Welche Gummifischfarbe für welche Wassertrübe?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Rheinzander-Ka
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 30
Registriert: 21.03.2006 - 21:22

Welche Gummifischfarbe für welche Wassertrübe?

Beitragvon Rheinzander-Ka » 22.03.2006 - 15:29

Hallo,
ich fische im Rhein bei Karlsruhe mit Gummifisch auf Zander.
Könnt ihr mir sagen welche Gummifarbe laut eurer Erfahrung die Beste ist bei
klarem Wasser un welche bei trüberem Wasser?
und bei welchem Pegelstand des Rheins welche farbe? (oder ist der Pegelstand unwichtig??)
Danke für eure Tipps ;)
Gruß Felix

Ps: Delphine sind schwule Haie! ;-)

Philipp
Zander
Zander
Beiträge: 1330
Registriert: 07.02.2004 - 14:16
Wohnort: Hamburg/Bergedorf

Beitragvon Philipp » 22.03.2006 - 21:25

bei trüben wasser auf Zander am besten weiß oder gelb immer schöbn auffälig in klarem wasser natürliche dedektoren!!
Angeln ist kein Hobby,
es ist eine Passion:D

Gruß an alle Mitsüchtigen;)

Man sollte die Leute nie nach ihrem Alter beurteilen,die Jugend ist im Kommen

Pikehunter

Beitragvon Pikehunter » 22.03.2006 - 21:34

Du solltest es auf jeden Fall mit Chartreuse probieren. Ein schon fast legendäre Farbe. Dazu noch ein paar gedeckte Farben wie Braun und Silber/Glitter. Firetiger ist auch imemr einen Versuch wert.
Welche Farbe gut läuft musst du allerdings am Wasser herausfinden ;)

michael2005
Zander
Zander
Beiträge: 1174
Registriert: 07.06.2005 - 12:35
Wohnort: Westerwald

Beitragvon michael2005 » 23.03.2006 - 7:16

Hallo,

bei leicht trübem Wasser sind natürliche Dekors wie Weisfischimitate, Stintimitate oder Barschähnliche Dekors gut. Perlweiss, blau / weiss oder silber / glitter sind auch gut. Chatreuse mit und ohne Glitter ist auch immer einen Versuch wert.
Bei richtig trübem Wasser hilft i. d. R. nur noch knalliges gelb oder orange,
superschneeweiss und alles was auffällig ist.
Ein Versuch mit diesen Farben kann in allen Situationen Fische zum Anbeissen bringen - Testen halt.
Bei klarem Wasser sind so schöne Dekors wie klar-silber-glitter oder grün-klar-glitter gut und natürlich alles was braun ist.


Gruss
Michael

Benutzeravatar
wm66
Hecht
Hecht
Beiträge: 4739
Registriert: 21.03.2004 - 12:45
Wohnort: Berlin/Altglienicke

Beitragvon wm66 » 23.03.2006 - 8:18

Und die allerbeste Farbe für trübere Gewässer, hat hier noch gar keiner genannt.
Viele gute GuFi-Angler und auch ich schwören auf """Schlüpferrosa"""!!!!
Wir wollen keine Jasager erziehen,
:"Aber Nein...Nein!"
riefen sie alle!

michael2005
Zander
Zander
Beiträge: 1174
Registriert: 07.06.2005 - 12:35
Wohnort: Westerwald

Beitragvon michael2005 » 23.03.2006 - 9:20

Hallo,

@ wm66, das ist keine Farbe, sondern ein übler Zustand ;) 8) :lol:

Gruss
Michael

Benutzeravatar
Didi
Zander
Zander
Beiträge: 1055
Registriert: 20.06.2005 - 23:08
Wohnort: Berlin/Lankwitz

Beitragvon Didi » 23.03.2006 - 11:12

Micha das dachte ich mir auch,als er beim ersten gemeinsame Treffen in Motzen ein Pink farbenen String-Tanga ,aus seiner Box hollte.Komischer weise fangen aber die Teile!!!!!! :shock: :shock: :? :? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Einsicht ist der Weg zu Besserung.

michael2005
Zander
Zander
Beiträge: 1174
Registriert: 07.06.2005 - 12:35
Wohnort: Westerwald

Beitragvon michael2005 » 23.03.2006 - 12:34

Hallo,

ja stimmt. Ich habe schon einige Fänge mit GuFis in der Farbe gesehen.
Nun aber bloss nicht den Schrank von Frau / Freundin plündern :lol:
Na aber Scherz beiseite. Die Farbe scheint wirklich effektiv zu sein.

