Welsköder für Ansitz

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

MOTHER
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 12.09.2010 - 12:33
Wohnort: Dillingen a.d Donau

Welsköder für Ansitz

Beitragvon MOTHER » 05.10.2011 - 12:25

Hi,

was ist euer bevorzugter Köder für einen Welsansitz ??????

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5795
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 05.10.2011 - 13:53

Hi! Wurm oder Karausche.. .
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 05.10.2011 - 19:51

Fische die im Gewässer vorkommen und Wurm.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

MOTHER
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 12.09.2010 - 12:33
Wohnort: Dillingen a.d Donau

Beitragvon MOTHER » 05.10.2011 - 23:48

Hat von euch schonmal einer mit Tintenfisch oder sowas einen erwischt ??

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 06.10.2011 - 1:27

Hallo, ich habe in meinem Leben leider erst 5 Stück erwischt, aber alle auf ein Tauwurmbündel. Allerdings in nicht sehr großen Seen und ich wusste dass die Fische dort stehen, sind sie auch heute noch :-). Sofern du weist, wo die Fische sind, kannst du denke mal Alles anbieten, sprich ich denke dass Tauwurm oder Köderfisch gleich gut fängt. Zur not legst du eben zwei Ruten aus. Viele Grüße. John.

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 06.10.2011 - 17:25

MOTHER hat geschrieben:Hat von euch schonmal einer mit Tintenfisch oder sowas einen erwischt ??


Ich habe bis jetzt immer nur mit KöFi und Wurm geangelt, Tintenfisch wäre mal eine Alternative. Probiere es doch mal aus.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"