Futter selbst gemacht

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Kescherkings
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2011 - 17:05

Futter selbst gemacht

Beitragvon Kescherkings » 28.09.2012 - 23:19

Was kommt eurer Meinung nach ins Karpfenfutter???

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 12.12.2012 - 12:44

Wenn du das Grundfutter meinst, dann kann ich dir vieleicht helfen.
Du nimmst ein Sieb (veinmaschig) und reibst dadurch Tostbrotscheiben rein. Darein gibst du noch Mais, Erbsen, Kichererbsen und oder Boilis, jenachdem mit was du angelst rein. Angelst du mit Mais, ect. würde ich keine Boilis rein machen, denn dann stürzen sich die Karpfen darauf und lassen den Mais links liegen. Durch die Flüssigkeiten die ja extra Geschmack geben (also von den Dosen) kann es manchmal zu flüssig werden. Dann gibst du einfach Paniermehl hinzu bis es die richtige Konsestenz hat.

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 19.12.2012 - 10:43

Das musste mal ausprobieren. Hab damit schon viele Karpfen gefangen :D