Eure Lieblingskrautblinker zum Hechtspinnfischen?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Christian K.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 04.06.2009 - 15:47
Wohnort: Schweiz - Luzern

Beitragvon Christian K. » 20.10.2009 - 19:06

Ich weiß ja nicht ob das noch sooo aktuell ist nach 6 Jahren ... ;)

Aber ich würde Popper, Softjerks, Frösche usw., Gummifische mit leichtem Kopf und vor allem Blinker nehmen!
Der gute alte Blinker hat den Vorteil das er bei einem zwischenzeitlichen Anhieb meist Krautfrei ist und weiter fängt, während ein Wobbler voll mit grünem hängt.
Ich mache keinen Unterschied zwischen Jung und Alt,
ob du arm oder reich bist, lässt mich kalt,
ich heiß euch alle, willkommen, ich liebe jeden,
alles was ich will, ist euer Leben...

goetz

Beitragvon goetz » 04.11.2009 - 10:40

schwimmende wobbler,die überm kraut laufen.z.B.:salmo

Benutzeravatar
lelox
Zander
Zander
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2008 - 23:46
Wohnort: Dreyeckland

Beitragvon lelox » 04.11.2009 - 11:45

Ja super, es gibt auch nur einen Wobbler von Salmo. Und ein Wobbler ist schon ein toller Krautblinker.

Benutzeravatar
zandrog
Zander
Zander
Beiträge: 230
Registriert: 04.05.2008 - 14:57
Wohnort: rüthi (rheintal)
Kontaktdaten:

Beitragvon zandrog » 04.11.2009 - 13:00

Ich hab einfach irgendwelche Krautlöffel weis grad net wiesie heissen
wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten :-)
[font=Microsoft Sans Serif]GS[/font] for live

mbfishing
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 37
Registriert: 29.12.2006 - 17:51
Wohnort: Zschepplin

Beitragvon mbfishing » 21.05.2010 - 6:10

Popper oder Spinnerbait.

Benutzeravatar
Barschprofi
Hecht
Hecht
Beiträge: 1698
Registriert: 27.02.2010 - 18:42
Wohnort: Uckermark

Beitragvon Barschprofi » 21.05.2010 - 22:35

Vor 10 Jahren habe ich mal mit dem Heinzblinker gerne geangelt.
Der ist auch schön übers Kraut gegeangen ohne festzuhängen.
BildBild

angelfreak1.0
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 42
Registriert: 18.05.2010 - 19:36

Beitragvon angelfreak1.0 » 06.06.2010 - 12:32

spinnerbait oder gummi am texas-carolinarig

muskiepike
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 17.06.2006 - 23:15
Wohnort: Giessen

Beitragvon muskiepike » 07.06.2010 - 22:05

Ich habe zwei TOP-Köder für verkrautete Gewässer :
Rapala Minnow Spoon mit Einzelhaken (evtl. garniert mit einem Shad oder Twister) und Mepps Timber Doodle. :D
Beide Köder gibt es allerdings nur noch als Restposten. :shock:

Laufen wesentlich besser als Spinnerbaits oder Buzzbaits.
Women want me - fish fear me

keitech1
Zander
Zander
Beiträge: 300
Registriert: 22.05.2010 - 17:24

Beitragvon keitech1 » 07.06.2010 - 22:17

Ich hab auch noch einen den jaw breaker von northland
gruß kei

Benutzeravatar
RapfenFAN
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 25.10.2010 - 18:16

Beitragvon RapfenFAN » 27.10.2010 - 14:36

der belly dancer von quantum die tiefe kann man verstellen aber er läuft generell sehr falch max. 1,25m
Manchmal bewirkt ein Köderwechsel Wunder[font=Comic Sans MS][/font]

Mr. Wahoo
Brassen
Brassen
Beiträge: 67
Registriert: 25.10.2010 - 21:00

Beitragvon Mr. Wahoo » 31.10.2010 - 13:29

Mein Lieblingshechthöder ist ein zweiteiliger Hechtwobbler von Balzer
shut up, catch a fish!

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Beitragvon Zeilkarpfen » 01.11.2010 - 10:04

Ein Gummifisch in naturtreuem Hechtdesing und ein paar andere Köder...
Der Alroundangler Persönlich.
Spezialgebiet:

Karpfen
Hecht
Forelle

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 01.11.2010 - 22:09

Und wie führst du den Gufi im Kraut?
Ich frage weile s ja ausdrücklich um KrautBLINKER geht, also Blinker zum fischen im und über Kraut. Normale Gufis fischt man ja meist mit Jigkopf und Du sprichst ja von normalen Gufis. Von daher wären mehr Infos interessant.

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Beitragvon Zeilkarpfen » 02.11.2010 - 18:11

Wenns um Kraut geht nemh ich nen Spinnerbait oder entferne das Kraut grob.
Der Alroundangler Persönlich.

Spezialgebiet:



Karpfen

Hecht

Forelle

Benutzeravatar
Christian K.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 04.06.2009 - 15:47
Wohnort: Schweiz - Luzern

Beitragvon Christian K. » 02.11.2010 - 21:46

Zeilkarpfen hat geschrieben:Wenns um Kraut geht nemh ich nen Spinnerbait oder entferne das Kraut grob.

Bitte?
Du mähst Schneisen ins Kraut? :shock: :D