Liste fängiger Aalköder

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Elb-Raubfischer
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 23
Registriert: 09.05.2007 - 16:05
Wohnort: Freiburg/Elbe

Liste fängiger Aalköder

Beitragvon Elb-Raubfischer » 14.07.2007 - 21:40

Moin Leude,
mein Lieblingsfisch ist der Aal und ich habe ihn schon mit verschiedensten Ködern gefangen.
Es wäre cool, wenn jeder seinen lieblingsköder sagen würde.thx {ß*#
Vllt auch ungewöhnliche wie nacktschnecken :shock: usw.

SirCorbi
Zander
Zander
Beiträge: 448
Registriert: 12.06.2007 - 16:52

Beitragvon SirCorbi » 14.07.2007 - 21:57

Hallo
das würde mich auch mal interessieren.
Will nämlich auch mal Aal angeln.
Sag doch erstmal deine Köder.
MfG
SirCorbi

schorsch
Zander
Zander
Beiträge: 1479
Registriert: 16.01.2005 - 19:14

Beitragvon schorsch » 14.07.2007 - 22:24

Neben den bekannten Köfi's , Tau- und Mistwurm kommt bei mir gleich Käse,
Speck, und sonstige, evtl. von Ausflugsdampfern ausgespuckte Köder. 8)

döbel10

Beitragvon döbel10 » 14.07.2007 - 22:27

Ganz klar: Tauworm und kleiner Köfi

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 15.07.2007 - 9:13

Kleine Kaulbarsche und seit neuestem: gehäutete Wollhandkrabben!
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5273
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 15.07.2007 - 19:18

schorsch hat geschrieben:Neben den bekannten Köfi's , Tau- und Mistwurm kommt bei mir gleich Käse,
Speck, und sonstige, evtl. von Ausflugsdampfern ausgespuckte Köder. 8)


Jawoll, da kann ich nur zustimmen! Zumindest hier bei uns im Rhein ist dem so.

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 15.07.2007 - 20:50

1. Tauwurm - fängt die meisten Aale
2. Köderfisch - fängt die großen

Auf andere Köder hatte ich noch keinen Aal.

Manche schwören auf Geflügelleber.
Andere auf Hühnerdärme.
Wieder andere auf Krebsfleisch.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
Bachforelle
Zander
Zander
Beiträge: 807
Registriert: 26.06.2004 - 16:09
Wohnort: Schwäbisch Hall

Beitragvon Bachforelle » 15.07.2007 - 22:16

Für mich ganz klar Tauwurm oder KöFi mein Kumepl schwört auf ein blutiges Stück Wildniere.
Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

schorsch
Zander
Zander
Beiträge: 1479
Registriert: 16.01.2005 - 19:14

Beitragvon schorsch » 15.07.2007 - 23:54

ABUFreak hat geschrieben:
schorsch hat geschrieben:Neben den bekannten Köfi's , Tau- und Mistwurm kommt bei mir gleich Käse,
Speck, und sonstige, evtl. von Ausflugsdampfern ausgespuckte Köder. 8)


Jawoll, da kann ich nur zustimmen! Zumindest hier bei uns im Rhein ist dem so.

Also auch Taschentücher, Bierdosen, Nudeln in allen Varianten, Currywurst- und Schnitzelabfall, alte Pommes, Weinflaschen, Damenbinden, usw...... :roll: :badgrin: :badgrin:

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10774
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 16.07.2007 - 6:33

Köder Nummer eins : Schwanzstücke des Kamberkrebses. Dann KöFi und danach Wurm.
Vielleicht sollte man es auch mal mit Erbsen versuchen?? 8)
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
CrazyBear
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 11.01.2005 - 15:45
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon CrazyBear » 16.07.2007 - 10:15

Bei mir ganz unangefochten der tauwurm...und wenn der nicht geht, was unwarscheinlich ist, fischfetzen ! :)
Petri Heil
Karsten

Benutzeravatar
Forellenhoschi
Zander
Zander
Beiträge: 920
Registriert: 10.08.2004 - 11:15
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Forellenhoschi » 16.07.2007 - 10:22

Bei mir Tauwurm,

hat von euch schonmal einer auf Nacktschnecke gefangen?

Die Mistviecher fressen mir meine ganzen Gartenpflazen weg und ich glaube, ich werde es mal mit denen versuchen....
Zanderangeln in und um Duisburg

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10774
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 16.07.2007 - 10:38

Forellenhoschi hat geschrieben:Bei mir Tauwurm,

hat von euch schonmal einer auf Nacktschnecke gefangen?

Die Mistviecher fressen mir meine ganzen Gartenpflazen weg und ich glaube, ich werde es mal mit denen versuchen....


Die Salatfresser taugen nichts, das sind meist die roten Wegschnecken. Habe mit einem Kollegen, der auf Schnecken steht (ich auch :lol: ) einen Vergleich gefischt, er mit braunen Wegschnecken ich mit Wurm. Er hat gefangen, aber ich mit Tauwurm hatte mehr Bisse als er. Schnecke ist also wahrscheinlich nicht besser als Wurm, ggf. eine Alternative, wenn mal keine Würmer zu sammeln sind.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

gummipro
Zander
Zander
Beiträge: 706
Registriert: 14.06.2007 - 20:34

Beitragvon gummipro » 16.07.2007 - 10:38

Also mein Aal-Köder ist Nr.1 Tauwurm, Nr. 2 KöFi, sonst hab ich noch nichts probiert...

Wegen den Nacktschnecken... Wir haben schon ein paar Mal damit auf Schleien gefischt. War gar nicht mal schlecht. Warn 4 mal unterwegs und hatten dann zu 3. insgesamt 5 Schleien....

Benutzeravatar
Schleihunter23
Zander
Zander
Beiträge: 819
Registriert: 23.08.2005 - 16:40
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Schleihunter23 » 16.07.2007 - 10:41

Forellenhoschi hat geschrieben:
hat von euch schonmal einer auf Nacktschnecke gefangen?

...ich werde es mal mit denen versuchen....


Ähnliches dachte ich mir auch, besonders die kleinen müssten funzen ..

Stellt sich nur die Frage ob braune oder schwarze Schnecken ? Hier bei uns gibts noch welche mit Tiger,- bzw. Leoparden-Muster - evtl stehen die Aale ja dadrauf :lol:

Ich wäre auch sehr stark an Erfahrungswerten interressiert.

Aber back to Topic: Für gewöhnlich sind's bei mir Tauwürmer auf Spitzkopf und Fischfetzen für die Dicken, wie bei fast allen.
==============================
Lange Rede-Kurzer Sinn , Glatteis für die Eselin
==============================
Don't just stand there and watch ...