Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10622
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Gerd » 25.04.2018 - 10:53

Na Petri - das ist doch mal ein Fisch. Und der YT-Film sogar mit persönlicher Widmung :D :D


Argail hat geschrieben:
08:30 Uhr, 25.04.: Merken,dass der Sohn zzur Schule ist,ohne die BIlder zu überspielen


Du könntest ihn ja auch wegen absoluter Dringlichkeit von der Schule abholen - 'etwas' vor Schulschluss 8) :lol:
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5656
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon rhinefisher » 25.04.2018 - 17:55

Ganztagsschule?? :badgrin:
Du bist also ein Taubenzüchter? Einer jener Menschen, deren Haustiere ich auf meinem Balkon durchfüttere wenn sie sich verflogen haben?
Habe da gerade wieder einen Täuberich, der sich bei mir eingenistet hat.. .
Gibt es eigentlich eine Stelle, die einem, so man die Nummern auf den Ringen durchgibt, mitteilen kann wem die Taube gehört?
Der aktuelle Täuberich scheint sich nicht verirrt zu haben, sondern wegen Liebesbelangen umgezogen zu sein.
Der bekommte ab und an Besuch von einem identisch beringtem Kumpel.. .
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Argail » 25.04.2018 - 18:12

rhinefisher hat geschrieben:
Gibt es eigentlich eine Stelle, die einem, so man die Nummern auf den Ringen durchgibt, mitteilen kann wem die Taube gehört?


Moin,

ja,die gibt es. Unter www.brieftaube.de kannst du unter "Verirrte Tauben" oder "Taube gefunden" die Ringnummer eingeben und bekommst den Vereinsvorsitzenden angezeigt. Du kannst auch nach einem Vertrauensmann in deinem PLZ Gebiet suchen,der holt dieTaube dann ab.Oder mir die Nummer geben,ich suche dann für dich ;) Ich selbst bin Ausrichter eines Jungtauben-Derbyfluges ,eines sogenannten One-Loft-Race. Viele Leute schicken mir junge Tauben,ich gewöhne sie ein und im Herbst gibt es Preisflüge mit Preisgeld. Nach der Reise werden die Tauben versteigert. Kannst ja mal schauen unter www.heidederby.de

Mein Sohn übernachtet heute spontan beim Kumpel,wenn Norman heute nicht postet,ruf ich ihn nochmal an. Also calm down,my friends :D
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5656
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon rhinefisher » 25.04.2018 - 18:23

Auf deiner Seite verstehe ich nur die Hälfte, ist ja voller Fachtermini, aber ausgesprochen interessant!
Dann versuche ich in den nächsten Tagen den Vogel mal einzufangen - das sollte nicht schwierig sein, da ich das Tier regelrecht davon abhalten muß in meinem Wohnzimmer zu wohnen... .
Petri

PS: Bei mir macht auch so ein fieser Habicht jagt auf die Tauben. Eigentlich kenne ich bloß Sperber in der Stadt, aber das wäre ein Riesensperber.. . Scheint im Wald nicht genug zu finden.. .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4974
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Valestris » 25.04.2018 - 20:09

Schöne Mutti, Petri!
Ich fühl mich geehrt für die Widmung :)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Argail » 25.04.2018 - 22:21

Erlebnisbericht:

