Hegene beködern

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Forellchen
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 12.10.2006 - 16:51
Wohnort: Rhein Erft Kreis

Hegene beködern

Beitragvon Forellchen » 02.11.2006 - 19:41

haltet ihr das für sinnvoll eine hegene zusätzlich mit einem pinkie an jeder nymphe zu beködern?

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 02.11.2006 - 20:07

Bei Barschen und Saiblingen kann es was bringen.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Helmut1

Beitragvon Helmut1 » 02.11.2006 - 21:54

kann man bringt aber oft nicht viel ;)
Besser ist die richtige Nymphenwahl und das richtige anbieten der Hegene :!:

Benutzeravatar
traunfischer
Zander
Zander
Beiträge: 461
Registriert: 01.09.2005 - 15:08
Wohnort: Traun/Österreich

Beitragvon traunfischer » 02.11.2006 - 22:10

Ich hab meine erste (und bisher einzige) Renke auf Maden gefangen (ohne Hegene).
War zwar ein Zufallsfang, aber vielleicht steckt doch etwas dahinter.
Probieren!

Benutzeravatar
Egli
Zander
Zander
Beiträge: 472
Registriert: 20.02.2005 - 8:19
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon Egli » 03.11.2006 - 20:50

@traunfischer
Das kann ich bestätigen, hatte eine dripllete mit einem Laufzapfen und Bienenmade gefangen. die Grösse war auch noch schön alle zwsichen 45 - 50 cm, jedoch war dies vom Ufer aus im Mai.
Grüsse aus der Schweiz wünscht Martin
Fischerforum CH
Es ist mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier angle geht niemand über das Wasser!

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 06.11.2006 - 1:24

Hi!
Was ist eigentlich eine Hegene, sowas wird zwar in der Fischerprüfung gefragt und auswendig gelernt, aber was es ist weiß ich bis jetzt nicht, weil mir das niemand erklärt hat, genauso wie ein Rapfenblei.

MFG... Udo

Benutzeravatar
Forellchen
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 12.10.2006 - 16:51
Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beitragvon Forellchen » 06.11.2006 - 2:14

eine hegene ist in heringspaternoster in klein mit nymphen dran.

ein rapfenblei ist ein birnenblei wo vorne eine öse und hinten ein drilling dran ist.