Das erste Mal :D

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Das erste Mal :D

Beitragvon JuliFisch » 23.03.2011 - 22:58

Ich war heute das erste Mal dieses Jahr mit einem Kumpel an der schönen Weser :)

Am Buhnenfeld angekommen fiel uns gleich auf, dass sich viel verändert hatte durch das Hochwasser...die Buhnen waren viel flacher geworden :(
Naja also erstmal antesten und es tat sich erstmal rein gar nichts...
Als sich dann nach zwei Stunden immer noch gar nichts tat, entschieden wir uns die Stelle zu wechseln...

Also ein paar Buhnen weiter gegangen und hier sah es schon besser aus, aber auch hier tat sich gar nichts...
Aber man konnte wenigstens das schöne Wetter genießen 8)

Bild

Als dann nach vier Stunden immer noch nicht eine Made ausgelutscht war, verlor selbst ich so langsam die Geduld...
Also schrieb ich mit ein paar Leuten per iPhone :D
Auf einmal sah ich aus dem Augenwinkel, wie sich die Rutenspitze etwas bewegte und direkt danach flog auch schon die Rute aus dem Ständer in Richtung Wasser, in der Eile warf ich erstmal mein iPhone weg, was mir erst später auffiel, aber zum Gück ist nichts passiert :D
Nach dem Anschlag wusste ich sofort es ist was Grüßeres :)
Ich tippte erst auf Barbe, aber dafür war er zu schwerfällig...

Und zum Vorschein kam dann dieser richtig schön fette Fisch 8)

Bild

Danach tat sich dann gar nichts mehr, und zumindest ich war ziemlich zufrieden :D
Größe dürft ihr demnächst erraten ;)

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1406
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 24.03.2011 - 0:35

Dann mal ein Petri Heil zum Döbel. :dance::
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 24.03.2011 - 6:08

Schöner Döbel, Petri {ß*#
Catfishing

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7174
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 24.03.2011 - 9:34

Hey, sauber Julian. So ein "Dickkopf" steht auch noch auf meiner Zielliste für dieses Jahr, allerdings möchte ich einen großen mit Kunstködern überlisten.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

der-raubfischer
Zander
Zander
Beiträge: 472
Registriert: 18.05.2009 - 21:44

Beitragvon der-raubfischer » 24.03.2011 - 19:38

Petri Julian, der ist doch recht ordentlich! ;) Findest du dass der Fisch gut gekämpft hat? Viele sagen, Döbel würden einen guten Drill abgeben aber meine haben sich fast alle nur in die Strömung gehängt und nicht groß gezappelt!

Benutzeravatar
Jørn
Zander
Zander
Beiträge: 319
Registriert: 27.05.2008 - 14:30
Wohnort: Köln

Beitragvon Jørn » 25.03.2011 - 2:01

Onkel Tom hat geschrieben:So ein "Dickkopf" steht auch noch auf meiner Zielliste für dieses Jahr, allerdings möchte ich einen großen mit Kunstködern überlisten.


Dann komme mal an die Wupper. Dort kenne ich Stellen, an denen Du Dich erstmal an rund 20 Döbeln "vorbeiangeln" musst, um eine Forelle zu erwischen... :roll:
Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen...

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 25.03.2011 - 9:57

@Phillip,
also am Winkelpicker mit 20er Hauptschnur hat der Dickkopf ganz schön Dampf gemacht, aber mit einem Hecht oder einer Barbe ist er wirklich nicht zu vergleichen...

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5118
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 25.03.2011 - 21:55

Na zum Glück bin ich noch im richtigen Forum, dachte schon beim Theardtitel, dass ich irgendwo falsch gelandet bin! Es geht ja immerhin um den Julian... :-@

Dickes Petri Großer!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!