Ratte im Magen vom Hecht

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Michel 365
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2019 - 0:15

Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Michel 365 » 10.09.2019 - 0:37

Hallo liebe Angelfreunde,

ich bräuchte mal Eure Hilfe bzw. einen Tipp von Euch...

Da wo ich wohne gibt es diverse Kanäle mit allerlei verschiedenen Fischsorten drin. Heute hatte ich mal einen schönen 64er Hecht an der Rute. Hab ihn mitgenommen und zu Hause ausgenommen. Der Magen war prall und gräulich von außen, vor lauter Neugier habe ich ihn aufgeschnitten um mir den Inhalt anzusehen (hätte ich besser lassen sollen). Was hervorkam erschreckte mich, es war das stinkende komplette Hinterteil einer Ratte!!! Das Vorderteil war schon verdaut. :shock:

Nun meine Frage, kann man den Hecht trotzdem essen? Ratten übertragen ja bekanntlich diverse Krankheiten. Somit bin ich mir da jetzt unsicher, ob man ihn essen kann...
Meiner Frau ist der Appetit eh schon vergangen, mir bei dem Gedanken auch irgendwie. :oops:
Aber wahrscheinlich fressen die Biester eh alles was sich bewegt, und wenn man es nicht zuvor halb verdaut gesehen hat, weiß man es eben nur nicht. :?

Vielen Dank schon mal für Euern Rat!

Beste Grüße.
Michel

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 275
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Hensle » 10.09.2019 - 6:39

Das ist ja echt eine krasse Nummer !

ich denke ,essen kannst du den Hecht bestimmt , aber ich glaube mir würde da der Appetit vergehen....

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 10.09.2019 - 7:13

Ich hatte vor 3 Jahren einen Waller mit Ratte im Verdauungstrakt.
Der hat vorzüglich geschmeckt und leben tuen auch alle noch.
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5889
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon rhinefisher » 10.09.2019 - 7:39

Ratten sind für den Hecht doch ganz normale Nahrung - da muß man sich keine Gedanken machen.. :D .
Petri
DEUS LO VULT !

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1697
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Dreamworker » 10.09.2019 - 9:57

TeamEichsfeldAngler hat geschrieben:Ich hatte vor 3 Jahren einen Waller mit Ratte im Verdauungstrakt.
Der hat vorzüglich geschmeckt und leben tuen auch alle noch.


Inkl.Ratte? :D

Ist gar nicht so selten, das ein Hecht oder Wels sich eine Wanderratte oder ein Wasservogelküken schnappt!
Jedenfalls beeinträchtigt so eine Beute keinesfalls den Geschmack eines Fisches....

Fische doch beim nächstenmal mit einer künstlichen Ratte oder Maus auf Hecht, vielleicht fängst du so noch einenn größeren! :dance:

Michel 365
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2019 - 0:15

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Michel 365 » 10.09.2019 - 14:56

Dreamworker hat geschrieben:
TeamEichsfeldAngler hat geschrieben:Ich hatte vor 3 Jahren einen Waller mit Ratte im Verdauungstrakt.
Der hat vorzüglich geschmeckt und leben tuen auch alle noch.


Fische doch beim nächstenmal mit einer künstlichen Ratte oder Maus auf Hecht, vielleicht fängst du so noch einenn größeren! :dance:



Den Gedanken hatte ich tatsächlich auch schon... :D :D :D
Wenn die Viecher so scharf auf Ratten sind....?!? :roll:

Michel 365
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2019 - 0:15

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Michel 365 » 10.09.2019 - 14:58

Danke Euch für die Antworten!

Also essen ist wahrscheinlich ungefährlich, wenn ich Euch richtig verstanden habe...
Muss ich nur das Kopfkino beim Essen versuchen auszuschalten. :lol:
Meine Frau isst sicher keinen Bissen davon. :roll: :lol:

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 549
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Colamann » 10.09.2019 - 16:11

Falls es euch tröstet: Eine Krankheitsübertragung vom Säugetier auf den Fisch ist recht unwahrscheinlich.

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1697
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Dreamworker » 11.09.2019 - 8:20

Michel 365 hat geschrieben:Danke Euch für die Antworten!

Also essen ist wahrscheinlich ungefährlich, wenn ich Euch richtig verstanden habe...
Muss ich nur das Kopfkino beim Essen versuchen auszuschalten. :lol:
Meine Frau isst sicher keinen Bissen davon. :roll: :lol:


Das erinnert mich irgendwie an die Szene aus "Die Blechtrommel", wo mit einem Pferdekopf in der Ostsee Aale gefangen werden und sich "Agnes" dabei die Seele aus dem Leib k.... Als es dann später bei "Alfred Mazerath" dann Aal in Dillsoße gibt, will sie (erst) auch absolut keinen Bissen davon essen....

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 275
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Hensle » 11.09.2019 - 9:17

Den Gedanken würde ich nie aus dem Kopf kriegen !
Ich würde ihn verschenken und mir einen anderen fangen...... :D

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 11.09.2019 - 10:13

Ich hatte mal ne Bachf0relle mit Maulwurf
Angeln :D

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 275
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Hensle » 11.09.2019 - 10:35

Irgendwie schwer vorstellbar , wie eine Bachforelle an einen Maulwurf kommen soll :roll:

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5889
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon rhinefisher » 11.09.2019 - 12:53

Eigentlich ganz einfach: Maulwurf fällt ins Wasser - Forelle frisst.. :) .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6063
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Valestris » 11.09.2019 - 14:03

Richtig. Ist gar nicht so unwahrscheinlich.
Fish 4 Life!

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 275
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Ratte im Magen vom Hecht

Beitragvon Hensle » 11.09.2019 - 14:06

Das war dann aber schon eine mächtige Forelle , so ein Maulwurf ist ja auch nicht gerade klein.