Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Iceman2017
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 19.07.2016 - 14:45

Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon Iceman2017 » 19.07.2016 - 14:54

Hallo alle miteinander,

Hier der heutige Beitrag zum Feedern: Feederangeln im fluss - Tipps vom Weltmeister (http://www.blinker.de/angelmethoden/friedfischangeln/angeltipps/feederangeln-im-fluss-tipps-vom-weltmeister/).

Im Text heitß es: "Zu Angelbeginn werfe ich den Futterkorb aus, markiere die Entfernung mit einem Schnurmarker und hänge die Schnur in den Clip an der Rollenspule ein. Während sich die Schnur in der Strömung streckt, gebe ich über den Freilauf zwei bis drei Meter Schnur frei, um den Futterkorb am Platz zu halten."

Was??
Er hängt die Schnur in den Clips ein und gibt dann über den Freilauf zwei bis drei meter Schnur frei?? Was habe ich da falsch verstanden?

Grüße Thomas

Stifi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2017 - 11:40

Re: Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon Stifi » 01.10.2017 - 14:58

was ist das denn? :)

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon Derrik Figge » 02.10.2017 - 9:27

Ich habe gehört, dass es Rollen gibt, wo man die Schnur einklippen kann und wo sie bei starkem Zug dann freigegeben wird. Wollte die mir immer mal anschauen, bin aber noch nicht dazu gekommen.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Stifi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2017 - 11:40

Re: Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon Stifi » 02.10.2017 - 16:03

Naja, ob man das braucht. Ich klippe ein, nach dem Auswurf noch zwei Kurbelumdrehungen und man hat bisschen Reserve falls eine dicke Barbe einsteigt. Hat bis jetzt immer gefunzt.

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon Derrik Figge » 02.10.2017 - 16:50

Wenn man mit großen Karpfen rechnen muss, was vielerorts normal ist, eine sinnvolle Sache.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Re: Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon stratmann » 08.11.2017 - 17:12

Die Rollen mit dem besonderen Schnurclip kommen von MAP und nennen sich Carptech.
Ich habe die mittlerweile auf allen Feederruten.
Take your child to the place where no one cries,
to the place where the eagle learns to fly!
Pinkcream 69

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10622
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Feedern mit Freilauf und Schnurclip?

Beitragvon Gerd » 08.11.2017 - 21:49

Hey Oli, schön mal wieder von Dir zu lesen.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*