Ultimate Bionic

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Carp hunter Trunstadt
Zander
Zander
Beiträge: 1303
Registriert: 07.10.2004 - 14:33
Wohnort: Trunstadt (in Oberfranken )

Ultimate Bionic

Beitragvon Carp hunter Trunstadt » 07.08.2007 - 9:23

So, liebes Forum...

nachdem ich gestern mal bisschen bei nem Angelgeschäft gestöbert hab, sah ich sie da liegen. Die neuen Bionics von Ultimate. Ok, net grad billig die Stecken, aber dieser extrem dünne Blank und der Rollenhalter aus Metall, das seitlich auch noch gelocht ist haben schon so einiges anziehendes an sich. Von der Aktion her haben sie mir eigentlich auch recht gut gefallen. Nur war der Preis von 189 euro wie gesagt doch recht hoch, sodass ich mir nicht gleich ein Pärchen davon mitgenommen hab.

Jetzt würds mich mal interessieren: fischt jemand von euch die Teile schon oder muss ich wirklich Pionier spielen, mir die Teile in 1 bis 2 Monaten holen und dann hier im Forum mal nen kleinen Bericht drüber posten?

Wenn sie aber schon jemand fischt, dann würd mich interessieren, wie die sich im Drill verhalten, welche Wurfgewichte sie noch gut verkraften (bei welcher Testkurve und so) und ob derjenige auch einfach nur von diesem genialen aber doch irgendwie schlichten Design angetan war....
[align=center]Sich zu melden verhält sich zu einfach drangenommen werden
wie
Von "Amts wegen" zu "auf Antrag"[/align]
-Sprach der Rechtspfleger ;)

Benutzeravatar
Carprusher
Zander
Zander
Beiträge: 503
Registriert: 20.04.2003 - 12:16

Beitragvon Carprusher » 09.08.2007 - 10:21

also ich fische die ruten nicht, kann aber generell etwas über ultimate ruten sagen da, ein freund von mir welche fischt. ihm ist inzwischen die zweite rute von ultimate gebrochen. ich würde sie mir nicht kaufen, was aber auch ein meinem absoluten ultimatehass liegt. begründet durch das oben genannte und durch schlechte qualität an meinem bivvy. soviel von mir dazu. es gibt soviele andere gute ruten mit dünnem blank und super aktion. ich selber stand vor kurzem auch vor der frage welche ruten. es mussten harte stöcke sein mit mindestens 3 lbs. so harte ruten mit dünnem blank gibts nicht besonders viele (zu einen fairen preis). ich hab jetzt die fox aquos in 13 ft 3,5 lbs und bin absolut zufrieden. wenn du ein bisschen suchst bekommst du die schon für 125 euro das stück.
mfg Carprusher
Darf ich dich zum Tanzen auffordern?
LOS TANZ!!!!!!!

carp-catcher1990
Brassen
Brassen
Beiträge: 78
Registriert: 25.03.2007 - 20:11

Beitragvon carp-catcher1990 » 12.08.2007 - 19:40

die ruten sind bestimmt gut denn z.B. die gleiche rutre würde von marken wie Fox doppelt so teuer sein :D

Perch_The_2nd
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 07.08.2007 - 14:33

Beitragvon Perch_The_2nd » 12.08.2007 - 21:54

bitte was?
Die gleiche Rute würde bei FOX doppelt so teuer sein? In welchem Zusammenhang das denn? Willst du jetzt sagen das FOX überteuert oder dass gute Ruten auch um die hälfte billiger sein können?

carp-catcher1990
Brassen
Brassen
Beiträge: 78
Registriert: 25.03.2007 - 20:11

Beitragvon carp-catcher1990 » 13.08.2007 - 0:05

jo genau bei Fox bezahlst du fast nur den namen was bei Ultimate nicht der fall ist du vogel :lol:

Benutzeravatar
Blubb
Hecht
Hecht
Beiträge: 2493
Registriert: 30.06.2003 - 19:18
Wohnort: Königreich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Blubb » 13.08.2007 - 0:11

carp-catcher1990, halt doch mal die Finger still, wenn du was schreibst sollte das dem Thread dienlich sein.

Grüße
Fabian
Bild

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 13.08.2007 - 0:36

carp-catcher1990 hat geschrieben:jo genau bei Fox bezahlst du fast nur den namen was bei Ultimate nicht der fall ist du vogel :lol:


Zur Zeit sind aber wieder sehr viele Blinde hier unterwegs, die uns die Farben erklären wollen! :roll:
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 13.08.2007 - 15:57

carp-catcher1990 hat geschrieben:jo genau bei Fox bezahlst du fast nur den namen was bei Ultimate nicht der fall ist du vogel :lol:


Noch so ein Posting dieser Art und Du wirst mit Sicherheit hier den Vogel machen ! :roll:
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

carp-catcher1990
Brassen
Brassen
Beiträge: 78
Registriert: 25.03.2007 - 20:11

Beitragvon carp-catcher1990 » 14.08.2007 - 21:34

zzz
das ist meine Meinung und bei Fox bezahlst du fast nur den namen das ist einfach so bei Ultimate nicht. Fürs gleiche Geld würde man von uLitimat ne qualitativ bessere Rute für sein Geld bekommen als von Fox

Perch_The_2nd
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 07.08.2007 - 14:33

Beitragvon Perch_The_2nd » 14.08.2007 - 21:58

Es ist schon richtig das man bei manchen Produkten nur für die Marke zahlt, aber trozdem ist es bei FOX wirklich Qualität. Und die ist bei Ultimate nicht so der Fall wie bei fox..( Nur meine Meinung!)

carp-catcher1990
Brassen
Brassen
Beiträge: 78
Registriert: 25.03.2007 - 20:11

Beitragvon carp-catcher1990 » 14.08.2007 - 22:31

jaja jeder hat ja ne eig. Meinung sag ich ja nichts gegen nur ich hab 2 Ultimate Platiniums und 2 fox worrios di so ungefähr in der gleiche preisklasse liegen und ich muss sagen die Ultimate ist klar besser.

Das soll nicht heißen das Fox schlecht ist :)

schmide
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2007 - 12:29

Beitragvon schmide » 15.08.2007 - 17:12

Ich kann jedem nur von Ultimate abraten, das meiste von denen ist eher was für den Schrottplatz als fürs Wasser.Bei Fox zahlst du zwr n´ bisschen mehr
aber da kannst du dir sicher sein ohne Risiko einzukaufen.

carphunter91
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 46
Registriert: 12.02.2007 - 19:12
Wohnort: Aschaffenburg/Main

Beitragvon carphunter91 » 15.08.2007 - 17:47

Also ich besitze sie zwar nicht aber mein bester Freund und Angelkollege!! Und somit hatte ich auch die möglichkeit sie in aktion zu erleben und auch selber zu drillen als er auf dem "stillem Örtchen" saß. Also mir hat sie sehr gut gefallen (im drill) und auch im design!! Also zu deinen anderen fragen kann ich dir nicht sehr viel sagen!! Ich weiß nur das er sie in 2 3/4 lbs fischt und problemlos 100- 120 gramm wirft!!
Aber wenn wir hier schon bei ultimate vs. fox sind muss ich sagen das ich die Ruten nich gegen mein Fox (worrior xt) eintauschen würde,weil sie mir einfach besser liegt, aber das ist ansichtssache!!
ich hoff ich konnt ein bissel weiterhelfen!?

mfg kevin 8)
and do not forget:
catch & release!!

Benutzeravatar
Palmer
Brassen
Brassen
Beiträge: 68
Registriert: 16.11.2006 - 10:56
Wohnort: Jembke

Beitragvon Palmer » 16.08.2007 - 22:40

Also ich bin für Sportex :-@

Wollte auch mal meine Meinung dazugeben. Mir ist es eigendlich egal, von welchem Hersteller die Rute ist, wichtig ist nur, das Fuji Rollenhalter dran ist und Fuji Ringe. Hatte einige Ruten mit anderen Rollenhalter und ich mußte immer wieder feststellen, das nur Fuji die Rolle wirklich fest hält, egal von welcher Firma die Rolle ist. bei anderne Modellen fangen die Rollen an zu klappern oder können sich im Rollenhalter leicht verdrehen.

Zu Ultimate Ruten kann ich nr sagen, das ein Freund welche hatte, Aktion war nicht schlecht und auch vom werfen her, doch leider haben sich die hinterten Duplon Griffe gelößt und der Rollenhalter hat halt die Rolle nicht richtig fest gehalten.

und zu FOX: Sehr überteuert und man bezahlt für die Qualität die sie bieten, in meinen Augen zu viel! Außerdem beißt der Karpfen auch nicht besser, weil FOX, Sportex oder Ultimate drauf steht!
Jungangler brauchen eine Chance....

Benutzeravatar
Blubb
Hecht
Hecht
Beiträge: 2493
Registriert: 30.06.2003 - 19:18
Wohnort: Königreich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Blubb » 17.08.2007 - 1:36

So da das jetzt eh in ein FOX VS. ULTIMATE ausartet will ich doch auch meinen Senf dazu geben:

Ich habe zwei Fox Aquos und würde sie für diesen Preis jederzeit wieder kaufen. Und, NEIN, ich bin nicht markensüchtig, meine Fox-Gerten sind das einzige was in meiner Karpfenausrüstung "einen Namen hat" (außer meinem Pelzer Target Range Chair vielleicht)

Fox ist sicher nicht billig - aber Qualität hat ihren Preis.

Möchte mir jemand zeigen wo ich Ruten von der Qualität einer Fox Warrior (ES, XT) billiger bekomme? Ich bin gespannt ob mir carp-catcher1990 was passendes von Ultimate zeigen kann ;)

Grüße
Fabian
Bild