Gruss
Michael

Lurchi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2005 - 10:10

Beitragvon Lurchi » 23.03.2006 - 14:13

8) :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Florian_Deckner
Zander
Zander
Beiträge: 469
Registriert: 09.08.2005 - 17:26
Wohnort: 88097 Eriskirch

Beitragvon Florian_Deckner » 23.03.2006 - 14:26

Oh man(n)!! :lol: Aber ich hab auch schon irgendwo Einen bericht gesehen, da wurden natürliche Farben selbst in trübstem Wasser eingesetzt...und das lief gut :idea:

Benutzeravatar
til
Hecht
Hecht
Beiträge: 3237
Registriert: 13.05.2003 - 14:44
Wohnort: Reinach bei Basel/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon til » 23.03.2006 - 16:53

Je trüber das Wasser umso egaler die Farbe und umso wichitger die Vibrationen.
Wenn die Sichttiefe nur noch in Zentimetern gemessen wird, ist die Farbe ziemlich schnurz, der Zander startet den Angriff, ohne den Köder überhaupt zu sehen.
Bild

Benutzeravatar
wm66
Hecht
Hecht
Beiträge: 4739
Registriert: 21.03.2004 - 12:45
Wohnort: Berlin/Altglienicke

Beitragvon wm66 » 24.03.2006 - 8:18

til hat geschrieben:Je trüber das Wasser umso egaler die Farbe und umso wichitger die Vibrationen.
Wenn die Sichttiefe nur noch in Zentimetern gemessen wird, ist die Farbe ziemlich schnurz, der Zander startet den Angriff, ohne den Köder überhaupt zu sehen.


Til....wie würde Tom sagen?...ja.....ne glatte Eins :lol:

Genau meine Meinung zum Farbenhype :!:
.....und ich fische meistens etwas anders als die Anderen :badgrin:
Wir wollen keine Jasager erziehen,

:"Aber Nein...Nein!"

riefen sie alle!

Benutzeravatar
Angler ohne Wasser
Zander
Zander
Beiträge: 277
Registriert: 25.12.2005 - 18:26
Wohnort: wien

haha

Beitragvon Angler ohne Wasser » 24.03.2006 - 20:50

Und welche Gufi größe schlagt ihr vor?
Tief (grund)?
Mittelwasser?
Oberschicht?
3-5cm?
5-8cm?
oder 8 aufwärts?
aj im Fluss meine ich.

ICh Brauche die Antwort bitte dringend (gehe morgen auf zander


MFg Matthias 8)
Es sollte mal bewiesen werden das Fischen eine Sucht ist - ICH BIN SÜCHTIG!!!
Sobald du angst hast in die Hölle zu kommen BIST DU SCHON MITTEN DRINNEN!!!!

Benutzeravatar
Didi
Zander
Zander
Beiträge: 1055
Registriert: 20.06.2005 - 23:08
Wohnort: Berlin/Lankwitz

Beitragvon Didi » 24.03.2006 - 21:49

Na hörmal was wird denn wohl die Jackpot Antwort auf deine Frage wohl sein,bei dem kalten Wetter und Wasser........Ganz sicher nicht im Mittelwasser oder an der Oberfläche!!!!!!!!
Den Grund ab suchen und nur den Grund,würde ich vorschlagen.Zu der Grösse,musst du selbst entscheiden,je grösser der Köder,desto Grösser in der Regel die Fische.
Einsicht ist der Weg zu Besserung.

Benutzeravatar
Angler ohne Wasser
Zander
Zander
Beiträge: 277
Registriert: 25.12.2005 - 18:26
Wohnort: wien

haha

Beitragvon Angler ohne Wasser » 24.03.2006 - 23:01

:D NA wenn du meinst das ich den Jackpot mit der Oberfläche knacke werde ich es sichre dort probieren :lol: ( wollte eigentlich nur alle Möglickeiten anführen)



MFg Matthias 8)
Es sollte mal bewiesen werden das Fischen eine Sucht ist - ICH BIN SÜCHTIG!!!

Sobald du angst hast in die Hölle zu kommen BIST DU SCHON MITTEN DRINNEN!!!!