbait.....
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!