Wie bekomm ich um diese Jahreszeit Köderfische ?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

9felix4
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2010 - 20:26
Wohnort: Waren Müritz

Wie bekomm ich um diese Jahreszeit Köderfische ?

Beitragvon 9felix4 » 25.05.2010 - 19:01

Ich bräuchte paar tipps um an köderfische ranzukommen
danke schonmal

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 25.05.2010 - 19:03

Indem du an einer einfach Posenmontage um 16er Haken eine Made/Maiskorn anbietest und eventuell mit Fertigfutter, meine Empfehlung Canal Brassen von Mosella, anfütterst.
Aber nur wenige Ballen, da das ein sehr schweres Futter ist.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

9felix4
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2010 - 20:26
Wohnort: Waren Müritz

Beitragvon 9felix4 » 25.05.2010 - 19:11

ja das mir klar mit ner posenmontage aber das klappt iwie nicht ?
und mais auch nicht ?

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 25.05.2010 - 19:13

Warum klappt das nicht?

Experimentiere einfach ein bisschen mit deiner Montage und montiere wirklich absolut fein.
0,5 g Pose etc.
Mit Wallerposen fängst du da nichts.
Außerdem solltest du mal an deinem Gewässer nach den Fischen suchen, denn wenn du an einer Stelle angelst, die von Köfis gar nicht aufgesucht wird, dann kannst du da vergeblich warten.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!



Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

9felix4
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2010 - 20:26
Wohnort: Waren Müritz

Beitragvon 9felix4 » 25.05.2010 - 19:25

am besten ich werd denn mal mit der stippe und feinem gerät versuchen hab sonst immer ne wurfangel mit und denn einfach mal dicht am schilf da wo auch die ganz kleinen rumschwimmen da werden ja auch etwas größeren sein schätz ich

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 25.05.2010 - 19:28

Also ich sehe keinen Unterschied, ob du jetzt mit ner "Wurfangel" fischst oder mit ner Stippe. An die Schilfkanten kommst du mit beiden, insofern sie in der Reichweite der Stippe liegen.
Du kannst schließlich die gleiche Montage wie bei der Stippe, an deiner "Wurfangel" montieren.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!



Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

9felix4
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2010 - 20:26
Wohnort: Waren Müritz

Beitragvon 9felix4 » 25.05.2010 - 19:35

naja gut stimmt auch

Benutzeravatar
Jakob1995
Zander
Zander
Beiträge: 660
Registriert: 02.03.2010 - 16:55
Wohnort: Am See

Beitragvon Jakob1995 » 25.05.2010 - 20:21

Wenn du das mit der Posenmonatge nicht klappt, kauf dir ein Fertigstippvorfach aus deinem Angelgeschäft. Und zum Köder, Ich würde dir raten einen kleinen Mistwurm zu nehmen vom Kompost. Das fängt meiner meinung nach deutlich mehr Fische als z.B. Mais. Ich füttere auch nie mit Futter an. versuche es einfach in Schilfzonen wo das Wasser 1-2m tief ist. Einfach aber fängig.
Catfishing

9felix4
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2010 - 20:26
Wohnort: Waren Müritz

Beitragvon 9felix4 » 25.05.2010 - 20:28

ok danke werd mir mal soein stippvorfach zulegen

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 26.05.2010 - 3:05

0,14mm Schnur, 16-18er Haken am 0,10-0,12er Vorfach, auf den Haken 1-2 Maden und eine Posew von 0,5-1g. Fertig ist die Stippmontage.

Ansonsten eine Köderfsichsenke, damit bekomme ich schnell 40 und mehr Köfis in wenigen Minuten.

Benutzeravatar
RapfenFAN
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 25.10.2010 - 18:16

Beitragvon RapfenFAN » 27.10.2010 - 15:21

16er haken mit einem maiskorn bestückt
Manchmal bewirkt ein Köderwechsel Wunder[font=Comic Sans MS][/font]

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 28.10.2010 - 22:36

Oh, nach 5 Monaten hast Du die selbe Idee wie der rissfischer im Post zwei. >:(
Ich denke dank Deinem Post wird er sich tierisch auf den nächsten Mai freuen, denn die Frage war ja welcher Köder Ende Mai. :verweis: