Angeln in der Bleilochtalsperre

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 966
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Re: Angeln in der Bleilochtalsperre

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 01.10.2018 - 14:45

Im Edersee schon aber an der Bleiloch kennt man das so nicht. Jedenfalls nicht jährlich bzw. regelmäßig in diesem Ausmaß. Die Saalekaskade dient zwar der Niedrigwasseraufhöhung in Saale und Elbe aber aufgrund der enormen gespeicherten Wassermengen fallen die Pegel im Sommer sonst deutlich weniger. Regel sind da 2 bis 3m. Aber das Angeln geht super, weil viele Strukturen besser zu finden sind. Der Tourismus jammert natürlich.
Aufgrund Sanierungsarbeiten müssen es aber diesmal so viel sein.

Hier geht's zum Bericht

viewtopic.php?f=164&t=39840&p=528735#p528735
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)