Was wiegt dieser Fisch?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Barsch95
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 32
Registriert: 18.10.2010 - 19:45

Was wiegt dieser Fisch?

Beitragvon Barsch95 » 18.10.2010 - 20:28

hallo leute ich brauch dringend eure hilfe was schätzt ihr wie viel wiegt dieser giebel??


Bild

Benutzeravatar
Shoude
Zander
Zander
Beiträge: 246
Registriert: 21.08.2008 - 16:22
Wohnort: Braunfels
Kontaktdaten:

Beitragvon Shoude » 19.10.2010 - 0:25

1,5kg
[align=left]Klagt nicht, Kämpft...![/align]

Wasserleiche
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2010 - 11:25

Beitragvon Wasserleiche » 19.10.2010 - 14:18

1,8 kg
Lieber am Wasser gewesen und Schneider geblieben als als auf der Couch sitzen und denken, dass man sowieso nichts gefangen hätte

Julian14
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 23.07.2010 - 20:18

Beitragvon Julian14 » 19.10.2010 - 15:10

1 - 1,2 kg! giebel sehen oft grösser und schwerer aus als sie sind :-)

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Beitragvon Zeilkarpfen » 19.10.2010 - 17:57

800gr.
Der Alroundangler Persönlich.
Spezialgebiet:

Karpfen
Hecht
Forelle

Benutzeravatar
Christian K.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 04.06.2009 - 15:47
Wohnort: Schweiz - Luzern

Beitragvon Christian K. » 19.10.2010 - 18:54

Und den nimmst Du als Köderfisch, oder warum hat Du ihn in der Köderbox gepostet? ;)
Ich mache keinen Unterschied zwischen Jung und Alt,
ob du arm oder reich bist, lässt mich kalt,
ich heiß euch alle, willkommen, ich liebe jeden,
alles was ich will, ist euer Leben...

Benutzeravatar
Stamm
Brassen
Brassen
Beiträge: 90
Registriert: 19.08.2010 - 22:58
Wohnort: Siegen

Beitragvon Stamm » 19.10.2010 - 20:10

Und den nimmst Du als Köderfisch, oder warum hat Du ihn in der Köderbox gepostet? Wink

Haha btw.ich tip den Nervsack auf 600gr
Rettet den Wald!!Esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 20.10.2010 - 15:55

Christian K. hat geschrieben:Und den nimmst Du als Köderfisch, oder warum hat Du ihn in der Köderbox gepostet? ;)



...rüberschieb zu Friedfisch...
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Barsch95
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 32
Registriert: 18.10.2010 - 19:45

Beitragvon Barsch95 » 21.10.2010 - 12:37

nee ich habs net blickt das es da verschiedene bereiche gibt ich bin neu hier

Barsch95
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 32
Registriert: 18.10.2010 - 19:45

Beitragvon Barsch95 » 21.10.2010 - 16:59

ab wann gilt ein giebel als kapital??

Benutzeravatar
RapfenFAN
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 25.10.2010 - 18:16

Beitragvon RapfenFAN » 27.10.2010 - 15:01

ich hab keine erfahrungen mit giebeln würde diesen aber auf 1kilo schätzen
Manchmal bewirkt ein Köderwechsel Wunder[font=Comic Sans MS][/font]

Mr. Wahoo
Brassen
Brassen
Beiträge: 67
Registriert: 25.10.2010 - 21:00

Beitragvon Mr. Wahoo » 27.10.2010 - 15:14

Ich würd den auf 800 gr schätzen. Ein 40 cm Exemplar gilt eigentlich schon als Kapital
shut up, catch a fish!

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2531
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 31.10.2010 - 2:18

Mehr als 1kg wird der nicht gehabt haben, ein sehr schöner Fisch und bestimmt kann man "kapital" dazu sagen!