Aal im Weiher

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Aal im Weiher

Beitragvon o-neil » 07.04.2008 - 19:28

hallo

ich wollte mal fragen wie es bei euch mit aal in weiher aussieht. war jetzt schon paar mal mit tauwurm unterwegs und das einzigste was ich gefangen hab war eine rotfeder von so ca. 25 cm
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12520
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 07.04.2008 - 19:41

Wann war das denn ?
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 07.04.2008 - 19:47

gestern abend :-)
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12520
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 07.04.2008 - 20:46

Jetzt ist es noch zu früh für Aale, die "laufen" jetzt noch nicht.
Ist einfach noch zu kalt ;). Könnte aber schon nächste oder übernächste Woche anders aussehen.
Hoffen wir mal mildes Klima für die nächste Zeit.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 07.04.2008 - 21:10

habe halt gehofft da bei uns jetzt die letzten zwei wochen ziemlich warm war un ich auch schon vereinzelt hechte im flachen gesehen hab wollte ich mein glück mal probieren aber wie gesagt bis auf die rotfeder war nix drin gewesen wobei die recht schön war
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10686
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 08.04.2008 - 6:24

Zanderschreck hat geschrieben:Jetzt ist es noch zu früh für Aale, die "laufen" jetzt noch nicht.
Ist einfach noch zu kalt ;). Könnte aber schon nächste oder übernächste Woche anders aussehen.
Hoffen wir mal mildes Klima für die nächste Zeit.


Wie sollen sie auch laufen ohne Beine??

Ich war letzten Freitag an unserem Vereinssee, nach einem Fehlbiss, der eindeutig von einem Zander(lein) resultierte konnte ich etwas später einen schönen Breitkopf von ca 800 Gramm landen, den ich sogleich in den Gefrierschrank releast habe.

Die letzten Jahre haben mir gezeigt, dass das erste Nachtangeln des Jahres oftmals mit stärkeren Aalen belohnt wird, jedoch muss man recht aktiv fischen und die Aale suchen. Massenfänge sind noch nicht drin, aber ein guter Abend endet mit drei Aalen. Dieses Jahr war es "nur" einer.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 08.04.2008 - 15:33

hi

mit was hast du denn den freund gefangen ? fische immer sämtliche gegend mit tauwürmern ab
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10686
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 08.04.2008 - 15:44

Mit nem kleinen Rotauge. Dachte, dass wäre nach dem Zanderfehlbiss klar gewesen :lol:
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 08.04.2008 - 16:33

ja sorry stimmt... eben net nachgedacht...sorry
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12520
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 08.04.2008 - 17:09

o-neil hat geschrieben:habe halt gehofft da bei uns jetzt die letzten zwei wochen ziemlich warm war un ich auch schon vereinzelt hechte im flachen gesehen hab wollte ich mein glück mal probieren aber wie gesagt bis auf die rotfeder war nix drin gewesen wobei die recht schön war


Die Hechte sind am ablaichen, deswegen hast Du sie auch im Flachen gesehen.
Aale bei der Kälte, naja man sieht ja bei Gerd, dass Ausnahmen die Regel bestätigen :D.
Eine erfolglose Sitzung ist da aber wahrscheinlicher ;) .
Zuletzt geändert von Zanderschreck am 08.04.2008 - 17:53, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 08.04.2008 - 17:45

naja ich versuch es weiter.... hab schon auf paar seiten im inet gelesen das schon welche im märz auf aal gehen un angeblich auch was fangen...
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12520
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 08.04.2008 - 17:55

o-neil hat geschrieben:naja ich versuch es weiter.... hab schon auf paar seiten im inet gelesen das schon welche im märz auf aal gehen un angeblich auch was fangen...


Recht hast Du, nur wer es versucht fängt auch !
Nur halt der Kälteeinbruch der letzten Tage könnte hinderlich sein.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 08.04.2008 - 22:38

hi

hab mich heute abend wieder rausgesetzt und immerhin hatte ich zwei vorsichtige zupfer auf tauwurm gehabt. also fisch ist da und kleine sind auch aussen herum gesprungen.
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard

Benutzeravatar
Fishing-IS-LIFE
Zander
Zander
Beiträge: 468
Registriert: 26.01.2008 - 12:06

Beitragvon Fishing-IS-LIFE » 09.04.2008 - 16:06

Kurze zwischenfrage.also bei uns laichen die hechte noch nicht.welche wassertemperatur hat dein gewässer?
mfg Fishing-IS-LIFE

o-neil
Barsch
Barsch
Beiträge: 105
Registriert: 21.06.2003 - 10:31
Wohnort: nähe ludwigshafen

Beitragvon o-neil » 09.04.2008 - 19:44

hi

kann im moment leider keine angaben zur wassertemperatur geben.
ich glaube aber das die hechte bei uns noch nicht am laichen sind. denk dafür ist es doch etwas zu kalt.
Petri Heil und viel Glück wünscht euch Euer Angelkamerad Reinhard