Am 23.04. machten wir uns gegen 04:30 Uhr auf den Weg,um 2 unserer Tage auf dem Kölpinsee mit Norman Tramnitz nachzuholen. Die Wettervorhersage war deutlich besser als im März,allein der angesagte starke Wind gab uns ein wenig zu bedenken.
So war es dann auch eine schöne Schaukelpartie auf dem Kölpinsee,doch wenigstens war uns das Wetter ansonsten hold und wir hatten einen Sonne-Wolken-Mix bei angenehmen Temperaturen. Die ersten Hechte kamen dann auch recht schnell ins Boot. Da der Kölpin dieses Jahr ungewöhnlich trübe ist,waren Krachmacher in Schockfarben das Mittel der Wahl. Bei mir kamen die ersten Hechte noch auf einen goldenen Glockenspinner der Größe 4,einige auf diverse Gummifische in Gelb oder rosa,doch der absolute Erfolgsköder beider Tage war der Bulls Eye Goofy in neongelb.
Nach den ersten Driften war klar,dass es ein guter, aber anstrengender Tag werden würde. Die abgelaichten Hechte hatten sich flugs wieder am Grund eingefunden und man musste sie ärgern.Dementsprechend hoch war die Fehlbiss-bzw.Anfasserquote.Konzentration war angesagt um die Bisse zu erkennen und zu verwerten. Viele Fische waren auf dem Echolot direkt am oder knapp über dem Grund zu sehen. Die Hechte standen dort und warteten,dass ihnen der Beutefisch vor das Maul schwimmt,aktiv am Jagen waren kaum Hechte.Dies bewiesen auch die vielen Egel auf den Hechten.
Wir versetzten nach einigen Driften dann auf eine andere Stelle und gleich beim ersten Wurf knallte es bei unserem Guide Norman Tramnitz in der Rute. Ein guter Fisch bockte am Grund und wollte erst nicht hochkommen. Doch Norman setze seine Bulls Eye Jig Whip gekonnt ein und führte den Hecht in kurzer Zeit über den Kescher. 88cm und ein sehr massiver Fischkörper machten Hoffnung auf mehr.
Nur 2 Würfe später war die Rute wieder bei Norman krumm,wieder zog der Hecht stur in die Tiefe und wieder pumpte er ihn über die Rute schnell in Richtung Kescher. Als wir die 97er Dame im Boot hatten,fielen als Erstes die vielen Fischegel auf und als Zweites der Strom an Eiern,die aus dem allem Augenschein nach bereits abgelaichten Hecht strömten. Es ging munter weiter,eine klare Beißphase war nicht zu erkennen und es kamen noch einige schöne Ü60er ins Boot. Fast alle Fische waren bereits wieder sehr gut genährt, richtig massive Tiere,die sich an der Angel deutlich besser verkauften,als es ihre Größe schließen ließ.
So ging dann der erste Tag mit deutlich über 30 Fischen im Boot zu Ende.
Am 24.04. hatte sich das Wetter deutlich verschlechtert,der Himmel versprach Regen und der Wind hatte nochmal zugenommen. Schon bei der Fahrt über die Binnenmüritz empfingen uns die kurzen,harten Wellen mit Schaumkrone. Auf dem Kölpin hatten wir trotz Driftsack schnelle Driften und der fallende Luftdruck versprach nichts Gutes. Doch ab 13 Uhr sollte sich der Luftdruck stabilisieren.Norman war der Meinung,dass es ab dann besser werden würde. Wir entschneiderten alle den Tag auf der ersten Drift ,doch dann wurde es hartes Brot. Die Fische bissen noch spitzer als am Vortag und wir hatten mehrere Driften an mehreren Plätzen mit keinem oder nur einem Fisch. Leichter Frust machte sich breit,vor Allem bei mir,da ich diesen Tag nutzen wollte,endlich selbst das Gummifischangeln zu lernen(ich als bekennende Blechschlampe 8) ). Doch wie vorhergesagt stabilisierte sich der Luftdruck ab 13 Uhr und die Hechte kamen in Schwung. Als Norman dann einen seiner Geheimspots ansteuerte ,ein nur wenige Quadratmeter großes Unterwasserplateau,ging es dann Schlag auf Schlag. Teilweise waren 2 oder 3 Ruten auf einmal krumm und es kamen in schneller Folge Fische von 74,72, 68 und 67 Zentimeter ins Boot,garniert mit einigen "Fritten". Dann ein Aufschrei von meinem Sohn! Ein deutlich Ü100er Hecht hatte seinen Gummi bis vors Boot verfolgt und ließ sich schön von uns begaffen,ehe er wieder abtauchte. Ja,die dicken Muttis im Kölpin sind eben nicht doof.....
Dann war ich wieder an der Reihe. Ein harter Ruck und schon schoß ein dem Gefühl nach schwerer Fisch davon. Ich hatte Mühe,ihn heranzupumpen und Norman meinte schon mit Blick auf die Rute "Das ist ein Guter". Doch als der Fisch das erste Mal an die Oberfläche kam,ach je, da war es ein in der Schwanzwurzel gehakter Brassen. Der verkaufte sich aber richtig gut. Nachdem ein Foto gemacht wurde,durfte der knapp 60 cm lange Fisch wieder schwimmen.
Norman hatte dann noch einen massiven Biss,den er aber nicht verwerten konnte und nach einigen weiteren Hechten bis knapp über 60 cm beendten wir diesen stürmischen Angeltag.

Insgesamt fingen wir zu Dritt deutlich über 50 Hechte, 2 sehr ordentliche Fische mit 88 und 97 cm und einige Ü70er und Ü60er. Wir waren ob der Bedingungen sehr zufrieden mit dem Ergebnis,auch wenn der ganz Große uns versagt wurde. Es war wieder eine sehr schöne Zeit mit einem fantastischen Guide und Menschen und diesmal auch mit einem ordentlichen "Output".
Norman ist auf jeden fall zu empfehlen!!
IMG_20180423_083520_resized_20180425_085738074 (2).jpg
IMG_20180423_083520_resized_20180425_085738074 (2).jpg (414.46 KiB) 1189 mal betrachtet
IMG_20180423_140243_resized_20180425_085734039 (2).jpg
IMG_20180423_140243_resized_20180425_085734039 (2).jpg (464.95 KiB) 1189 mal betrachtet
IMG_20180424_140122_resized_20180425_085739376 (2).jpg
IMG_20180424_140122_resized_20180425_085739376 (2).jpg (321.28 KiB) 1189 mal betrachtet
IMG_20180424_152258_1_resized_20180425_085738736 (2).jpg
IMG_20180424_152258_1_resized_20180425_085738736 (2).jpg (395.94 KiB) 1189 mal betrachtet
IMG_20180424_124445_resized_20180425_085737474 (2).jpg
IMG_20180424_124445_resized_20180425_085737474 (2).jpg (393.95 KiB) 1189 mal betrachtet
IMG_20180423_165629_963_resized_20180425_085828567 (2).jpg
IMG_20180423_165629_963_resized_20180425_085828567 (2).jpg (568.66 KiB) 1189 mal betrachtet
der 88er
IMG_20180423_172221_126_resized_20180425_085829205 (2).jpg
IMG_20180423_172221_126_resized_20180425_085829205 (2).jpg (697.45 KiB) 1189 mal betrachtet
und die big Mama:-)
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1403
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon J.Hecht. » 25.04.2018 - 23:04

Hut ab und Petri Heil, schön schön {ß*#
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4974
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Valestris » 26.04.2018 - 6:05

Klasse Bericht, schön geschrieben und tolle Fotos! Danke fürs teilen und dickes Petri euch :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10622
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Gerd » 26.04.2018 - 6:24

Das Warten hat sich ja gelohnt. danke für Bilder und Bericht, muss ja echt ein toller Ausflug gewesen sein. Petri Heil.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 247
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Hensle » 26.04.2018 - 6:46

Das nenn ich mal ne Strecke :clap:
Toller Bericht !
Petri Heil

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5656
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon rhinefisher » 26.04.2018 - 7:14

Hi!
Sehr schöner Bericht - da hat sich das Warten ja gelohnt... :dance: :dance: .
Ganz fettes Petri.. :clap: :clap: .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Argail » 26.04.2018 - 10:07

Ich bin definitiv NICHT fotogen. Igitt,sehe ich FETT aus! Bin ich doch gar nicht.

Jetzt warte ich also auf die Angebote vom Blinker als freier Berichtschreiber einzusteigen :lol: ;)

Petri Dank@all :dance:
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5189
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Derrik Figge » 26.04.2018 - 12:09

Toller Bericht, jetzt bin ich richtig heiß auf das Wochenende! Nehme meine Rute mit zur Fishing Masters Show und werde etwas Gummi wässern gehen :) Leider ist der Rapfen und Zander dort noch zu, daher geht es in erster Linie auf Hecht 8)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4974
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Valestris » 26.04.2018 - 16:51

Derrik du musst mir von der FMS n Autogramm von Babs mitbringen!!! Ich schaff es leider nicht :cry:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5189
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Müritz/Kölpin 26.-30.03.

Beitragvon Derrik Figge » 30.04.2018 - 13:00

Sorry, das habe ich nicht rechtzeitig gelesen... :roll:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke