Fertige Karpfenrigs

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

ForellenFuchs
Brassen
Brassen
Beiträge: 66
Registriert: 26.09.2018 - 20:36

Fertige Karpfenrigs

Beitragvon ForellenFuchs » 29.11.2018 - 14:20

Hallo liebe Angelfreunde,
ich bin auf der Suche nach fertigen Karpfenrigs da ich mir den Aufwand des selber Bindens für eine Weile sparen möchte.
Ich suche nach einfachen Haar-Rigs.
Habt ihr Empfehlungen für mich welche Firma Qualitativ gute Rigs verkauft? Sie sollten simpel bestellbar sein.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10637
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon Gerd » 29.11.2018 - 15:15

Aller großen Angelgeräteversender haben fertige Karpfenrigs im Programm, dort kannst Du problemlos bestellen. In acht nehmen solltest Du Dich vor windigen Angeboten von manchen ebay-Händlern, dort gibt es einige schwarze Schafe, die auch immer wieder versuchen, hier kostenlose Werbung im Forum zu platzieren.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

ForellenFuchs
Brassen
Brassen
Beiträge: 66
Registriert: 26.09.2018 - 20:36

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon ForellenFuchs » 29.11.2018 - 15:22

Gerd hat geschrieben:Aller großen Angelgeräteversender haben fertige Karpfenrigs im Programm, dort kannst Du problemlos bestellen. In acht nehmen solltest Du Dich vor windigen Angeboten von manchen ebay-Händlern, dort gibt es einige schwarze Schafe, die auch immer wieder versuchen, hier kostenlose Werbung im Forum zu platzieren.

Ich hatte Rigs von Fox im Auge. Sind die empfehlenswert? Von Fox hört man ja nur gutes.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10637
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon Gerd » 29.11.2018 - 15:56

Da kannst Du nichts falsch machen. Aber auch die Rigs anderer Markenhersteller sind nicht verkehrt, Unterschiede gibt es bei der Hakenqualität. Aber mal eine Frage: Ein normales Haar-Rig ist in maximal 5 Minuten gebastelt - inclusive Montage an die Rute, Köder aufgezogen und einsatzbereit. Da kannst Du die Komponenten verwenden, die Du möchtest. Und viele Rigs benötigt man doch eigentlich nicht. Gerade jetzt in der kälteren, dunkleren Jahreszeit hat der Angler an sich doch Zeit für sowas.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

ForellenFuchs
Brassen
Brassen
Beiträge: 66
Registriert: 26.09.2018 - 20:36

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon ForellenFuchs » 29.11.2018 - 16:03

Gerd hat geschrieben:Da kannst Du nichts falsch machen. Aber auch die Rigs anderer Markenhersteller sind nicht verkehrt, Unterschiede gibt es bei der Hakenqualität. Aber mal eine Frage: Ein normales Haar-Rig ist in maximal 5 Minuten gebastelt - inclusive Montage an die Rute, Köder aufgezogen und einsatzbereit. Da kannst Du die Komponenten verwenden, die Du möchtest. Und viele Rigs benötigt man doch eigentlich nicht. Gerade jetzt in der kälteren, dunkleren Jahreszeit hat der Angler an sich doch Zeit für sowas.

Ich tue mich jedoch schwer die unterschiedlichen Komponenten heraus zu suchen. Welches Vorfachmaterial, welcher Haken und wie groß lang etc. muss alles sein. Das ist mein Hauptproblem.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5663
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon rhinefisher » 29.11.2018 - 16:36

Hi!
Um so mehr Grund alles selbst zu binden - vom kaufen lernt man nix... :biggthumpup: .
Petri
DEUS LO VULT !

ForellenFuchs
Brassen
Brassen
Beiträge: 66
Registriert: 26.09.2018 - 20:36

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon ForellenFuchs » 29.11.2018 - 16:41

rhinefisher hat geschrieben:Hi!
Um so mehr Grund alles selbst zu binden - vom kaufen lernt man nix... :biggthumpup: .
Petri

Aber ohne Material lassen sich Rigs nunmal schlecht binden.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon Valestris » 29.11.2018 - 18:21

Ab zum nächsten Händler und dort beraten lassen. Da kannst du dir für dein Gewässer die passenden Sachen zusammenstellen. Son Haar-Rig ist schnell gebunden und jetzt hat man ja auch genug Zeit zum üben ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2469
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon Tidi » 29.11.2018 - 22:58

Bei 2er Haken sehe ich das genauso, aber bei 10er Haken ist das selber binden nicht mehr so einfach.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5663
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Fertige Karpfenrigs

Beitragvon rhinefisher » 30.11.2018 - 7:17

Tidi hat geschrieben:Bei 2er Haken sehe ich das genauso, aber bei 10er Haken ist das selber binden nicht mehr so einfach.


Selbst mit meinen Wurstfingern und mittlerweile schlecht sehend, binde ich Plättchen bis 14 und Öhr bis 16... .
Bei kleinen Haken treibt mich eher die dünne Schnur in den Wahnsinn.
Das ist ja technisch kein Problem - viel wichtiger ist, dass man sich auf einige wenige Rigs beschränkt und diese fleißig übt.
Das gilt eigentlich für alle Angelmethoden.. .
Petri
DEUS LO VULT !