Barsch angeln im großen See

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

David1
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2017 - 12:36

Barsch angeln im großen See

Beitragvon David1 » 03.08.2017 - 13:01

Hallo Leute, ich wollte fragen welche Köderführung bei Gummis auf Barsch die beste ist? Schreibt eure Erfahrungen mit Faulenzen oder Jiggen. ... :)

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3272
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Barsch angeln im großen See

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 03.08.2017 - 13:59

Ich fang in meinem vereinsgewässer am ostufer kleine barsche mit bis zu 10cm. das macht spas, mehr nicht. Kopyto (der ganz kleine 2, maximal 3cm) einfach einleiern. so bis 50cm unter der wasseroberfläche. Mehr kann ich nicht sagen. Mein See ist auch nicht groß.
Angeln :D

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4273
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Barsch angeln im großen See

Beitragvon Schimpi » 03.08.2017 - 14:04

Die Frage ist viiieeel zu allgemein, als dass man eine qualitativ hochwertige Antwort geben kann !

Wie groß ist denn der See ?
Wie sind die allgemeinen Gegebenheiten ?
Angeln vom Ufer oder vom Boot ?
Wie tief ist der See ?
Und
Und
Und
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

David1
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2017 - 12:36

Re: Barsch angeln im großen See

Beitragvon David1 » 04.08.2017 - 12:10

Der See ist 10,5 Quadratkilometer groß

Max. Tiefe 53m

Angeln vom Boot


;)

David1
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2017 - 12:36

Re: Barsch angeln im großen See

Beitragvon David1 » 04.08.2017 - 12:31

Da wo ich fische ist es 5-6m tief
Es ist Kraut vorhanden