Was sind Eurer Meinung nach die fängigsten Boilies ?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Steve18
Zander
Zander
Beiträge: 492
Registriert: 08.03.2009 - 13:39
Wohnort: Saterland

Beitragvon Steve18 » 16.10.2010 - 19:24

Genau das war auch mein erster Gedanke Sascha, als ich den Bericht von Pelzer gelesen hatte, als er Marry mit diesen "neuen Murmeln" gefangen hat.
Catch
And
Release
Please

carpfischer 08
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 15.08.2010 - 20:50

Beitragvon carpfischer 08 » 11.12.2010 - 12:20

ich würde im sommer immer mit süßen boilis fischenso erdbeer ,banane und im winter eher mit fischigen boilis

Benutzeravatar
Knight_of_Nights
Zander
Zander
Beiträge: 1049
Registriert: 06.03.2004 - 13:38
Wohnort: Albersdorf-Schleswig Holstein

Beitragvon Knight_of_Nights » 11.12.2010 - 16:38

Nehme das ganze Jahr über Quantum Radical Vanille oder Scopex
Mehr Infos und aktuelles??? Besucht uns bei Facebook: Knights Fishing

Benutzeravatar
neptunmaster
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 31.10.2010 - 11:21
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Beitragvon neptunmaster » 11.12.2010 - 20:59

Pelzer Suhsi Imperial
Tips & Tricks zum Karpfenangeln findet ihr unter:
http://www.karpfenangeln-tricks.de/

Benutzeravatar
Smirfknift
Hecht
Hecht
Beiträge: 2058
Registriert: 15.01.2009 - 17:55
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Beitragvon Smirfknift » 12.12.2010 - 10:00

Man muß doch auch beachten, wo man fischt, es liegt meiner Meinung nach auch viel am Gewässer. Ich kaufe keine Boilies mehr. Ich drehe meine Kugeln selbst und habe damit den gewünschten Erfolg. Desweiteren halte ich auch nicht viel von den sogenannten "Sommer-" und "Winterboilies". An "meinem" Gewässer fangen hauptsächlich herbe Boilies...auch im Sommer. ;D
Beim Angeln geht es nicht um Leben oder Tod, es geht um Wichtigeres!