Feederfischenmit shockabsorber und Antishocks

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

peter

Feederfischenmit shockabsorber und Antishocks

Beitragvon peter » 25.05.2003 - 15:58

Ich fische gerne mit der Feederrute und würde gerne eine vernünftige Montage anbringen. Ich habe mir mal sogenannte Antishocks und Shockabsorber angeschaut. Es wird beschrieben, dass dieses Teil an einer Seite in die Hauptschnur eingehängt wird und an der anderen Seite an den Futterkorb, es soll die Belastung von der Schnur beim Auswurf schwerer Futterkörbe abpuffern. Von einem anderen Hersteller habe ich aber gehört, dass er auf der einen Seite an die Hauptschnur und an der anderen Seite an das Vorfach geknotet wird um harte Schläge der Fische im Drill abzupuffern.

Sind sie jetzt da um Schläge der Fische im Drill zu puffern oder um die Belastung beim Auswurf durch den Futterkorb zu nehmen? Oder sind Shockabsorber und Antishocks völlig verschiedene Zubehörteile???? :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: