Fangberichte Barsch 2013

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 27.06.2013 - 13:09

Petri. Das ist ausbaufähig, dran bleiben ;-)
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

Siggi R.
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 08.06.2013 - 18:14
Wohnort: Celle

Beitragvon Siggi R. » 27.06.2013 - 21:42

Ja ich will morgen noch einmal an diese Stelle fahren.
Das wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war!

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7203
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 02.07.2013 - 23:23

Ich bin im Moment ziemlich eingeschränkt in der Auswahl der möglichen Angelgewässer, zumindest wenn man nur wenig Zeit hat und somit in der Nähe bleiben muss. So bin ich derzeit ziemlich oft an ganz kleinen, völlig verkrauteten Gewässern unterwegs, wo mir "nur" die Angelei mit Oberflächenködern bleibt. Das ist zwar ziemlich mühsam, da ich sehr viele Würfe machen muss, um einen Biss zu bekommen, aber wenn dann ein Barsch zuschnappt, ist es meistens gleich ein besserer.

So wie dieser hier, der sich einen 128er Bonnie schmecken lassen wollte.

Bild

Danach gab es dann noch in einem etwas tieferen Nachbargewässer, einen geringfügig kleineren Barsch auf einen 12,5 cm Gummi. Mehr war trotz intensiver Bemühungen neben den ganzen Badegästen und Ansitzanglern in jeder Ecke einfach nicht drin.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Johannes T.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 01.05.2013 - 13:33
Wohnort: Landsberg am Lech

Beitragvon Johannes T. » 03.07.2013 - 0:56

Sehr schöner Fisch Tom! Petri
Grüße und Petri
Johannes T.
=> fanatischer Anhänger der BC-Religion ;)

xXSTÖRFALLXx
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2011 - 18:46

Beitragvon xXSTÖRFALLXx » 03.07.2013 - 14:48

Petri!
Schöne Färbung hat er!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 03.07.2013 - 15:11

Wirklich ein schöner Barsch :)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 03.07.2013 - 18:40

Perfekt in Szene gesetzt!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7203
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 30.07.2013 - 21:00

Angelt denn hier gar keiner mehr auf die gestreiften Räuber?!

Ich stand heute vor der Entscheidung, entweder Fußball zu gucken, oder noch mal kurz eine Runde mit Oberflächenködern zu drehen. Ich entschied mich für die Angelei und wurde belohnt. Nach ca. 5 Würfen sah ich rechts von mir einen einzelnen, großen Barsch direkt neben einem treibenden Krautfeld an der Oberfläche rauben. 3 Sekunden später landete mein 100er Sammy in der „Strike Zone“ und nach 2-3 Schlenkern des Köders knallte es auch schon. Zwar ziemlich schlank, aber doch knapp über 40. :D

Bild
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5758
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 30.07.2013 - 21:11

Petri! =)
Von so einem träumt n Kumpel von mir noch.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1985
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 30.07.2013 - 22:09

schöner fisch, petri!!

ich wollte eig. auch ans wasser heute, bin aber dann doch bei der bildersuche für ein neues tatto vorm pc klebengeblieben.

morgen dann, vielleicht.

gruss
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10935
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 31.07.2013 - 7:58

Onkel Tom hat geschrieben:Angelt denn hier gar keiner mehr auf die gestreiften Räuber?!



Doch doch Tom.
Allerdings wird es vielen gehen wie mir, man genießt und schweigt 8)
Bei uns gibt es derzeit verdammt viele Nassauer, die einen beobachten und dann gezielt belagern. Dabei sind die Barsche überall und nirgends. Wenn man sie mal gefunden hat, dann sind oft sehr schöne Fische dabei, selbe Stelle nächster Tag : Maximal Kleinfische bis 25 cm. Die Stückzahl ist relativ gut, jeodch sind dann sehr viele kleine Fische dabei, die gerade die ersten Raubzüge ihres noch jungen Lebens unternehmen. Aber auch die Mamis sind dabei.

Wegen der Platz-Nassauer hier mal ein paar kastrierte Bilder der letzten Fänge:

Meine Wenigkeit mit einem End-Dreißiger

Bild


Angelkollege mit einem 44er

Bild

Der selbe Kollege mit einem knapp Ü40er

Bild
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7203
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 31.07.2013 - 8:02

Na wusste ich es doch, dickes Petri. Ich weiß dass es manchmal schwierige ist mit bebilderten Fangberichten die "Nassauer" lauern überall. ABER ohne Berichte fehlt dem Forum einfach ein wichtiger Teil, daher würde ich mich echt freuen, wieder mehr in den Fangbericht Threads zu lesen.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10935
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 31.07.2013 - 8:10

Alla guud, Cheffe :D

Hier noch ein Fischlein von vorgestern.

Thommy mit nem End-Dreißiger

Bild

Alle Fische haben auf zwei Köder gebissen, auf sämtliche anderen Köder gab es so gut wie nichts zu holen. Es ist echt phänomenal, wie sich Fische auf was bestimmtes einschießen und alles andere ignorieren. Ich hätte niemals geglaubt, dass kleine Farbnouancen einen Unterschied machen, aber die letzten Tage haben mich echt eines besseren belehrt.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7203
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 31.07.2013 - 10:05

Stimmt, das ist gerade bei Barschen tatsächlich oft zu beobachten. Das fällt vor allem dann auf, wenn man über mehrere Tage mal die gleiche Stelle beangelt und ganz genau weiß, dass die Barsche immer da sind. Da merkt man dann ganz eindeutig, wann man den passenden Tagesköder gefunden hat. Heute gehen Imitate von Insektenlarven super, morgen wollen sie die überhaupt nicht, dafür beißen sie auf Imitate von Fischbrut als gäbe es kein morgen. :D
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Jesse
Zander
Zander
Beiträge: 332
Registriert: 25.08.2009 - 1:36
Kontaktdaten:

Beitragvon Jesse » 31.07.2013 - 10:16

Petrie, schöne Barsche muss ich sagen. :)

Ich habe vor ein paar Tagen auch meinen persönlichen PB Barsch von 39cm gefangen leider hatte ich keine Kamera dabei.

Jeder der sich für gute Fangstellen interessiert ist dann also ein Nassauer?

Als ich vor 4 Jahren wieder mit dem Fischen anfing, hatte ich vom Spinnfischen so gut wie keine Ahnung, da ich früher nur mit Pose auf Plötze und Karpfen gefischt habe und ab und an auch mal einen Barsch auf Wurm fing.

Leider muss ich sagen das man auch bei uns am Gewässer immer nur Leute trifft die meinen, das man ja nichts an Infos mit anderen teilt.

Ich habe mittlereile meine eigenen Stellen erobert, an denen ich weis das dort der ein oder andere Gute Fisch beisst und verrate es natürlich auch nicht mehr nur weil es alle so handhaben.

Aber erlich gesagt stingt es mir doch gewaltig immer alles selbst zu erarbeiten. Niemand hilft einem alles was man fängt hat man sich sehr hart erarbeitet, da ist mir klar da man keinem Bock hat etwas an andere weiter zu geben.

Als ich mit dem Angeln anfing und das war ende der 70er, gab es so einen Futterneid unter den Anglern nicht, jeder war bereit dir ein paar Tipps zu geben und die Stellen zu nennen an dehnen er erfolgreich war, aber sowas wie heutzu Tage ist echt sch...

Sorry, das musste mal raus.
Gruß
Jesse

Catch and eat if you want...

Immer auf der Suche nach dem Monsterbarsch grösster bisher 39cm gefangen 27. Juli 2013 am Rhein.