eure lieblingsmethode auf friedfisch

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

matchprofi junior
Hecht
Hecht
Beiträge: 1614
Registriert: 30.06.2003 - 18:12
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon matchprofi junior » 22.02.2004 - 19:41

Mielchen hat geschrieben:Feeder for president !!

Naja :roll: :oops: :?

Benutzeravatar
Mielchen
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 10.12.2003 - 17:28

Beitragvon Mielchen » 22.02.2004 - 21:46

absolut entspannte spannung


zu mindest für mich :lol: :lol: :lol:

findet jeder was anderes gut oder :?: :?: :?:


Petri Heil

Mielchen
Take it easy
Go Fishing
><(((°> ><((((°>

Benutzeravatar
esox_lucius
Zander
Zander
Beiträge: 429
Registriert: 15.02.2004 - 14:05
Wohnort: Dessau-Roßlau

Beitragvon esox_lucius » 23.02.2004 - 10:28

Pose natürlich, spannend und man pennt nicht ein ;-)
Wobei ich Feedern auch mal ausprobieren werde, ist ja auch nicht ganz so langweilig, wie es immer dahin gestelt wird.
mfG. esox_lucius

Benutzeravatar
Mielchen
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 10.12.2003 - 17:28

Beitragvon Mielchen » 23.02.2004 - 21:16

kann ich dir nur bestätigen besonders wenn du einen Schwarm von Brassen an deiner Angelstelle beschäftigen kannst. Ein Hochgenuß.


Petri Heil

Mielchen
Take it easy

Go Fishing

><(((°> ><((((°>

Zwickldrincker
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 28.10.2003 - 19:43
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon Zwickldrincker » 24.02.2004 - 18:21

am liebsten auf grund mit überraschungsei als bissanzeiger

Browning - Tom
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 18.12.2003 - 16:54
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Browning - Tom » 02.03.2004 - 23:32

Petri,

Die erste Wahl ist immer die Kopfrute, aber wenn der Fisch weiter draußen steht muß man halt zur Match- oder Bolorute greifen.

Alle anderen Angelmethoden ( mit Futterkorb und aufliegenden Blei) sind laut C.I.P.S. - Regel sowiese verboten.

Gruß und immer lange Gummizüge

Bass
Hecht
Hecht
Beiträge: 4116
Registriert: 02.09.2003 - 13:58
Wohnort: BiH

Beitragvon Bass » 03.03.2004 - 12:56

C.I.P.S. - Regel


Eine Frage für die nicht Friedfischwettkampfangler . Was sind die C.I.P.S Regeln ?

Danke .

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 03.03.2004 - 13:25

Das sind die Regeln, die "Wettangeln" auf internationaler Ebene regeln.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

tucunare
Zander
Zander
Beiträge: 903
Registriert: 17.02.2004 - 13:37

Beitragvon tucunare » 03.03.2004 - 13:31

kopfrute ist natürlich die erste wahl aber für anfänger sehr schwer!matchfischen ist auf distanz natürlich allen anderen(ausser vielleicht dem feederfischen) überlegen.am fluss finde ich aber die bolognnese rute besser!
cu Jakob