Eure Erfahrung mit Knoblauch als Köderduft?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Habt Ihr mit Knoblauch mehr Zander gefangen?

Umfrage endete am 02.06.2011 - 15:36

Ja Zander bissen eindeutig besser mit Knoblauchdip
1
100%
Nein ganz und gar das Gegenteil
0
Keine Stimmen
Kein Unterschied erkennbar
0
Keine Stimmen
Anderes(falls dies angeklickt wurde erklärt es bitte)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 1

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Eure Erfahrung mit Knoblauch als Köderduft?

Beitragvon Zeilkarpfen » 30.05.2011 - 15:36

In der aktuellen Ausgabe vom Blinker wurde wieder einmal erwähnt Knoblauch sei ein super Zanderköder.Meine Frage:Was habt Ihr für Erfahrungen beim Angeln damit gemacht?


Ich erwähne jetzt noch mal extra ,dass ich nur Erfahrungen hören will ,die mit meiner Frage etwas zu tun haben.


Danke
ZK
Der Alroundangler Persönlich.
Spezialgebiet:

Karpfen
Hecht
Forelle

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11066
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 30.05.2011 - 16:12

Der Knobi selbst ist kein guter Zanderköder, allerdings wohl der Geruch.

Ich selbst nutze chemischen Knobi, nämlich einen SpikeIt -Marker schwarz. Ursprünglich hab ich ihn mir mal zum optischen Tuning der Gummiköder zugelegt, aber inzwischen glaub ich, dass auch der "Duft" etwas bewirkt. Im Vergleich zu den "Edding"-Kollegen beißen bei mir die Zander wuchtiger zu, feine Anfasser sind eher die Ausnahme.
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5889
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 30.05.2011 - 18:16

Hi!
Früher habe ich meine Gummis in verschiedenste Fischöle eingelegt; das scheint etwas die Fehlbissquote zu senken.
Der Gestank war jedoch sehr gruselig - das wird sich mit Knoblauch nicht anders verhalten..... .
Alles stinkt... .
Nöö.. .
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Beitragvon Zeilkarpfen » 02.06.2011 - 8:32

War gestern nochmal am Wasser. Endlich Schonmont vorbei. Aber Raubfische konnte ich keine fangen.
Der Alroundangler Persönlich.

Spezialgebiet:



Karpfen

Hecht

Forelle