Barsche ohne Kunstköder

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Fehmarn98
Zander
Zander
Beiträge: 256
Registriert: 27.04.2013 - 17:05

Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon Fehmarn98 » 05.05.2013 - 12:12

an unserem Vereinssee ist das angeln mit Kunstködern verboten, ich möchte aber trotzdem auf Barsche angeln. Was für Techniken/ Köder würdet ihr mir da empfehlen?

Benutzeravatar
*Chorche*
Zander
Zander
Beiträge: 397
Registriert: 15.04.2012 - 20:17
Wohnort: Wien

Beitragvon *Chorche* » 05.05.2013 - 12:32

Ihr scheint ja heftige Regeln zu haben... Kein Anfüttern und keine Kunstköder...

Eine sensible Pose mit einem fetten Tauwurm oder Tauwürmer am Dropshot, Texas- oder Carolinarig sollten funktionieren :)

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 05.05.2013 - 12:34

Tauwurm an ner feinen Pose ist immer gut und wenn die Weißfische nerven, Daumen lange Köderfische mit der Senke besorgen. Können dann auch ruhig Barsche sein, das stört Mama und Papa Barsch meiner Erfahrung nach nicht sonderlich.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 05.05.2013 - 15:28

Da dir das "Suchen" der Fische ziemlich erschwert wird, musst du noch mehr auf die Natur achten!!! Guck wo sich viele Möwen über dem Wasser tummeln bzw. wo die Barsche rauben!!! Das sieht man ganz gut, wenn das Wasser "kocht"!!! Dort musst du dann schnell mit einem dicken Tauwurm bzw. kleinen Weißfisch sein!!! Fische diese dann am besten aktiv mit den von Chorche beschriebenen Techniken und es sollte klappen!!!!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Barschangler98
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 01.06.2013 - 14:13

Beitragvon Barschangler98 » 01.06.2013 - 14:25

Kleiner Köfi am Carolina Rig. Damit hab ich schon viele 40er gefangen. :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5145
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 01.06.2013 - 17:54

Tauwurm an einer leichten Grundmontage oder an der Pose :)
Fish 4 Life!

gron_zar
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 30.03.2016 - 21:19
Wohnort: keiner
Kontaktdaten:

Re: Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon gron_zar » 30.03.2016 - 22:55

Für kleine Barsche würde ich maden nehmen, da wollen die Weißfische aber auch was abhaben.
Für größere wie meine Vorgänger schon gesagt haben, Tauwurm allerdings nicht zu groß, sonst fressen sie dir nur die Enden ab :)
Wo der barsch gut beisst, ist der hecht nicht weit :)

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 31.03.2016 - 19:33

Glaub nich, das der des noch liest, is 3 jahre her.
Angeln :D

baracuda55
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2016 - 19:07

Re: Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon baracuda55 » 14.04.2016 - 9:56

Naja ist ja für andere vielleicht auch interessant.

Ich fische mit Naturköder auch gerne die Finesse Rigs. Was auch genial ist mit leichter Rute und Walker Blei

Arwed
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 23
Registriert: 26.10.2014 - 7:50

Re: Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon Arwed » 22.04.2016 - 15:48

Kann man Barsch auch mit Reusen fangen?

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 23.04.2016 - 11:31

Klar, hab ich auch schon gehabt.
Angeln :D

ToddlLP
Brassen
Brassen
Beiträge: 51
Registriert: 28.10.2017 - 10:26

Re: Barsche ohne Kunstköder

Beitragvon ToddlLP » 28.10.2017 - 12:33

Ich würde Tauwurm und toter Köderfisch empfehlen.
;)
Allroundangler