Verraten sich Raubfische durch Blasen an der Oberfläche?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 981
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Verraten sich Raubfische durch Blasen an der Oberfläche?

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 27.09.2016 - 6:51

Petri Heil

Ich habe diesen Sommer öfter beobachtet, wie im flachen Wasser von 1-3m Wassertiefe Blasen an die Oberfläche stiegen und kurz darauf in diesem Bereich auch Bisse von Räubern wie Zander, Waller oder Barsch kamen. Im flachen gibt es zu dieser Zeit viel Futterfisch.

Ich behaupte man kann auf diese Weise gezielt die Räuber ausmachen, weil sie beim Einsaugen von Beute Luftblasen erzeugen !!!
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10630
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Verraten sich Raubfische durch Blasen an der Oberfläche?

Beitragvon Gerd » 27.09.2016 - 9:07

Puh - Bläschen kenn ich auch. Im Stausee steigen sie meistens auf, wenn Wasser abgelassen wird.
Letztens sind im Rhein vor meinen Füßen Blasen aufgestiegen und ich habe nach der Ursache geschaut - mit Polbrille war das bei dem flachen Wasser kein Problem. Zu sehen war da nichts - die kamen einfach so aus dem Grund.

Woher sollten die Fische gasförmigen Sauerstoff beim schnappen der Beute haben , der als Blasen aufsteigen kann ?
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Verraten sich Raubfische durch Blasen an der Oberfläche?

Beitragvon Derrik Figge » 27.09.2016 - 9:42

Blasen verraten auf jeden Fall Weißfische, wenn diese wühlen. Auch Faulgase steigen auf und in manchen Eifelseen sogar Schwefel. Das man so Raubfische ausmachen kann, bezweifle ich jedoch. Schaut man sich Videos an, in denen die Beute gepackt oder eingesaugt wird, so sieht man keine Luft austreten. Zumindest habe ich noch nie ein solches Video gesehen.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Cactus
Zander
Zander
Beiträge: 550
Registriert: 20.01.2007 - 22:22
Wohnort: Linz /Oberösterreich

Re: Verraten sich Raubfische durch Blasen an der Oberfläche?

Beitragvon Cactus » 27.09.2016 - 9:43

Aufsteigende Blasen können verschiedene Ursachen haben. Oft sind es Faulschlammgase (Methan) durch sich zersetzende Pflanzen oder es handelt sich um unterirdische Quellen, bei denen ausser Wasser auch Gas ausgeschieden wird - kann Sauerstoff sein, aber auch Kohlendioxid. Es kann sich aber auch um durch Fische verursachte Blasen handeln - oft durch Brassen, Karpfen oder Schleien.
Man sollte asl Fischer diesen Erscheinungen also durchaus Aufmerksamkeit schenken. Erfolgt an solchen Stellen mit Friedfischzeug aber länger kein Biss, dann kann man die Stelle mal ruhig vergessen. Faulschlammgase vergrämen die Fische, da ist in der Nähe nichts zu erwarten.
Dominus meus Deus est !