Warmwasserauslauf?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Perch_The_2nd
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 07.08.2007 - 14:33

Warmwasserauslauf?

Beitragvon Perch_The_2nd » 10.01.2008 - 20:32

Hi Leute...

Frage!
Und zwar hab ich am Samstag vor ein bisschen am Warmwasserauslauf, der in die Donau mündet zu spinnen.
Wo muss ich die Fische suchen? ( Hauptzielfisch gibts nicht, ich bin froh um jeden Räuber)
Der Auslauf ist ca. 50 Meter lang, und mündet dann rechtwinklig in die Donau. Sind die Fische dann eher im vorderen, wärmeren, aber auch viel strömungsreicheren oder weiter hinten zu finden? Und in welcher Tiefe? es ist zwar Winter, aber vll. sind die Räuber wegem dem warmen Wasser auch im Mittelwasser oder Oberfläche aufzufinden... Wo würdet ihrs versuchen?

Schonmal Danke für die hoffentlich informativen Beiträge!

mfG

Benutzeravatar
TiGERshark
Zander
Zander
Beiträge: 677
Registriert: 05.04.2004 - 10:44
Wohnort: Hagen (NRW)

Beitragvon TiGERshark » 10.01.2008 - 21:49

Die Fische können teilweise noch sehr weit "unten"/Fluss ab in der Strömung stehen. Je nach Wassertempratur des Flusses kann die "Warmwasserfahne" 1-2 Kilometer ausmachen, ohne das man es sieht. Also anfangen würde ich direkt am Einlauf (falls erlaubt), dann würde ich mich internsiv um die Strömungskanten von kaltem und warmen Wasser kümmern und dann allmählich Flussabwärts wandern.

Perch_The_2nd
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 07.08.2007 - 14:33

Beitragvon Perch_The_2nd » 11.01.2008 - 17:45

hm... aber wenn sie es näher Richtung Auslauf wärmer haben könnten, warum sollten sie dann so weit ab stehen? Oder haben sie es doch nicht ganz so warm lieber?