Stippermesse 2010

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Stippermesse 2010

Beitragvon stratmann » 14.12.2009 - 13:46

Hallo Boardies,
große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

Die Stippermesse am 7.3.2010 in der Bremer Messehalle!

Die Messe hat vor wenigen Jahren noch in der Aula eine Schule stattgefunden und hat sich dann über eine Sporthalle bis hin zur Messehalle entwickelt. Neben dem Stippen werden aber auch alle Methoden des modernen Friedfischangelns "behandelt".

Wie immer haben Frauen und Jugendliche freien Eintritt - Also spitzt Eure Jugendwarte an und ab nach Bremen! Es lohnt sich!!!

(BTW: ich bin nicht der Veranstalter - Der ist aber auch in diesem Forum aktiv ;-) )

Wie in jedem Jahr sind dort fast Alle vertreten, die in der deutschen Stipperscene Rang und Namen haben (Schlögl, Zammataro, Weigang, Horler, Herdlitsche und und und .... und auch der eine oder andere International wird wohl dort sein (In der Vergangenheit waren u.a. Will Raison, Didier Delannoy und Mark Pollard anwesend)

In diesem Jahr werden wohl alle Rekorde gesprengt. Es sind mehr Aussteller denn je gemeldet. Neben den Großen wie Browning, Mosella, Tubertini, Grebenstein etc. sind auch einige in Deutschland exotische Marken dabei (Middy, Timar, Perfect Posen uva.). Highlight ist in jedem Jahr wieder der Kopfrutenstand, an dem man alle Ruten der unterschiedlichsten Hersteller direkt miteinander vergleichen kann.
Wer mag kann hier mal die Suche bemühen und findet einen Bericht von mir aus dem letzten oder vorletzten Jahr.
Wer noch mehr Infos haben möchte, kann einfach mal "Stippermesse" googeln.

Ich selbst bin in diesem Jahr auch unter den Ausstellern und berate am Stand 14 (Angesportcenter Ennigloh mit G+D / Middy / Lorpio).

Kleines Schmankerl für Euch:
Der Großhändler hat einige Tüten Lorpio-Futter zur Verfügung gestellt. Nach Rücksprache mit meinem Standchef darf ich 50 Tüten an die Blinker-Boardies verteilen. Schreibt mir ne kurze PN, daß Ihr dabei seit und ich schreibe mir die ersten 50 Namen auf. Dann meldet Ihr Euch bei mir am Stand 14 und holt Euch eine Tüte Futter ab.
Gruß
Olli
Take your child to the place where no one cries,
to the place where the eagle learns to fly!
Pinkcream 69

allrounder-in-bremen
Zander
Zander
Beiträge: 334
Registriert: 25.02.2008 - 12:21
Wohnort: Bremen

Beitragvon allrounder-in-bremen » 14.12.2009 - 19:48

Hallo stratmann,
weißt du auch ob es Zubehör fürs Karpfenaneln geben wird??

Mfg Joschi
----->www.carphunter-b-n.npage.de<-----

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10907
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 14.12.2009 - 20:05

Natürlich wird es dort auch Zubehör zum Karpfenangeln geben, so wie es sich für eine Stippermesse gehört.

Nämlich Gummizüge, Karpfen-Poles und diverse Kleinteile wie Haken und Schnüre. Und natürlich die neuesten Futtermittel.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Beitragvon stratmann » 14.12.2009 - 21:47

Hallo Joschi,
vor allem die Stände mit "englischem Hintergrund" wie Fox, Middy, Hardy + Greys werden einiges zum Karpfenfischen präsentieren. Dabei geht es aber weniger um die klassische Boiliefischerei als viel mehr um verschiedene Methoden mit Kopf-, Match- und Feederrute. Bei Middy wird das Karpfenfischen mit Methodfeeder und dem 2008 erschienenen "shot gun"-Feeder präsentiert.
Wir konnten damit im vergangenen Jahr sehr gute Fänge an Satzkarpfen erzielen. Die Methode ist recht simpel und in wenigen Worten vor Ort demonstriert. Wir werden auch ein kleines Aquarium aufbauen, in dem wir die Funktionsweise der Methode zeigen können - ohne Fische leider! Dazu gibt es natürlich auch die passenden Kleinteile aber auch spezielle Ruten.
Gruß
Olli
Take your child to the place where no one cries,

to the place where the eagle learns to fly!

Pinkcream 69

Benutzeravatar
hümpfi@carp
Zander
Zander
Beiträge: 322
Registriert: 05.06.2008 - 14:23
Wohnort: Grettstadt

Beitragvon hümpfi@carp » 14.12.2009 - 21:55

Werd diese Jahr auch das erstemal dort sein und bin gespannt wie ein Flitzebogen und auch schon ordentlich am Sparen=)
Weis jemand ob es auch einen Stand von Milo und Ultimate geben wird?

mfg

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Beitragvon stratmann » 14.12.2009 - 22:01

Hallo Hümpfi,
die Firma Ultimate gibt es leider nicht mehr. Milo ist aber meines Wissens u.a. mit Ralf Töpper vertreten.
Olli
Take your child to the place where no one cries,

to the place where the eagle learns to fly!

