Fangberichte Aal 2013

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5233
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Fangberichte Aal 2013

Beitragvon Derrik Figge » 21.04.2013 - 15:46

Die neue Saison hat begonnen - wir freuen uns auf Eure Fangberichte und viele tolle Bilder!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
fonG!
Zander
Zander
Beiträge: 1076
Registriert: 02.01.2006 - 17:24
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon fonG! » 23.04.2013 - 7:58

Dann will ich mich anfangen 8)

Gestern Abend gabs am Rhein direkt nach Sonnenuntergang einen schönene 57 er Breitkopf. Bis 00:00 Uhr hatte ich 7 !!! richtig starke Bisse. Ein besserer Aal ist kurz vor dem Kescher ausgestigen.

Der Aal läuft nicht, sondern rennt richtig :) Zwar beißen die Schlangen absolut spitz, trotzdem macht es ein riesen Spaß.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
fonG!
Zander
Zander
Beiträge: 1076
Registriert: 02.01.2006 - 17:24
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon fonG! » 24.04.2013 - 2:02

So, zweiter Ansitz abgeschlossen.
Fazit: Ein 67er Breitkopf und ein 45er, der wieder schwimmt.
Insgsamt weniger Bisse.
Bin ich eigntlich der Einzige, der auf Aal fischt :oops:

Küsten-Kind
Zander
Zander
Beiträge: 188
Registriert: 06.12.2012 - 11:05
Wohnort: Kiel

Beitragvon Küsten-Kind » 24.04.2013 - 9:03

Naja, wohl nicht der einzige...
Ich fische nicht auf Aal, weil
1) der Aal zu den bedrohten Arten zählt
2) Aale durch den hohen Fettgehalt oft mit Umweltgiften belastet sind.

In den Skandinavischen Ländern ist das Fischen auf Aal mittlerweile verboten.

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 24.04.2013 - 13:02

Ich fisch sehr gerne auf Aal... auch wenn sie mir dann meistens wieder rein fallen außer an Seen.

Aber ich muss zugeben ich bin dieses Jahr noch nicht dazu gekommen.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

fishingpeter
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 07.06.2011 - 20:06
Wohnort: in der bigge

Beitragvon fishingpeter » 24.04.2013 - 19:32

Ich werde mich evtl am WE ans Wasser schmeißen, aber da Nachtangeln noch zu ist, werde ich die Ruten von 10-6 reinholen müssen
NEEEEEEEEEEEEEIN, ich brauch' keine Signatur!!!!!!!!

North-Aal-Hunter
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 26.04.2013 - 14:01

Beitragvon North-Aal-Hunter » 04.05.2013 - 14:04

Hey Leute ,

Erster Aal ist da ;-) Die gute Dame Biss
Gestern so gegen 23:00 Uhr auf einen
Tauwurm. Sie ist ein Spitzkopf sehr schlank
Und 60 cm lang ... Ein hübsches Tier, so
kann es nun weiter gehen.

Liebe Grüße und Petri Heil

Nort-Aal-Hunter

Sönke
Barsch
Barsch
Beiträge: 126
Registriert: 21.01.2009 - 8:36
Wohnort: Lindau/Kiel

Beitragvon Sönke » 18.07.2013 - 18:45

Ich habe es gestern auch mal wieder an den NOK geschafft. Da konnte ich gegen 19.00 Uhr einen 56 cm, mit einem Gewicht von 237 gr., großen Spitzmaulaal überlisten. Es scheint dieses Jahr schwer zu sein, die Schlangen zu fangen.

Petri Heil

sönke

BerKre
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2013 - 18:49

Beitragvon BerKre » 05.08.2013 - 14:58

Ja bei mir hats jetzt auch geklappt in den letzten zwei Wochen war ich vier mal Aal angeln mit schönem Ergebnis 68 cm , 68 cm , 80 cm und ein Schnürsenkel

Benutzeravatar
derruhesuchende
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 06.10.2013 - 11:14
Wohnort: Ahrensfelde

Kalt und gut

Beitragvon derruhesuchende » 06.10.2013 - 11:47

Hallo,

hab gestern Abend noch zwei Schlängler an den Haken gekriegt, Tauwurm hatte versagt, doch die roten habens gebracht.
Hatte schon alle Hoffnung aufgegeben nach 4Stunden ohne einen Zupfer....aber dann ....2x68cm= Zwillinge?? :badgrin:Bild

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 06.10.2013 - 14:04

Petri zu den schönen Aalen! :D
Bis wann geht ihr eigentlich noch auf Aale angeln (bis wann lohnt es sich noch)?

xXSTÖRFALLXx
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2011 - 18:46

Beitragvon xXSTÖRFALLXx » 06.10.2013 - 16:25

Auch von mir ein dickes Petri!

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 06.10.2013 - 16:56

Die Saison neigt sich stark dem Ende. Was nun noch kommt ist wohl eher schon fast selten. Denke Ende des Monats ist bei dem Wetter alles rum.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5233
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 06.10.2013 - 20:11

Gerade jetzt im Oktober bei den ersten Nachtfrösten kommen die richtigen Schlangen in Wallung. Bei den Masters kam vorgestern ein 103 cm Exemplar aus Hamburg rein. Die Blankaale ziehen, da kommen echte Monster an den Haken.

Ich fische allerdings jetzt nicht mehr auf die Jungs, da es eh nur noch so wenige davon gibt, da will ich die abwandernden Exemplare in Frieden ziehen lassen und hoffe darauf, dass sie fleißig für Nachwuchs sorgen.

Anfang September habe ich das letzte Mal auf Aal angesessen und auch nen schönen bekommen.
Bild
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
derruhesuchende
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 06.10.2013 - 11:14
Wohnort: Ahrensfelde

Beitragvon derruhesuchende » 07.10.2013 - 2:20

Denke auch Ende Oktober wenn es so weitergeht. Wenn´s Wasser unter 5grad hat ist bei mir Erfahrungsgemäß Schicht. Sitze schon jetzt meist nicht mehr die ganze Nacht sondern nur die ersten Stunden der Dunkelheit.