Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Johnny79 » 07.08.2018 - 18:29

Naja, hier in der Nähe wurde ein Wels von über 2 Meter gefangen. An dem See habe ich mit 5 angeln gelernt. Aber ich verstehe nicht wie man so ein Tier einfach abschlachtet. Sind nicht meh bei den Neandertalern wo man jedes Stück Fleisch braucht.
Hier der Bericht.
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... d-100.html

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1571
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Dreamworker » 07.08.2018 - 20:06

Ich würde gar nicht erst auf so einen Giganten angeln!
Kleine Köderfische oder Tauwurmbündel bringen meistens auch verwertbare
Fische. Welse mit über 1,50m fängt man mit mehrpfündigen Köfis... und das muß man ja nicht.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Gerd » 07.08.2018 - 20:39

Der Fisch wird sinnvoll verwertet, augenscheinlich verspeist. Wo ist das Problem?
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5210
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Valestris » 07.08.2018 - 21:20

Also dass man für große Welse große Köfis braucht is in meinen Augen Quatsch. Beispiel, in Italien wird gern mit Portionsforellen geangelt.

Zum Thema, mir wär der Fisch irgendwie entglitten. Der Fänger hat aber nach dem Gesetz gehandelt, somit alles ok. Ob ein so großer Fisch schmeckt kann ich mir nur schwer vorstellen.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2531
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Tidi » 07.08.2018 - 21:51

Und ich verstehe nicht was Du mit "An dem See habe ich mit 5 angeln gelernt."
meinst.

Die Neandertaler hatten auch keine vollgekoksten Politiker, die solche Gesetze verhängten.

Benutzeravatar
Mel-Fisch
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 10.02.2019 - 23:40

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Mel-Fisch » 11.02.2019 - 0:42

Tidi hat geschrieben:Und ich verstehe nicht was Du mit "An dem See habe ich mit 5 angeln gelernt."
meinst.

Die Neandertaler hatten auch keine vollgekoksten Politiker, die solche Gesetze verhängten.

Richtig!!!!!!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 185
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Colamann » 11.02.2019 - 9:37

Ihr überseht in dem Artikel den Punkt, daß der Angler gezielt auf diesen großen Wels gegangen ist. Um ihn aus dem See zu entfernen, damit sich die Bestände anderer Arten erholen können. Man muß auf dem Schirm haben, daß Waller eine invasive Art sind und solche gerne Probleme machen.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5210
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Valestris » 11.02.2019 - 9:42

Eine invasive Art?
Das ist mir neu, soweit ich weiß gehört Deutschland zum natürlichen Lebensraum.
Fish 4 Life!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 185
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Colamann » 11.02.2019 - 10:05

Hm, hab mich gerade noch mal eingelesen. An Donau und Elbe scheint er im Gegensatz zum Rhein tatsächlich heimisch zu sein. In den Gegenden kenne ich mich nicht so aus. ;)

Trotzdem glaube ich, daß die Story hier ganz anders aufgenommen würde, wenn sie so lautete: "Junger Angler und Jäger nahm sich die Flinte und schoß den Riesenkormoran, der den ganzen Angelsee leer fraß". Weil ein Kormoran nämlich kein Fisch ist, der einen spannenden Drill bietet.

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Johnny79 » 03.12.2019 - 1:06

Meiner Meinung nach sind das Trophaenjaeger, welche sich profilieren wollen. So ein Jungspund der sich wichtig machen will und einmal im Leben in die Lokalzeitung und will.
Nun ja, hab da eben angeln gelernt. Bin sonst eh meistens in den USA gewesen, auch jetzt noch. Die haben eine anderes Verhaeltnis zu fischen, größtenteils. Die fangen halt so Fische damit sie was zu Essen auf dem Tisch haben und kein Geld fuer Fisch im Laden zu kaufen.
Hab letztes Jahr bei meinem Besuch in Deutschland auch so einen Typen gesehen der einen Hecht von 125 gefangen hat, hab den sogar noch beim Keschern geholfen. Wollte den natürlich mit nehmen. Hab dem 50 Euro gegeben ein Foto gemacht und gesagt er soll zur Nordsee gehen und sich ein paar Bremer Wecken kaufen. Hat sich gefreut und der Hecht schwimmt wieder. Ist doch super. So erzieht man die Jugend.

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Was würdet ihr mit einem Wels über 2Meter machen

Beitragvon Hensle » 03.12.2019 - 8:14

Aha :lol: