Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Beitragvon Argail » 05.02.2019 - 6:57

Valestris hat geschrieben:Das ist ein absoluter Ausnahmefisch :shock:
Krass wie der Karpfenangler reagiert hat.

Bilder wären natürlich richtig super.


Ja,Bilder wären toll. Meist wird mir gar nicht geglaubt. Diese Sache spielte sich 2006 ab und der Fisch wurde releast.KÖNNTE also dort noch rumschwimmen......

Vor den Stegen sieht man regelmäßig große Schleien vorbeiziehen.Aber so einen Trümmer habe ich auch dort noch nie gesehen. Die größte eingetragene Schleie hatte knapp 9 Pfund, hat ein JUgendlicher nachts beim Aalangeln als Beifang gehabt. Karpfen werden dort fast nie gefangen,da offenbar nur die Altkarpfen drin sind. Der Verein besetzt diesen See auch nicht. Früher war er sehr gut für Hecht und richtig dicke Barsche...bis der Kormoran kam....

Da aus diesem Verein kein einziger spezialisierter Karpfenangler dabei ist werden als die großen Karpfen und Schleien kaum behelligt. Und da die Populationsdichte für so ein Gewässer dann sehr niedrig ist bleibt natürlich sehr viel Futter nur für diese wenigen Tiere übrig. Ich denke mal,der See beherbergt noch echte Schätze. Aber wenn die Altfische irgendwann gestorben sind, gibt es nur noch Mini-Rotaugen und Barsche. Die ganzen mittleren Größen gehen als Naturschutzbeitrag in die Luft :evil:
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 08.02.2019 - 7:45

Argail hat geschrieben:Früher war er sehr gut für Hecht und richtig dicke Barsche...bis der Kormoran kam....

Du willst mir d0ch nicht sagen das ein K0rm0ran einen Barsch v0n 40cm schluckt? 0der einen Hecht mit 60
Angeln :D

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4277
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Beitragvon Schimpi » 08.02.2019 - 8:10

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:
Argail hat geschrieben:Früher war er sehr gut für Hecht und richtig dicke Barsche...bis der Kormoran kam....

Du willst mir d0ch nicht sagen das ein K0rm0ran einen Barsch v0n 40cm schluckt? 0der einen Hecht mit 60


Oh doch...
... leider können diese Teile das !
Ein 60er Hecht wird zwar bestimmt etwas schwerer für so nen Kormoran, aber nen 40er Barsch zimmert der sich mit voller Überzeugung weg.

Selber in Holland schon gesehen, dass die Fische mit 30cm-40cm locker wegfuttern.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5656
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Beitragvon rhinefisher » 08.02.2019 - 8:47

Die können noch ganz andere Sachen, z.B. die Fische einfach mal anpicken - das sind dann die 90er Leichen. am Ufer... .
Schlimmer noch, die fressen den Räubern die komplette Futtergrundlage weg.
petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Beitragvon Argail » 08.02.2019 - 9:37

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:
Argail hat geschrieben:Früher war er sehr gut für Hecht und richtig dicke Barsche...bis der Kormoran kam....

Du willst mir d0ch nicht sagen das ein K0rm0ran einen Barsch v0n 40cm schluckt?


Genau das will ich dir sagen. Und ich will dir noch was sagen: wenn alle mittleren Fische weggefressen werden bleibt keiner mehr übrig um groß zu werden.............deswegen hast du ja auch in einigen Holsteiner/Mecklenburger Seen eine verdrehte Alterspyramide,was Testfischen deutlich gezeigt haben. Einige wenige große Altfische, ganz viel Brut-/Kleinfisch und keinerlei mittlere Größen. Frag mal Tante google.
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Schleien, Karpfen und Brachsen auf Sicht überlisten...

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 09.02.2019 - 7:57

Ja da muss ich euch Recht geben die "Kleinen" und das Futter die können sie fressen
Was dann passiert ist eigentlich klar
Wenn man in der Nahrungskette ein Glied verkleinert wird auch das nächste darunter leiden
Ich hab an der Aussage nur keinen Zusammenhang gesehen stand ja nicht dran warum sondern nur "das"
Angeln :D