Fangberichte sonstige Raubfische 2013

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 01.08.2013 - 22:53

Eigentlich wollte ich heute auch wieder Barsche ärgern, aber die kleine Hochwasserwelle und die damit einhergehende Eintrübung des Wassers, haben den Stachlern gar nicht gefallen. Da sie überhaupt nicht beißen wollten, habe ich es einfach mal mit den kleinen Gummis auf rapfen versucht, die ich sonst mit anderen Ködern beangle und das hat gleich erstaunlich gut funktioniert. Recht schnell konnte ich 2 Rapfen auf überbleite 5 cm Gummis fangen, die Sache werde ich mir wohl in den nächsten Tagen mal etwas genauer ansehen. 8)

Bild
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5208
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 01.08.2013 - 23:03

Petri Tom! :)
Hoffentlich gibts die nächsten Tage noch ein paar mehr zu sehn =)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Jesse
Zander
Zander
Beiträge: 332
Registriert: 25.08.2009 - 1:36
Kontaktdaten:

Beitragvon Jesse » 02.08.2013 - 18:49

Petrie zu dem schönen Rapfen. :)
Gruß
Jesse

Catch and eat if you want...

Immer auf der Suche nach dem Monsterbarsch grösster bisher 39cm gefangen 27. Juli 2013 am Rhein.

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 02.08.2013 - 19:56

Danke Jungs.

Heute habe ich es auch noch mal mit Gummis auf Rapfen probiert. Funktionieren tut das schon, 3 Stück konnte ich fangen. Allerdings waren die alle nicht größer als 40 cm. Entweder waren die größeren heute nicht vor Ort, oder Gummi fängt im Schnitt mehr kleine, das muss ich noch genauer untersuchen.

Zudem gab es noch 15 Barsche, teils ganz gute und eine kleinen Hecht. Insgesamt ist das Angeln bei den Temperaturen aber doch nicht so richtig schön, das ist wirklich anstrengend.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 03.08.2013 - 12:14

Heute waren es 4 Rapfen (40, 50, 55 und 74cm). Gefangen am Main auf Wobbler. Neben denn Rapfen biss auch noch ein kleiner Zander (35-40cm) und ein Hecht (70cm). Hier ein Bild vom größten Rapfen.

Bild

mfg

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 03.08.2013 - 14:49

Schönes Ding, Petri!
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

xXSTÖRFALLXx
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2011 - 18:46

Beitragvon xXSTÖRFALLXx » 04.08.2013 - 8:06

Da kann ich mich nur anschließen, fetter Rapfen und dickes Petri!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5795
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 04.08.2013 - 11:46

Schöner Fisch.
Dickes Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5208
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 04.08.2013 - 13:58

Petri, toller Fisch!
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 04.08.2013 - 15:15

Heute Früh war wieder Rapfenangeln angesagt. Ich konnte 4 Stück mit 47, 63 und 2x 65cm erwischt. Zudem noch ein paar Fehlbisse und vorallem Fehlattacken. Die Bilder sind leider nicht so Prall war alleine Unterwegs.

BildBild

mfg

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5283
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 05.08.2013 - 17:54

Ich würde mir ein Loch in den Bauch freuen, wenn ich endlich mal einen fangen würde und Ihr legt hier ganze Serien... :shock:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Siggi R.
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 08.06.2013 - 18:14
Wohnort: Celle

Beitragvon Siggi R. » 05.08.2013 - 21:02

Ich habe dieses Jahr einen kleinen Rapfen gefangen (ca. 30 cm)
Aber ich glaube es war eher ein Zufall.
Ich kenne eine Stelle, wo auch größere auf Brot gefangen werden, da könnte ich es eigentlich mal mit Spinnfischen versuchen.
Das wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war!

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 08.08.2013 - 18:50

So gestern war ich mit meinem Kollegen wieder für 2 stündchen unterwegs. Insgesamt hatten wir 4 Rapfen und 2 Zander. Leider waren die Rapfen ein wenig kleiner wie die letzden Tage, keiner über 55cm, aber trotzdem ein sehr Geiler Angeltag. Leider hab ich noch einen größeren kurz nach dem Anbiss verloren, aber gut das ist Rapfenageln =)

@ AbuFreak
Du bist recht Herzlich Willkommen bei uns in Unterfranken =)

mfg

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5283
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 08.08.2013 - 19:45

Ich habe gerade einen neuen "Coach" für den Rhein, mein Hausgewässer, gefunden. Er gibt sein Bestes, mal sehen, ob das bei mir ausreicht ;-)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 15.08.2013 - 14:05

Heute war ich mal mit 2 Junganglern aus unserem Verein am Main Unterwegs. Sie haben sozusagen ein Guiding von mir bekommen =). Gerade hatte ich denn beiden die Angeltechnik erklärt und gezeigt auf was sie aufpassen müssen, da fängt auch schon der Lukas nach nichtmal 10 Würfen seinen ersten Rapfen und größten Fisch des Tages mit 65cm. Danach war ich mit 2 Halbstarken bis 45cm dran. Der nächste Einschlag kam dann beim Simon, auch sein erster Rapfen und mit 59cm auch kein Schlechter. Das Tagesziel war erreicht, jeder der beiden hat seinen Fisch gefangen und einen Tollen Drill geliefert bekommen. Zum Abschluss kam bei mir noch ein Fisch mit ebenfalls 59cm.
Bild Bild Bild

mfg