Fangberichte Barsch 2017

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Binde
Zander
Zander
Beiträge: 1484
Registriert: 24.10.2005 - 10:19
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon Binde » 16.11.2017 - 6:13

Petri zu dem schönen Barsch!

Ich habe auch mal versucht den ein oder anderen zu überlisten.
Hat auch ganz gut geklappt, sowohl auf Jig als auch mit dem Carolina-Rig!
Das sind die größeren die ich erwischen konnte.

Einige Beifänge gab es dann auch noch...

MfG Binde

IMG_2017-11-15_12-17-47.JPG
IMG_2017-11-15_12-17-47.JPG (653.51 KiB) 2332 mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_2017-11-15_12-20-16.JPG
IMG_2017-11-15_12-20-16.JPG (611.15 KiB) 2332 mal betrachtet
Nur nasse Schnur fängt Fisch!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4985
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon Valestris » 16.11.2017 - 6:39

Petri Heil :clap:
Wo befinden sich die Barsche denn zur Zeit? Ich hab es letztens mit Wobbler in nem Bach versucht der in den Bodden mündet.
Wäre Drop Shot noch ne Alternative? Mit Wurm oder Gufi?
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Binde
Zander
Zander
Beiträge: 1484
Registriert: 24.10.2005 - 10:19
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon Binde » 16.11.2017 - 8:56

Danke,
ich habe alle Fische am Grund gefangen. Alle Barsche haben nach dem Absinken auf den ersten 5 Metern gebissen.
Im Uferbereich gab es nix, ausser Hecht als Beifang.
Nur nasse Schnur fängt Fisch!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10630
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon Gerd » 16.11.2017 - 9:35

Petri zu den Punkern und den Beifängen :clap:
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4985
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon Valestris » 16.11.2017 - 11:57

Binde hat geschrieben:Danke,
ich habe alle Fische am Grund gefangen. Alle Barsche haben nach dem Absinken auf den ersten 5 Metern gebissen.
Im Uferbereich gab es nix, ausser Hecht als Beifang.

Danke, das deckt sich mit meiner Erfahrung vom ersten Barschversuch.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3314
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 16.11.2017 - 17:14

Petri das war ja mal ein erfolg!
Angeln :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Fangberichte Barsch 2017

Beitragvon Derrik Figge » 19.11.2017 - 9:53

Petri!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke