Fangberichte Hecht 2018

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Gruni » 07.11.2018 - 10:46

rhinefisher hat geschrieben:Und ich fang ohnehin nix - da muß ich mir auch keine Sorgen machen....

:lol: :clap:
Der hätte von mir sein können! ;)
Ist halt eine Frage der Einstellung....beim Big Game kannsde auch den ganzen Tag schleppen und fängst je nach Revier 0-3 große Mädchen oder du machst Grundangeln und fängst`ne Kiste voll Riffbeißer.
Ich mach meistens am ersten Tag die Rifbeißer damit die "Gier" erstmal befriedigt ist und dann werden die großen Lure`s drangehängt.
Aber ist nicht jedermanns Sache und wie Argail richtig sagt, wenn wir Alle Gleich wären, dann wär`s ja auch langweilig!
Und ich find 4 so Klopper an 5 Tagen durchaus beeindruckend, hier in FFM brauch ich dafür min. 5 Jahre....
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 710
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Argail » 07.11.2018 - 11:05

Derrik Figge hat geschrieben: Das Beste daran ist, dort oben ist das sogar verbindlich geregelt 8)


Ja,das ist eine klasse Regelung der Müritzfischer,alles Ü 90 zurückzusetzen,die sich ja schon sehr positiv ausgewirkt hat. Und sehr befreiend,sich nicht mit einem Bein im Knast zu fühlen,wenn man einen guten Fisch releast. Ich habe übrigens in all meiner Zeit als Frequenzangler noch nicht einen einzigen Hecht "verangelt".........geht alles.
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 09.11.2018 - 6:58

Argail hat geschrieben:Naja, Jakob, er war 5 Tage unterwegs und hat 4 "vorzeigbare" Fische gefangen

DAs kann der derrik auch mal vers0ppeln wenns gut läuft
Angeln :D

ToddlLP
Brassen
Brassen
Beiträge: 51
Registriert: 28.10.2017 - 10:26

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon ToddlLP » 18.11.2018 - 16:31

Hatte dieses Jahr 5 kleine Hechte davon 2 bei uns maßig:
03.02.18: 51 cm
47 cm
07.08.18: 45 cm
08.08.18: 60 cm
08.08.18: 48 cm

Da ich es hoffentlich dieses Jahr noch ein paar mal ans Wasser schaffe hoffe ich mir nochmal ein paar schöne Hechte 8)
Allroundangler

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Valestris » 23.11.2018 - 20:56

Weiterhin ein zähes angeln auf den Bodden, aber Ausdauer wird belohnt und ich durfte mich über diesen 87cm Boddenhecht freuen, der sich meinen McRubber einverleiben wollte.

IMG_20181123_182700.jpg
IMG_20181123_182700.jpg (3.76 MiB) 1200 mal betrachtet


Den Vogel abgeschossen hat allerdings Guide Torsten. Viel Spaß beim schätzen von diesem Beifang.

IMG_20181123_121539.jpg
IMG_20181123_121539.jpg (3.48 MiB) 1200 mal betrachtet
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10772
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Gerd » 24.11.2018 - 2:05

Petri. Dein Fang hat ja mal ein fettes Geschwür :shock:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Valestris » 24.11.2018 - 10:03

Petri Dank Gerd, ja das ist gar nicht so selten bei Boddenhechten, verheilt aber in der Regel gut. Und im Drill hat der sich wie ein Meterfisch verkauft ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 710
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Argail » 24.11.2018 - 13:13

Petri, Achim! :clap:

Der "Blumenkohl" sieht echt eklig aus,aber das heilt ja ab. Weißt du,wodurch das hervorgerufen wird? Bakterielle Infektion?

Den Zander schätze ich mal auf Ende 80/Anfang 90 cm. Prachtfisch!!

Gruß,

Michael
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Valestris » 24.11.2018 - 15:21

Leider nicht, aber in der Regel verheilt das gut. Ich hab schon Bilder von Hechten gesehen die am ganzen Körper sowas hatten.

Petri Dank, mit deiner Schätzung liegst du ziemlich richtig. 92cm hatte der Zander, das ist doch ein willkommener Beifang ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 24.11.2018 - 16:38

Petri Heil!
Abgesehen von dem Geschwür ist das finde ich aber ein echt schöner Hecht! Die Zeichnung hat was die Flecken sind länger als s0nst
Schaut wirklich hübsch aus
Angeln :D

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2519
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Tidi » 25.11.2018 - 23:05

Petri Heil 8)

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4376
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Schimpi » 19.12.2018 - 15:27

Servus alle zusammen... :hallo:

Hier wie versprochen ein kurzer Bericht von mir zum letzten Holland-Trip.
Schöne Hechte bis 96cm durften wir zum Fototermin überreden...

Wir hatten von richtig fiesen kalten stürmischen und regnerischen Wind, bis hin zu strahlenden Sonnenschein und Windstille, alle Wetterlagen dabei.
Aber wissen ja alle...
... gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung....
... oder nur MiMiMiMiiiii :lol:


Und hier jetzt wie versprochen ein paar Holland-Impressionen...
Dateianhänge
Snoek96.jpg
Snoek96.jpg (150.2 KiB) 1005 mal betrachtet
Snoek92.jpg
Snoek92.jpg (123.38 KiB) 1005 mal betrachtet
Snoek I.jpg
Snoek I.jpg (191.1 KiB) 1005 mal betrachtet
Park.jpg
Park.jpg (2.89 MiB) 1005 mal betrachtet
Het Weer.jpg
Het Weer.jpg (86.6 KiB) 1005 mal betrachtet
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Derrik Figge » 19.12.2018 - 15:41

So richtich ramontisch mit dem Regenbogen :love: :lol:

Die sind gut im Futter, dann hat sich die Reise ja gelohnt. Irgendwie komme ich dieses Jahr leider nicht mehr dazu...
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10772
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Gerd » 19.12.2018 - 17:24

Petri zu den Oranje- Krokos :clap:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 260
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Hecht 2018

Beitragvon Thorben » 19.12.2018 - 17:49

Auch von mir ein dickes Petri! Finde gerade das letzte Bild von der Atmosphäre her genial!