Preiswerter Karpfenstuhl

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

michi.eisbaer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 21.11.2003 - 14:33
Wohnort: Balingen

Preiswerter Karpfenstuhl

Beitragvon michi.eisbaer » 26.04.2005 - 20:20

Hallo alle zusammen,

kann mir jemand einen Preiswerten aber trotzdem guten Karpfenstuhl empfehlen. So bis ca. 60¤. Hab mir den Sänger Anaconda Carp Chair ins Auge gefasst. Hat vielleicht schon jemand mit diesem Stuhl Erfahrung gemacht??

Würd mich über ein paar Antworten freuen

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 26.04.2005 - 20:30

Der Fox Adjusta Level Chair.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Feederfreak
Zander
Zander
Beiträge: 1353
Registriert: 30.04.2003 - 13:46

Beitragvon Feederfreak » 26.04.2005 - 20:49

Ich hab den Eigenbau von Fishermans Partner. Ging für 25 EUR und ich bin total zurieden damit!

Benutzeravatar
carpteam-weinheim
Zander
Zander
Beiträge: 175
Registriert: 12.03.2005 - 21:11
Wohnort: weinheim

Beitragvon carpteam-weinheim » 27.04.2005 - 11:08

halllo,
ich habe auch den Fischermas-Partnerstuhl und bin auch suppi mit zufrieden.
bei dem Preis vorallem.

Die Salmo dinger von Askari sind nicht mals soooo schnelcht.

Mfg Daniel
Petri Heil

Wir wünschen euch dicke Carps das ganze Jahr über.

Mit freundlichen Grüßen Carpteam-weinheim

Flo90
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 29.03.2005 - 18:45
Wohnort: Wittichenau bei Dresden

Beitragvon Flo90 » 27.04.2005 - 15:57

Willst du ne liege oda n stuhl???? ne super mischung ist der "DAM karpfenstuhl standard"!!! ist eigentlich schon eher ne liege, aber halt zum "stuhlpreis" von 59.95!!!! der preis könnte meiner meinung nach höher liegen, da es eine wirklich qualitativ hochwertige liege/stuhl ist!!!!

michi.eisbaer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 21.11.2003 - 14:33
Wohnort: Balingen

Beitragvon michi.eisbaer » 27.04.2005 - 19:25

Ein normaler Stuhl würde reichen. Schon vom Gewicht her das man zusätzlich mit sich rumschleppen muss ziehe ich einen Stuhl vor.

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 27.04.2005 - 19:37

Der Sänger Stuhl ist ein gutes Teil. Stabil und Preiswert, hast Dir den richtigen rausgesucht. Du solltest Dir noch die Stühle von Ultimate angucken, auch nicht schlecht !
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Brassen-Horst
Brassen
Brassen
Beiträge: 70
Registriert: 19.04.2005 - 18:13
Wohnort: Wittmund

Beitragvon Brassen-Horst » 30.04.2005 - 0:24

Ich hab im Krankenhaus auch jeden Tag mit ner Menge Stuhl zu tun... :lol:

michi.eisbaer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 21.11.2003 - 14:33
Wohnort: Balingen

Beitragvon michi.eisbaer » 03.05.2005 - 21:32

War jetzt heute bei meinem gerätehändler und hab mir nen Ultimate Culture Stuhl gekauft.
Am Donnerstag oder Freitag gehts ab ans Wasser und dann bin ich mal gespannt wie der Stuhl so in der Praxis ist.

Benutzeravatar
hechtlars
Brassen
Brassen
Beiträge: 95
Registriert: 08.03.2004 - 16:52
Wohnort: Stolberg Rhld.

Beitragvon hechtlars » 04.05.2005 - 15:25

Ich besitze selber zwei Ultimate Stühle und kann sie nicht weiterempfehlen bei dem preiswerteren fallen alle Schrauben raus und du sitzt wie A....., und kriegst Rückenschmerzen, oder wenn de größer bist wie ein Affe aufm Schleifstein. Der andere ist grad ma ein halbes JAhr alt aber fällt auch schon auseinander, ist aber bequem. Kauf dir den Anaconda der ist gut. Und von askari kann ich ich nur abraten.
Aber viel Spaß mit deiner Entscheidung.

michi.eisbaer
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 21.11.2003 - 14:33
Wohnort: Balingen

Beitragvon michi.eisbaer » 06.05.2005 - 9:12

Hab jetzt schon den Ultimate gekauft. War gestern 10 Stunden damit Angeln. Bequem ist er auf jeden Fall. Kann jetzt nur hoffen das die neuen 2005er Modelle qualitativ besser sind als ihre Vorgänger und ansonsten hab ich ja immernoch ein Jahr Garantie drauf.

Brassen-Horst
Brassen
Brassen
Beiträge: 70
Registriert: 19.04.2005 - 18:13
Wohnort: Wittmund

Beitragvon Brassen-Horst » 06.05.2005 - 15:20

Also ich nehm nen alten 70er Jahre Gartenstuhl zum Zusammenklappen! Der ist bequem und tut's auch... und er hat mich nicht mal was gekostet!!! :lol: