Welcher Fisch ist das?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren


Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 275
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Beitragvon Hensle » 02.02.2015 - 12:13

...sieht aus wie ein nicht aufgeblasener Kugelfisch !?
Erst gestern , ist was über Die im Fernsehen gekommen , da wurde auch erwähnt ,dass die ganz übel zubeißen können und sehr scharfe Zähne haben.
Um sich aufzublasen schlucken sie Wasser , vielleicht hat er das vorher ausgespuckt ?
Sicher bin ich mir aber auch nicht !

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11006
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 02.02.2015 - 13:29

Von der Maulform her würde ich auf einen Papageienfisch tippen. Aber so richtig kenn ich mich da nicht aus. Sicher bin ich mir allerdings in einem : Ich will nix mit ihm zu tun haben 8)
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 02.02.2015 - 17:56

Ich denke auch, dass das ein Kugelfisch ist ;)

Pfeffersack
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 19
Registriert: 09.01.2015 - 18:56

Beitragvon Pfeffersack » 02.02.2015 - 19:14

Der Kopf sieht nachher aus, wie ein Kugelfisch. Aber anfangs würde ich ihn als 'zu länglich' bewerten.
Ich habe in Australien beim Schnorcheln schon Kugelfische getroffen und sie auch mal angedippt; damit sie sich aufplustern.
Aber in dem Video ist etwas konträr zum Kugelfisch.
So ein Vieh ( vom Gebiß mal ganz abgesehen..... ) würdest Du Dir nie, auch nicht mit Handtuch, so zwischen die Beine klemmen..... :$
Auch wenn evtl. Stacheln nicht aufgerichtet sein sollten; sie sind immer noch da.......

Pfeffersack
An de Alster steiht'n Jung mit'n Tüddel im Band.

Paddi
Zander
Zander
Beiträge: 635
Registriert: 13.11.2009 - 12:11
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Beitragvon Paddi » 02.02.2015 - 19:50

Auch wenn evtl. Stacheln nicht aufgerichtet sein sollten; sie sind immer noch da.......

Das kann man so nicht stehen lassen, Kugelfische haben nicht unbedingt stacheln, die wenigsten sogar. Du redest von Igelfischen, das sind Kugelfischverwandte. ;)
Hab beides schon selbst beim Tauchen gesehen, Kugelfische haben teilweise sehr längliche Köpfe

Pfeffersack
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 19
Registriert: 09.01.2015 - 18:56

Beitragvon Pfeffersack » 02.02.2015 - 20:38

Paddi hat geschrieben:
Du redest von Igelfischen, das sind Kugelfischverwandte. ;)


Oops, danke für die Aufklärung. Mir wurde damals alles als Kugelfisch suggeriert, was nach Aufpusten rund wurde + piekte.....
Was auch immer; einem Fisch wie im Video, würde ich nur sehr ungern den Haken mit bloßen Fingern entfernen wollen `,°

Pfeffersack
An de Alster steiht'n Jung mit'n Tüddel im Band.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5903
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 02.02.2015 - 20:49

Der achtet ja auf eine eisenhaltige Ernährung :lol:
Ich würde auf nen Kugelfisch tippen. Wenn ich mir den Kopf so anseh, dann sieht der mit denen die ich mal im Aquarium hatte sehr ähnlich aus.
Fish 4 Life!

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1650
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 02.02.2015 - 22:40

Der macht mit nem Stahlvorfach kurzen Prozess :lol:
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 02.02.2015 - 23:31

Auch mit kleinen Haken ;)
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 04.02.2015 - 8:25

Nach meinen Recherchen im Netz gehe ich auch von einem Kugelfisch aus
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

Elb-Pirat
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 11
Registriert: 26.05.2014 - 8:02

Beitragvon Elb-Pirat » 04.02.2015 - 9:29

Es ist ein Kugelfisch.

Die Zahnform hat sonst keine Art.
Nassen Gruß vom Elb-Piraten

-Matze-
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 14.07.2011 - 12:02
Wohnort: Roßdorf

Beitragvon -Matze- » 06.02.2015 - 8:18

Um ihn beim Namen zu nennen: "lagocephalus sceleratus"

Die Berufsfischer im Mittelmeer können ihn wohl nicht sonderlich leiden, da er eben auch deren Fanggeschirr so zerbeißt

..

Beste Grüße
Matze

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11006
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 06.02.2015 - 8:19

-Matze- hat geschrieben:Um ihn beim Namen zu nennen: "lagocephalus sceleratus"



Klugscheißer :lol: :lol:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

-Matze-
Brassen
Brassen
Beiträge: 52
Registriert: 14.07.2011 - 12:02
Wohnort: Roßdorf

Beitragvon -Matze- » 06.02.2015 - 15:46

Da ich selbst jahrelang Kugelfisch war, sehr gerne Gerd :schlaumeier:
;-P