Pinkcream 69

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Beitragvon stratmann » 14.12.2009 - 22:02

Hier nochmal mein Bericht aus 2008:



Hallo Sportsfreunde hier möchte ich euch kurz meine Eindrücke von der diesjährigen Stippermesse in Bremen schildern.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre gelernt, bin ich in diesem Jahr erst zwei Stunden nach der Eröffnung an der Sporthalle des TUS Walle in Bremen eingetroffen um der Wartezeit in der hunderte Meter langen Schlange am Einlass zu entgehen. Wie ich im Nachhinein hörte, war es nicht notwendig, da mehrere die gleiche Idee hatten und sich Alles damit etwas entspannte.

Gleich am Eingang stiegen dem Besucher die verführerischen Duftkompositionen von Claus Müller in die Nase, der neben einer Vielzahl von Dipps und Aromakonzentraten nun auch einige natürliche Gewürze im Programm führt. Mit dabei Michael Schumm von Fangplatz.de, der die neue DVD „Matchfischen mit Claus Müller“ vorstellte.
Weiter ging es mit dem Stand von Rainer Oestereich, der neben seinen bewährten Plattformen neuartige Hakenboxen anbot.

Auch der Ralf Herdlischke war mit einem Messestand vertreten, hier konnte man neben einer reichlichen Auswahl an Posen vor allem von Cralusso und Exner auch das gesamte Damen Championsteam angeführt von der EM-Dritten Steffi Bloch bewundern.

O+W Angelsport bot wieder ein wirklich ausgefeiltes Programm von Anbauteilen für Sitzkiepen und Plattformen an. So konnte man dann auch viele Besucher mit einer der OW-Feederboxen in Richtung Auto verschwinden sehen.

Erstmalig auf der Stippermesse und gleich ein absolutes Highlight war der Messestand von Daiwa/Cormoran. Daiwa hat neben den bewährten Rollen und der absoluten Oberklasse im Kopfrutensektor auch den mehrmaligen englischen Welt- und Europameister Will Raison mit nach Bremen gebracht. Leider hat „Emma“ das für den Vortag geplante Demofischen von William unmöglich gemacht.

Michael Schlögl war auch in diesem Jahr wieder einer der meist Beschäftigten auf der Messe, nur gut das er viele Helfer dabei hatte, die sein Sortiment bestehend aus diversen wirklich durchdachten Kleinteilen für Stipper, sehr gut gemachten DVDs und einem neuen bequemen Sitz, den man auf alle möglichen gängigen Kiepen montieren kann, kompetent erklären konnten.

Browning, ein riesiger Stand in Burgung/Schwarz mit einer kompetenten Crew und einer riesigen Auswahl. Hier einige Highlights zu nennen fällt schwer, ich würde aber die neue Carboxy-Feederrolle und die Auswahl an Bekleidung und Taschen hervorheben.

Freunde hochwertiger Posen waren wie immer auf dem Stand von Sensas sehr gut aufgehoben. Darüber hinaus wurde die aktuelle Kopfrutenserie präsentiert und auch zum Thema Futter fand man dort Informationen.

Der Stand von Fly ging in der Masse etwas unter, konnte man dort doch gerade im Bereich der Kleinteile das eine oder andere Schnäppchen machen.

Zammataro, ein Name, der seit Jahren bei uns wie auch in den Niederlanden für perfektes Feederfischen steht. Hier gab es eine hervorragende Beratung bzgl, Feederfutter, Futterzusätze, Feederruten und und und.

Einer der grössten Messestände war der von Colmic/Grebenstein, betreut von Uwe Remmert und Randolf Grebenstein mit ihrer Mannschaft. Eine gewaltige Auswahl an Posen, sehr stabile und durchdachte Kiepen sowie die mit Abstand breiteste Palette an Kopf- , Feeder- und Boloruten, Whips und Speedruten haben mich hier am meisten beeindruckt.

Wer in Deutschland an Rive denkt, denkt automatisch auch an Risse. So hat Andreas Risse auch auf der Messe die gesamte Palette des französischen Kiepenproduzenten präsentiert. Allein wirklich günstige Schnäppchen suchte man dort vergebens.
Angeschlossen an den Stand von Andreas hat auch Udo Friedrichs wieder in eindrucksvoller Weise das Geers Futterprogramm vorgeführt.

Jörg Iversen führte den Stand von Tubertini an und präsentiert Alles was fürs moderne Friedfischangeln notwendig oder sinnvoll ist. Vor allem die Schnüre von Tubs sind in der Szene sehr hoch angesehen.

Die Produktpalette der Firma Fox richtete sich vorwiegend nach den englischen Bedürfnissen. Die neun Weitwurfrollen der Strato-Serie werden aber bei und sicher genauso Freunde finden wie die Horizon-Feederruten. Die Gummizüge von Fox waren durch ihr einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis eines der Highlights bei Fox.

Last but not least: Shimano. Über die Rollen von Shimano brauche ich kein Wort zu verlieren, hier spielt Shimano in einer eigenen Liga. Klasse waren darüber hinaus die leichten Feederruten aus der Antares-Serie.

Meine persönlichen Highlights der Messe:

Die Feedrruten von Ultimate am Stand von Zammataro.

Die Topclass-Kopfruten von Daiwa und die Match X 5000 von Colmic.

Die Plattformen nebst Anbauteilen von Rainer Oestereich.

Eine neue Fluorocarbon-Vorfachschnur von Tubertini mit sagenhaften Tragkraftwerten.

Die DVDs „Adrenalin pur“ von Michael Schlögl und „Matchfischen mit Claus Müller“ von Fangplatz.

Gruss
Olli
Take your child to the place where no one cries,

to the place where the eagle learns to fly!

Pinkcream 69

tricast
Barsch
Barsch
Beiträge: 145
Registriert: 17.03.2008 - 8:54
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon tricast » 14.12.2009 - 22:30

Nächstes Jahr werden 30 Verkaufsstände auf über 4200 qm alles anbieten was das Stipperherz höher schlagen läßt. Und wie schon in allen Jahren zuvor: Jugendliche und Frauen haben freien Eintritt.
Als besonderes Schmankerl möchten wir gerne das feine englische Fischen forcieren und freuen uns ganz besonders das der Blinker und Classy Catchers mit im Boot sind. Neueste Infos unter stippermesse.com

Gruß Heinz

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 15.12.2009 - 9:27

Moin moin Oli, du sag mal, ist mein absoluter Futterliebling Sensas auch mit Futter am Start??? Die Posen erwähntest du ja, aber ich frag mal noch mal nach! :-) Bin gerade am überlegen, ob ich nicht auch mal vorbei schaue! :-)
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Futter

Beitragvon stratmann » 15.12.2009 - 10:08

Na klar wird auch Sensas seine Futtersorten zum grössten Teil dabei haben. Wenn Du dort von jeder Futtersorte einmal probiert hast, brauchst Du keine Bratwurst mehr!
Vor allem lernt man auch mal die eine oder andere Futtersorte kennen, die sonst kein Angelladen führt wie z.b. das gute CM Futter.
Gruß
Olli
Take your child to the place where no one cries,

to the place where the eagle learns to fly!

Pinkcream 69

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 15.12.2009 - 10:59

Dann esse ich lieber vorher ne Bratwurst! :-) Ein paar Tipps, wie ich mein Futter noch verbessern kann, kann ich ja immerhin immer gebrauchen und auch gleich in Form von Tüten mitnehmen! :-) Man kann doch gleich Futter kaufen oder?
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Verkaufsmesse

Beitragvon stratmann » 15.12.2009 - 11:44

Natürlich kannst Du dort auch Futter kaufen.
Lies dazu auch nochmal mein erstes Posting!
Gruß
Olli
Take your child to the place where no one cries,

to the place where the eagle learns to fly!

Pinkcream 69

tricast
Barsch
Barsch
Beiträge: 145
Registriert: 17.03.2008 - 8:54
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon tricast » 15.12.2009 - 14:25

Auch wenn die Stippermesse als Repräsentationsmesse angelegt ist, wird dort auch verkauft. Wir Angler wollen das doch auch kaufen was wir sehen und schon lange gesucht haben.

Gruß aus Bremen
Heinz

xAlex
Zander
Zander
Beiträge: 269
Registriert: 24.12.2008 - 19:59
Wohnort: Hallbergmoos

Beitragvon xAlex » 15.12.2009 - 16:16

Ich werde dieses Jahr zum ersten mal dortn sein und bin besonders gespannt auf Fox, Middy und Hardy.

stratmann
Zander
Zander
Beiträge: 961
Registriert: 13.06.2004 - 11:34
Wohnort: Herford

Beitragvon stratmann » 17.12.2009 - 20:19

Hallo Alex,
ich bin mir sicher, Du wirst nicht enttäuscht sein. Fox hatte im letzten Jahr einen wirklich guten Stand mit sehr freundlichen und kompetenten Beratern (Gruß an Yogi bei der Gelegenheit) und die Marksman-Matchruten von Hardy sind ein Traum.
Zum Thema Middy will ich nicht zu viel schreiben, da das sonst zu sehr in Richtung Eigenwerbung geht, aber soviel vorweg, die Matchrute Baggin machine Waggler ist ein Hammer zu einem unglaublich guten Preis und Alles was Carbon Live heißt ist einfach klasse. Wer mag kann sich auch schon vorab ein wenig auf der HP von Middy-tackle informieren.

Ich habe übrigens noch ein paar Tüten Futter übrig (siehe 1. Posting)

Gruß
Olli
Take your child to the place where no one cries,

to the place where the eagle learns to fly!

Pinkcream 69