Der zweite Wurf !!! Und der Traumfisch hing am Band

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 27.10.2011 - 19:01

Schmeckt zur "Not" auch mit großen "Lachsforellen" ausm Buff... ;)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Hunte
Brassen
Brassen
Beiträge: 91
Registriert: 11.10.2011 - 18:12
Wohnort: Wardenburg

Beitragvon Hunte » 27.10.2011 - 20:24

Also meinen Glückwunsch. Nächstes mal vermesse ich auch mal mein Kraut. Dann habe ich wenigstens was zum Messen :D

Darf man bei euch Lachse Grundsätzlich nicht mitnehemen?

Gruß
Jörg
Schöne Grüße
Jörg

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 27.10.2011 - 20:27

Kraut habe ich auch schonmal vermessen. ;)
Wenn nichts beißt, darf wenigstens der Spaß am angeln nicht fehlen. :lol:

Und JA. Lachse sind bei uns absolut geschützt.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Hunte
Brassen
Brassen
Beiträge: 91
Registriert: 11.10.2011 - 18:12
Wohnort: Wardenburg

Beitragvon Hunte » 27.10.2011 - 21:22

Ja, nur bei euch oder in Deutschland? Bin im Moment nur "Gastkartenangler". Aber auf der Karte steht ganz klar Schonzeit ab 25.10. und 50 cm Mindetsmaß!?

Dürfte ich denn dann ausserhalb der Schonzeit natürlich, einen gefangenen massigen Lachs mitnehmen?

Danke und Gruß
Jörg
Schöne Grüße

Jörg

Hunte
Brassen
Brassen
Beiträge: 91
Registriert: 11.10.2011 - 18:12
Wohnort: Wardenburg

Beitragvon Hunte » 27.10.2011 - 21:24

Upps, Schonzeit ab 15.Sorry
Schöne Grüße

Jörg

Benutzeravatar
Madgraf
Zander
Zander
Beiträge: 1070
Registriert: 13.02.2009 - 9:12
Wohnort: Bad König
Kontaktdaten:

Beitragvon Madgraf » 27.10.2011 - 21:47

Dürfte ich denn dann ausserhalb der Schonzeit natürlich, einen gefangenen massigen Lachs mitnehmen?


selbst wenn es erlaubt wäre, bei der Seltenheit des Fisches würde ich jeden gefangen zwecks Art Erhaltung zurücksetzten.

Sollte irgendwann der Tag kommen an dem Lachse in Massen den Rhein hochschwimmen dann vielleicht, aber das werde ich wohl nicht mehr erleben.
Die Menge der Tage im Leben kann man nicht ändern, aber die Mengen an Leben pro Tag.

Hunte
Brassen
Brassen
Beiträge: 91
Registriert: 11.10.2011 - 18:12
Wohnort: Wardenburg

Beitragvon Hunte » 27.10.2011 - 21:50

Habe ich nicht gewusst das dder Lachs so selten ist. Oder gilt das in der Hunte so, weil es eine Besatzgemeinschaft von, ich glaub 4 Vereinen, ist und es sich um gezüchtete Lachse handelt?

Gruß
Jörg
Schöne Grüße

Jörg

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 27.10.2011 - 22:09

Wie es in der Hunte ist weiß ich nicht, aber im Rhein ist der Lachs geschont. Es gibt bestimmt einige Gewässer wo man Lachse entnehmen darf. aber wo ? Keine Ahnung ?

Ich jedenfalls setze meine Lachse aus dem Rhein wieder zurück. Falls es Petrus gut mit mir meint und ich je wieder einen fangen sollte. ;)
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Hunte
Brassen
Brassen
Beiträge: 91
Registriert: 11.10.2011 - 18:12
Wohnort: Wardenburg

Beitragvon Hunte » 27.10.2011 - 22:26

Dann werde ich mich mal schlau machen und mich auch nach dem Bestand informieren. Werde dann ggf. berichten.

Gruß
Jörg
Schöne Grüße

Jörg

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 270
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 27.10.2011 - 22:36

Ich denke, dass es selbstverständlich ist, einen Lachs wieder schwimmen zulassen, zumindest hier in Deutschland.
Da bemüht man sich seit Jahren, diese wieder anzusiedeln, und da braucht man, sofern man einen fängt, diesen nicht mitzunehmen.
Wer unbedingt Lachs essen will, bekommt den doch überall recht billig.

In diesem Sinne, aber Petri zu dem tollen Fang !!! Gruß. John.

Benutzeravatar
Nobody
Zander
Zander
Beiträge: 175
Registriert: 18.10.2010 - 20:58
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Nobody » 28.10.2011 - 8:47

Ich kann mich nur den anderen anschließen und ein dickes Petri senden.

Ein Lachs in unseren Gewässern ans Band zu bekommen ist echt der Hammer.

Du solltest am Wochenende Lotto spielen
[font=Tahoma][/font]Ich Angel nicht um satt zu werden, sondern zum Spaß am Sport

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 28.10.2011 - 11:20

Dominik war schon immer irgendwie bestrahlt :D.
Auch in Italien hat er gefangen und wir durften uns mit Kleinzeug zufrieden geben.
Petri Heil mein Lieber, toller Fisch.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

-Matze-
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 14.07.2011 - 12:02
Wohnort: Roßdorf

Beitragvon -Matze- » 31.10.2011 - 14:54

Auch von mir ein dickes Petri mein bester!! Das nächste mal halt einfach wieder mich mitnehmen dann gibt's auch wieder tolle Fotos!! Mal sehen was heut Abend geht^^
Gruß und Petri
Matze

Benutzeravatar
Allrounder14
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2011 - 12:15
Wohnort: Obersteinebach

Beitragvon Allrounder14 » 28.05.2012 - 22:01

Der Rhein is eben immer für Überraschungen gut ;)

dickes petri zum klasse lachs!

Benutzeravatar
outlaw
Zander
Zander
Beiträge: 219
Registriert: 31.03.2005 - 21:38

Beitragvon outlaw » 31.05.2012 - 20:02

Sehr erfreulicher Fang, fettes Petri Heil!!
Hast du noch mehr Bilder von dem Lachs?

VG Alex
don`t worry, go fishing ...