Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Corazon
Barsch
Barsch
Beiträge: 173
Registriert: 02.10.2016 - 17:04
Wohnort: Lüttig
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Corazon » 09.12.2018 - 18:20

Gestern habe ich den Hecht meines Lebens verfehlt. Nach dem 2. Sprung hat der Haken sich gelöst. Das hat mich nicht in Ruhe gelassen, denn so ein Monster sieht man nur selten. Heute, mal wieder den ganzen Weiher mit Blinker befischt.

Auf einmal Biss, Anschlag, 80m Schnur gehen raus in ein par Sekunden. Das ist niemals ein Hecht, sondern wieder ein Silberkarpfen (im Schwanz gefangen !) ! 36.27 kg auf der Wage.

Mini video : https://youtu.be/l5sLtqfMHKI

Bild

Bild

Bild
Die Welt gehört denen die früh aufstehen ;)

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10532
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Gerd » 09.12.2018 - 18:40

Petri - wurde Dir beim Drill bestimmt warm :lol:
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3177
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 09.12.2018 - 19:40

Petri heil! Das ist doch mal ein richtig schöner Brocken!
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4718
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Valestris » 09.12.2018 - 20:09

Petri Heil :clap:
Das ist doch ein schöner Beifang.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1396
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon J.Hecht. » 09.12.2018 - 23:18

Hut ab und Petri Heil :shock: meine Fresse!
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2407
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Tidi » 09.12.2018 - 23:24

Gaaanz digges Petri 8)

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 511
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Argail » 10.12.2018 - 8:30

Wow! Ganz dickes Petri! Immer wenn wir in MeckPomm sind wünsch ich mir so einen,aber 45KG+, als "Beifang". Einfach mal das Boot ziehen lassen :lol: :lol: :lol:
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Derrik Figge » 10.12.2018 - 18:54

Interessanter Beifang, einen Schönheitspreis gewinnt der aber sicher nicht :D

Was die vermeintlichen Karauschen angeht, wenn überhaupt, handelt es sich dabei um Giebel. Vermutlich sind es aber F1 Hybriden. Eine Karausche sieht völlig anders aus. Hier zwei Beispiele, die ich dieses Jahr fangen konnte. Leider sterben sie langsam aus.

RTAHE7816.JPG
RTAHE7816.JPG (264.98 KiB) 508 mal betrachtet
IMG_E9193.JPG
IMG_E9193.JPG (1.89 MiB) 508 mal betrachtet
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Corazon
Barsch
Barsch
Beiträge: 173
Registriert: 02.10.2016 - 17:04
Wohnort: Lüttig
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Corazon » 10.12.2018 - 19:25

Petri Dank euch allen.

@ Derrik Figge : ja, mit denen gibt es keine Zweifel.
Die Welt gehört denen die früh aufstehen ;)

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon Derrik Figge » 11.12.2018 - 10:06

Die Karausche hat kleinere und anders geformte Schuppen. Karpfen, F1 Hybriden und Giebel haben optisch ähnliche Schuppen, die Anzahl ist jedoch unterschiedlich. Anhand der Barteln und der Art und Form der Rückenflosse kann man es aber schnell erkennen.

Ich hatte noch nie zuvor echte Karauschen gefangen, daher waren die beiden aus M-V eins meiner Highlights in diesem Jahr :)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3177
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 11.12.2018 - 18:27

War das nicht so das reinrassige Karauschen in denen wirklich kein stück Karpfen steckt einen schwarzen Fleck auf der Rückenflosse haben?
Angeln :D

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 2090
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon mikesch » 12.12.2018 - 13:26

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:War das nicht so das reinrassige Karauschen in denen wirklich kein stück Karpfen steckt einen schwarzen Fleck auf der Rückenflosse haben?
Wenn, dann auf der Schwanzwurzel, haben aber nicht alle Karauschenstämme.
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3177
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte sonstige Friedfische 2018

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 12.12.2018 - 17:12

Ja das war auf der Schwanzwurzel ich hab nochmal nachgeschaut.
Angeln :D