Wels und Stör Teich im Raum Nord-Deutschland Gesucht

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Nachtjäger

Beitragvon Nachtjäger » 26.06.2007 - 13:28

- Heilbuttboilis bzw. sehr geruchsintensive Teilchen, wie auch sehr geruchsintensiven Käse sollte man nehmen...

- Eine Tages- u. Nachtkarte kosten zusammen glaub ich 30 EUR

- Ich selber habe dort bisher nur auf Forellen für die Verwandschaft geangelt.

- Habe aber schon selber gefangene Waller und Störe bis knapp 2 m
gesehen und mir deshalb vor kurzem 2 Wallerruten zugelegt die ich dort ausprobieren werde...

OoSchnapsioO
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 48
Registriert: 21.02.2007 - 8:21
Wohnort: Wiesmoor

Beitragvon OoSchnapsioO » 26.06.2007 - 14:27

Interesant?käse aus Holland für Störe :lol: naja ist mir mal ein Versuch wert.naja gut wenn ich 60 euro fürs wochenende bezahlen muss dann bin ich auf jeden fall dabei!Rutentechnisch könnte ich meine Besten Karpfenruten mit meinen Großen Norwegenstationärrollen mit 45 schnur verbinden und hoffen..sollte aber was tun..Heilbuttboilies?Bestimmte marke zu Empfehlen?das könnte ja ein schönes wochenende werden unabhängig von Erfolg...
Viele Grüße,
sei immer Konzentriert bei der Sache wer weiß ob dein Gegner nicht größer ist als du meinst.

Nachtjäger

Beitragvon Nachtjäger » 26.06.2007 - 15:03

- Heilbuttboilies von Pelzer sind nicht schlecht, aber mein Kumpel Rüdiger fängt halt viel auf Käse stinkiger Art :-)

- Gepflochtene Schnüre sind allerdings zu empfehlen, Monafile reibt sich oft an den Schuppen der ganz dicken ab...

Nachtjäger

Beitragvon Nachtjäger » 26.06.2007 - 15:10

- Ach ja, Tauwurmbündel, Pellets mit Muschelextrakt, Bienenmaden, Rotwurmbündel gehen natürlich auch gut...

OoSchnapsioO
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 48
Registriert: 21.02.2007 - 8:21
Wohnort: Wiesmoor

Beitragvon OoSchnapsioO » 26.06.2007 - 16:08

mhhh...ich merke gerade das ich mich mit dem Thema Stör noch nie so richtig auseinandergesetzt habe...viele köder noch nicht versucht habe.---ich bin dir sehr dankbar für die Tipps...bescherrst mir wahrscheinlich angelreiche wochen mit neuen erfahrungen....
Viele Grüße,

sei immer Konzentriert bei der Sache wer weiß ob dein Gegner nicht größer ist als du meinst.

OoSchnapsioO
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 48
Registriert: 21.02.2007 - 8:21
Wohnort: Wiesmoor

Beitragvon OoSchnapsioO » 04.07.2007 - 10:03

Guten Tag,

Werde am Freitag an besagten Teich sein zum Nachtangeln.Ich hoffe mal ich kann Samstag eventuell einen Klasse Bericht &hier erstatten.War Montag bei diesem Teich und ich muss sagen hat mir sehr gut Gefallen.Absulut nette Leute dort...kann man nicht Meckern....Wenn der Fangerfolg jetzt noch Stimmt dann kann man diesen Teich nur Weiterempfehlen...bis samstag dann
Viele Grüße,

sei immer Konzentriert bei der Sache wer weiß ob dein Gegner nicht größer ist als du meinst.

Nachtjäger

Beitragvon Nachtjäger » 04.07.2007 - 10:18

Mal sehen, vielleicht hab ich Zeit und komm mal kurz vorbei...

Viel Glück und Petri heil !!!!!!!

OoSchnapsioO
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 48
Registriert: 21.02.2007 - 8:21
Wohnort: Wiesmoor

Beitragvon OoSchnapsioO » 04.07.2007 - 12:03

Ja ok...musst mich ansprechen.Silberner KIA...Das nummernschild Lautet AUR - ---!Danke
Tschau
Viele Grüße,

sei immer Konzentriert bei der Sache wer weiß ob dein Gegner nicht größer ist als du meinst.

DerkleineNils785
Zander
Zander
Beiträge: 205
Registriert: 17.07.2007 - 9:09
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon DerkleineNils785 » 17.07.2007 - 10:32

Petri....
Wenn du auf wels angeln willst, dann muss du mal zum Forellensee nach Brokenlade gehen...
Da wurden schon einige Welse gefangen und gute Hechte sind da auch drinne!
Früher waren mal Störe in Angelsee in wiemersdorf drinne aber kp ob er da noch welche besetzt. Muss dich da mal erkundigen

bobbl
Zander
Zander
Beiträge: 264
Registriert: 25.04.2007 - 19:50

Beitragvon bobbl » 17.07.2007 - 17:09

Ich hab den Thread jetzt ne Weile beobachtet und finde das ganz spannend.
Kann mir jemand sagen, ob hier jemand einen
ähnlichen Teich in der Nähe von Nürnberg gibt?

mfg bobbl
[b]lg

[i]bobbl

Benutzeravatar
Steve Kpunkt
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.06.2016 - 19:13

Re: Wels und Stör Teich im Raum Nord-Deutschland Gesucht

Beitragvon Steve Kpunkt » 12.09.2018 - 14:58

Eine aktuelle Auswahl an Forellenseen im Norden findet Ihr hier:

Hamburg --> https://www.blinker.de/angelmethoden/fo ... eberblick/
Niedersachsen --> https://www.blinker.de/angelmethoden/fo ... gewaesser/
Schleswig-Holstein--> https://www.blinker.de/angelmethoden/fo ... im-norden/
Tick, Tick, TOCK!